Abnehmen

Diät, Mieze muss abnehmen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Übergewicht bei Katzen
user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Abnehmen

Beitragvon user_4480 » 21.08.2009 19:29

Naaa ich mal wieder ihr hübschen :s2456:

Sagt mal, Nemo ist ein bisschen übergewichtig.
Das heißt der dicke ist eine EKH und wiegt 9 kg :s2023:
Naja, das hat nach der Kastration angefangen, wie man es bekanntlich auch hört.
Viel fressen tut er aber nicht, er bekommt morgens ein Schälchen Felix, wovon er nur die Helfte frisst und ab mittag stellen wir für beide zusammen 70g Trockenfutter hin. Davon frisst er aber auch nicht viel.
"Leckerlies" oder das so genannte "Nammi Nammi" wo er immer angesprungen kommt wenn ich ihn damit rufe, gibt es nur jeden Sonntag.
Was es jeden Tag gibt sind jeweils 2 Cracker zur besseren Verdauung nach der Fellaufnahme.

Seit ich mit meinen Freund zusammengezogen bin, also seit Nemo in seinem neuen zuhause ist, frisst er noch viel weniger.
Macht er das weil er selbst abnehmen will? *g*

Da macht man sich echt Sorgen. Eingelebt hat er sich prächtig, er ist wieder ganz der Alte.

Deshalb meine 2 Fragen:
Wie kann ich sein Gewicht reduzieren?
Wieso frisst er so extrem wenig?


Danke mal wieder für eure lieben Antworten
LG

Knuuuuutsch an eure Katzis :-)

:s2301:

edit Berni: Ich hab´s mal ins richtige Forum verschoben


Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 21.08.2009 19:39

Hast du dir DAS HIER schon durchgelesen?

Es werden sich sicher noch einige melden die dir Tipps geben können :wink:

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 21.08.2009 20:23

9 kg .... das ist wirklich ein Wort zum Sonntag :shock:
Allerdings finde ich das angesichts der recht geringen
Futtermenge doch verwunderlich. Wann war er das letzte
Mal beim TA?

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11187
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 21.08.2009 20:27

Boah :shock: und ich dacht schon Yoda wäre mit seinen knappen 7 Kilo hier der Renner...

Bei mir gibts jetzt weniger Trockenfutter und eher Nassfutter und das kann Yoda nich wirklich ab...

Trockenfutter werf ich bissi duch die Gegend damit sie sich bewegen müssen...

Hab mir jetzt auch n Fummelbrett bestellt damit sie sich das Trockenfutter erarbeiten müssen...

Hoffe das es klappt den duch das HCM is es nich förderlich das er auch noch n Pummelchen is...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 21.08.2009 20:32

da wird es höchste zeit. 70g ist aber nicht wenig an trockenfutter. was verfütterst du denn?
von einem guten mittelklassefutter reichen um die 40 bis 50g.
felix nassfutter ist auch ehr minderwertiges futter.
stell mal auf gutes futter um, nass sowie trocken. das bringt auch schon ne menge. diese haben recht viel fleisch drin und nicht so unnüze sachen wie fast nur getreide. was bei dem supermarktfutter leider der fall ist...

warst du schin mal beim tierarzt? ich würde das trockenfutter stark reduzieren wenn nicht sogar erstmal ganz weg lassen.
dennoch würde ich auch zum tierarzt gehen. 9kg ist echt viel.

ach ja trockenfutter hat mehr fett als nassfutter. deshalt wird er soviel zulegen. 70g ist schon recht viel. dann lieber nassfutter mehr geben und tf sehr sehr wenig bis gar nicht mehr.
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!

Bild


Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 21.08.2009 20:36

Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!



Bild

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Re: Abnehmen

Beitragvon user_2177 » 21.08.2009 20:36

:arrow: Schau mal Ivonne:
Nemo loves Kibah hat geschrieben:ab mittag stellen wir für beide zusammen 70g Trockenfutter hin. Davon frisst er aber auch nicht viel.


Ein hochwertigeres Futter zu nehmen finde ich auch gut, aber die Menge kann doch nicht noch reduziert werden.
Ist doch eh schon total wenig, was er frißt. Ich würde ihn lieber mal beim TA vorstellen. :? Nicht, dass er noch
Wasser eingelagert hat und deshalb so schwer ist.

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 21.08.2009 20:39

naja was er davon frisst kann man nur sagen wenn man auch mit dabei ist. weiß ja nicht wie genau man das beobachten kann wegen arbeit usw...irgendwo muss es ja her kommen.

ja tierarzt ist klar...
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!



Bild

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 21.08.2009 20:40

Ist er Freigänger? Kann es sein, dass er irgendwo fremdgefüttert wird?

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 21.08.2009 20:41

Hatschmann hat geschrieben:Ist er Freigänger? Kann es sein, dass er irgendwo fremdgefüttert wird?


ja und wie alt...
und das eine katze von sich selbst aus abnehmen will. glaube ich kaum :P
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!



Bild

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 21.08.2009 20:43

ivonne 83 hat geschrieben:naja was er davon frisst kann man nur sagen wenn man auch mit dabei ist.


Nee, was er genau frisst kann sicher die Dosine sagen !

Er frisst schon recht wenig - ist schon komisch, daß er dann wirklich so viel wiegt. Ich würde auch einmal den Gang zum TA vorschlagen.

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 21.08.2009 20:45

das tut mir echt weh sowas. 9kg is echt viel. ich hoffe ihr findet die urache. wenn nix anderes vorliegt, muss es ja das futter sein...
hoffe ihr könnt schnell zum tierarzt.

will ja jetzt keinen erschrecken, aber die letzte katze mit extrem übergewicht war 12kg und ist daran gestorben. herz-kreislaufversagen.
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!



Bild

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 21.08.2009 20:47

Also jetzt mal nicht hysterisch werden , Ivonne :roll: .... Die Katze von Melli wiegt auch über 8 Kilo. Mann muss es im Auge behalten und mal nen TA aufsuchen und evtl. nen Futterplan aufstellen.

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 21.08.2009 20:49

es ist trotzdem verdammt viel für so ein kleines dingens. das darf man ja wohl sagen.
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!



Bild

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 21.08.2009 20:54

9 kg ist schon viel... aber man darf auch nicht vergessen - es gibt große und kleine EKH.



Zurück zu „Übergewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste