Leichtgewicht - oder Schwergewicht ? Bitte neu abstimmen

Diät, Mieze muss abnehmen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Übergewicht bei Katzen

Leicht - oder Schwergewicht - wieviel Kilos bringen Eure Katzen auf die Waage?

Sie ist/sind noch Kitten - von daher ist es egal
8
6%
3 bis 4 Kilo
30
24%
4 bis 5 Kilo
37
30%
5 bis 6 Kilo
19
15%
6 bis 7 Kilo
11
9%
7 bis 8 Kilo
11
9%
mehr als 8 Kilo
5
4%
Meine Katze/n wiege ich nie
0
Keine Stimmen
Die Daten unterliegen dem Datenschutz - sagt/sagen meine Katze/n
4
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 125

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Leichtgewicht - oder Schwergewicht ? Bitte neu abstimmen

Beitragvon Mozart » 19.07.2010 21:33

Unser Kasimir, einige wissen es ja - wird vom Tierarzt auch der Prächtige genannt.
Nicht nur weil er gut aus sieht, sondern auch weil er gut was auf die Waage bringt.

Dann haben wir unsere Angel, die seit 3 Monaten meint, sie müsse Modelmaße erreichen.

Kasimir, hat 7,2 kg und Angel 3,9.

Mich interessiert jetzt mal, wie es bei Euch aussieht. Wäre schön, wenn ihr auch etwas dazu schreibt, ob die Eure Katze/n aus Eurer
sicht das Idealgewicht hat, oder ab- bzw. zunehmen muss.

Da viele ja im Mehrkatzenhaushalt lebe - es gibt 4 Optionen
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
Anschke
Experte
Experte
Beiträge: 325
Registriert: 14.11.2009 19:48
Geschlecht: weiblich

Re: Leichtgewicht - oder Schwergewicht ?

Beitragvon Anschke » 19.07.2010 21:35

Da unsere beiden Miezen Freigänger sind und sehr aktiv, sind sie einigermaßen "durchtrainiert" für ihre Größe.
Niki wiegt momentan 4.8 kg und Tiger 5,1 Kg. :D

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22021
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Leichtgewicht - oder Schwergewicht ?

Beitragvon Räubertochter » 19.07.2010 21:46

Tja ich habe hier ja meine Celebrian die ein super gewicht für eine Norwegerdame hat mit 5,4 Kilo
Dann meine Zaubermaus Ronja, schwank ganz gravierend zwischen 4,8 und 5,4 Kilo- je nach Wassereinlagerung :? oder Trofu Konsum.
Und mein Kater trägt Modelmaße mit 3 Jahren ein ausgewachsener Norweger und knappen 4,8 Kilo ist nicht zu schaffen ihn mal über zu bringen :?
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja & Pauli

user_2562
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6217
Registriert: 13.09.2007 10:30
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lützenkirchen

Re: Leichtgewicht - oder Schwergewicht ?

Beitragvon user_2562 » 19.07.2010 21:55

Hmm die genauen Werte kann ich erst sagen, wenn ich mit beiden bei der TÄ zur jährlichen Untersuchung war (diese oder nächste Woche). Aber Lizzy hat ca. 4.7kg und Teddy letztens nach ein wenig Training 6.0kg... ;)

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Leichtgewicht - oder Schwergewicht ?

Beitragvon vilica65 » 19.07.2010 21:57

alle norweger

kiki (12 jahre) - 5.3 kg
gina (3 jahre) - 4.4 kg
onyx (11/2 jahre) - 5.1 kg
piccola (11/2 jahre) - 4.1 kg

sie werden einmal monatlich gewogen
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
Lalu1321
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3756
Registriert: 21.04.2009 11:24
Geschlecht: weiblich

Re: Leichtgewicht - oder Schwergewicht ?

Beitragvon Lalu1321 » 19.07.2010 22:03

Luna ca. 6,2 Kg
Leo ca. 3,5 Kg

Versuche regelmässig zu wiegen, klappt nicht immer :( Meine mögen es nicht ...
Zuletzt geändert von Lalu1321 am 19.07.2010 23:38, insgesamt 2-mal geändert.
Man kann nicht die Welt retten - nur seinen Beitrag dazu leisten

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8099
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Re: Leichtgewicht - oder Schwergewicht ?

Beitragvon Scrat » 19.07.2010 22:07

Susi knapp über 4 kg, Leo etwa 5 1/2 kg.
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
Tina45
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1409
Registriert: 10.11.2008 14:21
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Leichtgewicht - oder Schwergewicht ?

Beitragvon Tina45 » 19.07.2010 22:11

Moritz wiegt 5 kg,
Felix wiegt 6.5 kg

Benutzeravatar
Birgit
Experte
Experte
Beiträge: 155
Registriert: 11.12.2005 23:52

Re: Leichtgewicht - oder Schwergewicht ?

Beitragvon Birgit » 19.07.2010 22:26

Emo und Kasimir haben beide so zwischen 4,5 und 5 kg
Luna ca. 3,5kg
und
Fienchen momentan 1kg :lol: :P
Liebe Grüße von Birgit
mit den Katern Emo und Kasimir und Katzen Luna und Fienchen
und den Spanischem Dreamteam Tommy,Pablo,Olli und Mandy

und Mischa und Streuni für immer im Herzen...

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16869
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Leichtgewicht - oder Schwergewicht ?

Beitragvon hildchen » 19.07.2010 22:27

Lilly hatte beim vorletzten Wiegen 7,1kg, zwei Tage später 7,3kg. Aber mir erzählt diese Waage auch immer Märchen. :roll:
Mariechen kann ich nicht wiegen, weil sie sich nicht hochheben lässt, aber sie ist rank und schlank und hat eine gut sichtbare Taille - ich würde sagen Idealgewicht. :D
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
nicki165
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1076
Registriert: 25.07.2008 08:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in der schönsten Stadt der Welt ;o)
Kontaktdaten:

Re: Leichtgewicht - oder Schwergewicht ?

Beitragvon nicki165 » 19.07.2010 23:05

Shorty, knapp 6 Kilo :shock: laut TA aber für seine Größe völlig ok.
Sammy, 3,5 kg, mir persönlich etwas zu mager, aber TA sagt, solange er nicht abnimmt, ist es ok :D
Beide EKH
Liebe Grüße von Nicki mit Sammy und Shorty
BildBildBild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7303
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Leichtgewicht - oder Schwergewicht ?

Beitragvon sabina » 19.07.2010 23:35

bei mir wohnen einmal wonneproppen und einmal hungerhaken :lol:
hochwürden morpheus besticht mit 6,5 kilo geballter flauschigkeit. da er wirklich sehr gross ist, dürfte er 6 kilo haben laut ta. die restlichen, äh, gramme, akkumulieren sich konzentriert um seine rippen. taille ist schlank und schön isser sowieso :kiss:
mikerling aragönchen wiegt bescheidene 3,8 kilo, bestehend aus muskeln und staksigen rehbeinen. da er erst 11 monate alt ist, geb ich die hoffnung nicht auf, dass er noch etwas zulegt.
ich versuche immer, morpheus davon zu überzeugen, aragon doch ein halbes kilo rüberzuschieben, dann wärs ideal. aber morpheus hütet entrüstet jedes gramm und meint, sein chefposten sei eh schon wackelig, da zähle jedes gewichtige argument :lol:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
strubbl
Experte
Experte
Beiträge: 148
Registriert: 16.06.2010 10:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Leichtgewicht - oder Schwergewicht ?

Beitragvon strubbl » 19.07.2010 23:41

Liebe Christa,

Pauline wiegt 4,3 kg und Pippi 4,4 kg. Mehr soll und darf es auch nicht werden. Ich habe einen strengen TA. Ich achte darauf, dass sie jeden Tag ausreichend Bewegung haben. Das heißt, es wird ausgiebig gespielt und sie müssen laufen und springen (im Moment sehen wir das allerdings nicht so eng, da ich auf die Hitze Rücksicht nehme). Pauline ist recht bequem und neigt zur Trägheit, deswegen muss ich sie besonders in Bewegung halten.

LG
Dagmar
--------------------------------------------------------
Nur Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal !!!!

Bild

Benutzeravatar
nicobienne
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4289
Registriert: 28.08.2008 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Haan im Rheinland

Re: Leichtgewicht - oder Schwergewicht ?

Beitragvon nicobienne » 20.07.2010 00:29

Also unsere Prinzessin wiegt 4,2 kg und ich find das in ordnung. Mal sehen was die TÄ nächste Woche sagt.
Bild

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Leichtgewicht - oder Schwergewicht ? Bitte neu abstimmen

Beitragvon Miezie Maus » 20.07.2010 11:08

Also Miezi wiegt 3,6 Kilo. Im Winter hatte sie schönes dichtes Fell und sie sah richtig proper und gesund aus. Im Moment gefällt sie mir vom Gewicht her wieder gar nicht.Also sie wiegt immer noch 3,6 Kilo, aber sie sieht recht mager aus, im Gegensatz zum Winter. Geb ihr jetzt schon Nafu wann sie möchte, aber es wird nicht mehr. Ausserdem habe ich gemerkt das sie da weniger Trofu knäckert und das soll sie eigentlich nicht, da es das für die Zähnchen ist.
Letztens war ein Freundin bei mir und sie meinte als sie die Katze sah: "Gott ist die dünn" Der Satz hat mich sehr erschrocken, denn es kam so raus, als ob M.M. nichts bekommt.
Aber sie war schon immer so. Kommt halt nach mir, kann essen was sie will und nimmt nicht zu. :roll:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever



Zurück zu „Übergewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste