Weg mit dem Winterspeck

Diät, Mieze muss abnehmen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Übergewicht bei Katzen

Weg mit dem Winterspeck - muss Eure Katze Diät machen?

Es muss abgespeckt werden.
6
16%
Sie hat ihr Gewicht gehalten.
12
32%
Als Leichtgewicht müsste sie zunehmen.
7
18%
Abnehmen - der ewige Kampf.
4
11%
Sie ist nicht dick - das ist nur dass Winterfell.
4
11%
Ich wiege sie nicht.
3
8%
Sonstiges, siehe Beitrag
2
5%
Sie
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 38

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Weg mit dem Winterspeck

Beitragvon Mozart » 24.02.2013 11:14

Nicht nur wir Dosenöffner, auch unsere Samtpfoten nehmen im Winter schon mal zu.
Angelchen muss ein bisschen abspecken.
Nemo, ist ja eh ein Leichtgewicht und hat keine Probleme mit Übergewicht.
Und Kasimir, der Prächtige, hat sein Gewicht gehalten.

Müssen Eure Katzen eine Frühlingsdiät machen? :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16874
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Weg mit dem Winterspeck

Beitragvon hildchen » 24.02.2013 12:46

Mariechen ist ja sportlich und fit wie sie ist, und sie teilt sich ihr Futter - für Lilly unerreichbar - ja selber gut ein.
Aber Lilly ist einfach zu dick. Sie ist zwar eine vom Körperbau her stämmige Katze (sie hat sicher eine gute Portion BKH in sich) und hat auch ein extrem dickes Fell, aber das Bäuchlein ist doch sehr rund in der Mitte, obwohl es nicht Richtung Boden hängt. Ich weiß nicht, wer mehr leidet, sie, weil nicht ständig ein gefüllter Napf aufs Aufsaugen wartet, oder ich, die sich das ständige Hunger-Gequengel anhören muss und ständig Gefahr läuft, auf sie draufzutreten, weil sie mir zeitweise auf Schritt und Tritt folgt und mit dem Kopf an meine Beine rempelt. :roll:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7303
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Weg mit dem Winterspeck

Beitragvon sabina » 24.02.2013 15:23

morpheuschen muss wieder abspecken :roll:
anlässlich seiner op und wiegen beim ta hat sich eine differenz zwischen meiner und der waage des ta gezeigt, immerhin fast 300 gramm :?
also ist puddingbauchi mal wieder auf diät, aber eine schmackhafte :D ich koche ihm im moment viel hühnchen, was er über alles liebt. 200 gramm haben wir schon geschafft, 300 muss er noch runter. gönchen wird eh getrennt gefüttert, damit sich mein gierhälschen nicht an aragons portion noch dazubedient :lol:
aragon, mein umtriebiges wiesel, nimmt eh nie zu. er ist stabil in seinem gewicht, im winter sind es knapp 200 gramm mehr als im sommer und bei seiner stattlichen grösse hat er idealgewicht :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Weg mit dem Winterspeck

Beitragvon Venezia » 24.02.2013 15:40

oh ja......auch hier muß was weg..
Dachte im ersten Mment Du sprichst uns Dosis an :lol: :lol: :lol:

Sunny is definitiv zu moppelig.....
aber es ist sooo schwer bei 8 katzen da aufzupassen :oops: :roll:
Hab nun schon light Futter gekauft......was sie auch nimmt, aber manchmal räumt sie halt auch noch die andern Schüsseln leer.
Oder geht zu Nachbars futtern.... :roll: oder oder......

Der Rest der Bande is o.k,, obwohl Pamuk auch an der Grenze ist.
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Weg mit dem Winterspeck

Beitragvon LaLotte » 24.02.2013 17:20

Sie hat schon wieder abgespeckt :wink:
Als es richtig kalt wurde, hat Lotte mehr Futter eingefordert und auch bekommen. Da hat sie 300 gr zugelegt.
Ich finde, einer Katze, die im Winter draußen rumläuft, kann ein kleines Fettpölsterchen nicht schaden. Außerdem fallen die Mäuse ja weniger aus, die sie sich nebenbei so einverleibt.
Inzwischen habe ich die Extrarationen aber peu à peu wieder reduziert. Eben wog sie 2,9 kg, das ist mir für jetzt ein bisschen wenig, denn die Mäuse laufen ja auch noch nicht wieder so :? Muss ich wohl doch wieder ein wenig nachlegen.
Liebe Grüße
Dagmar


Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3194
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Weg mit dem Winterspeck

Beitragvon Sanoi » 24.02.2013 23:42

Meine Schwester hatte einen Schrank von Ikea zur Futterstation umgebaut.
An beiden Enden Katzenklappen eingebaut, die auf die Chips reagieren. In der Mitte des Schrankes ein Trennbrett.
Und die Klappen wurden so eingestellt, dass an der einen Seite nur die 2 Katzen rein konnten, die normal fresse durften und am anderen Ende nur die 2, die abnehmen mussten.
Nur die Katzen sind Clever. Grisu hat gewartet, bis Nova reingegangen war und da sie noch im Empfangsbereich war, ist er einfach gleich hinter ihr her *g*
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Weg mit dem Winterspeck

Beitragvon Biene » 25.02.2013 11:52

Minka ist ein Leichtgewicht, Sammy hat ne super sportliche Figur und Timo is zwar nicht dick, aber ein ganz schöner Brocken :lol:
Irgendwie ist er von hausauf eher stämmig.
Man könnte meinen er besucht regelmäßig die Muckibude :)
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Re: Weg mit dem Winterspeck

Beitragvon Katzenmutt » 04.03.2013 17:57

Millo hat sich wieder ein bissel Winterspeck angefuttert. Aber das darf er als freigänger ja auch, sehe ich wie Dagmar. Und Peppi ist im Winter viel ruhiger als sonst und irgendwie frisst er auch weniger. Er hat wie immer ein bissel angenommen..
Viele Grüße von Don Camillo und Pepone sowie Dosine Conny

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Weg mit dem Winterspeck

Beitragvon Miezie Maus » 08.03.2013 15:33

Schlau wie M.M. ist, hat sie einfach ihre Futtergewohnheiten von alleine reduziert. D.h. das sie mit ach und krach eine Tüte Nafu im Winter schafft, statt wie im Sommer 2 Tüten. War nur am Wegwerfen in den letzten Monaten. Hoffe das sich das jetzt bessert, mit mehr Action im Garten. :lol:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever



Zurück zu „Übergewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste