Frage bezüglich Einzelhaltung

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Shorty1701
Experte
Experte
Beiträge: 414
Registriert: 27.12.2006 19:22
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Shorty1701 » 02.07.2007 23:49

Auch ich muss meinen Senf dazu geben.

Als wir Gino zu uns holten, wurde uns im TH gesagt "Bitte halten Sie ihn ruhig und nur in der Wohnung, keine zweite Katze, er wurde hier nur gemoppt von den anderen, darum mussten wir ihn hier allein im Schuppen halten. Auch Kinder sind nicht erwünscht. Er ist sehr ruhig und lieb, aber lassen Sie ihn in Ruhe, er benötigt diese Ruhe!"

Natürlich habe ich mir das alles ans Herz genommen und berücksichtigt !!!!!

Aber nachdem Gino sich eingelebt hatte, wurde er richtig süchtig nach mir, und nur nach MIR ! Mein Freund war egal, nur ich zählte. So wurde ein Tag zur reinen Kuschelei, was mir sehr gefiel. Keine Frage :oops: 8)

Aber Gino ist trotzdem ständig ans Fenster, an den Spiegel, an das große Bild, am Schrank, an der Tür, auch an die taeten gegangen... Als würde er sagen "Ich bin allein, ich will hier raus" Aber er liebte mich..

Also stellte sich seine ganze Familie auf meine Seite und mein Freund wurde überredet, jetzt sofort einen zweiten Kater dazu zu holen. (Wir hatten zum Glück einen in der Familie) Ohne mit der Wimper zu zucken haben wir den kleinen Mann geholt. 4 Tage hat es gedauert, die beiden wurden die dicksten Kumpels (Siehe Foto)
Gino ist verdammt aufgeblüht, seit der Kleine da ist. Als Tigger zur Kastra musste, war Gino ganz traurig... Nun aber kratzt er nimmer am Fenster etc. er tobt mit Tigger, ganz viel. Sie lieben sich. Klar, Gino liebt mich noch immer, sogar ganz doll. Das zeigt er mir deutlich. Aber dennoch sind unsere Kuschelstunden deutlich gesunken, klaro, Tigger ist auch da und toben ist ja auch viel cooler :)

Ich bin froh das getan zu haben. Das war das beste für beide. Und dafür lieben mich beide noch viel, viel mehr.

Und eine Einzelkatze würde ich aus diesem Grunde niemals halten. 3 Monate waren schon lang genug für Gino :(

So, jetzt aber genug gequatscht :)

Liebe Grüße,
Shorty
Es gibt hundert gute gründe, eine Katze zu haben. Wobei einer schon vollauf genügt !!!



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 72 Gäste