Ultra-Stichfrei

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Hope
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3449
Registriert: 26.02.2007 18:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberfranken

Ultra-Stichfrei

Beitragvon Hope » 03.07.2007 07:58

Hallo ihr Lieben!
Seit einigen Wochen schlafe ich äußerst schlecht. In unserer Dachwohnung war es viel zu warm (das hat sich jetzt von selbst erledigt) und diese Schnaken bringen mich um den Verstand. Mein Problem sind nicht die Stiche, sondern, dass ich wirklich regelmäßig von dem Gesumse wach werde oder stundenlang gar nicht erst einschlafen kann :evil: Nachdem sowohl Autan als auch nächtliche Jagdsessions versagt haben und Quarantäne des Schlafzimmers, d.h. die Tür ist rund um die Uhr geschlossen und wird nur zum Rein- und Rausgehen geöffnet sowie das Fenster nur aufgemacht, wenn das Licht aus ist, nicht geholfen hat, haben wir gestern einen Insekten-Abwehr-Stecker für die Steckdose gekauft. Es gab welche, die auf einem chemischen Prinzip beruhen, aber die wollte ich nicht. Also haben wir eines mit Ultraschall genommen. Es ist Tüv- und GS-geprüft und hintendrauf ist vermerkt: "Haustiere wie Hunde und Katzen werden durch den Betrieb nicht beeinträchtigt." Was haltet ihr davon? Kann ich das Ding jetzt bedenkenlos benutzen?
Liebe Grüße Hope, Kentucky und Punkt :-D


Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 03.07.2007 08:00

Na wenns drauf steht geht man eigentlich davon aus das man da nich belogen wird...
Ich glaube auch nich das die Katzen da ran gehen...kannst das ja mal beobachten...
Das die Viecher nervig sind kann ich nur bestätigen (auch ohne Dachwohnung) ;O/
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 03.07.2007 11:03

Ich denke auch das du dir deshalb keine Sorgen machen brauchst...

Sonst google doch mal ein wenig, wenn du dir unsicher bist, im Netz findet man doch einiges was man wissen möchte...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Faith
Experte
Experte
Beiträge: 132
Registriert: 23.04.2006 21:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitragvon Faith » 03.07.2007 11:47

ich habe auch eine Dachgeschosswohnung. ich habe mir für alle Fenster, auch den Dachfenstern, Moskitonetze gekauft, die man vor die Fenster macht. das war ne super Sache und ist eine einmalige Investition!

aber bezüglich der Stecker: ich hatte auch so einen und meine Mietze hat mit mir daneben gut geschlafen :D
BildBildBildBild
Das war meine Samtpfote Merlin :cry:

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 03.07.2007 11:54

Wir haben nicht ein Fenster, alles Türen, weil wir um das ganze Wohnung Terrasse haben.
Da wir etwa 15 km von Bern entfernt sind, sind wir so zu sagen auf dem Land.
Wir haben noch etwa 2 Bauer in der näche.
Schon wegen Fliegen haben wir an allen Türen die wir "brauchen" Moskitonetze.
Ich finde das sehr gut. Stecker mag ich nicht so.

LG, Vesna
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 63 Gäste