zu dünn???

Diät, Mieze muss abnehmen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Übergewicht bei Katzen
Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

zu dünn???

Beitragvon user_1228 » 04.11.2007 16:34

hallo,

hier geht es zwar um übergewicht, wusste aber jetzt nicht wohin damit.
es geht darum, das unsre cleo, ja jetzt ca. 1 jahr und 4 mon. alt ist und wiegt ca. 3kg. nach unsrer personenwaage. findet ihr cleo zu dünn?
habe mal ein bild gemacht, wo man gut von oben schauen kann! (war gar nicht so einfach, das madame mal stehen bleibt :D )


Bild


und so sieht sie aus, von "normaler" betrachtung:



da finde ich sieht sie ehr, naja nicht dick, aber gut genährt aus. was aber daran liegt, das sie mega dickes fell hat, im sommer wie winter.
Bild


Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 04.11.2007 16:48

Naja Idealfigur würd ich sagen.
Sie ist auch nicht so hoch oder?
Ist halt ein Problem, da sie im Krankheitsfall nichts zum Zusetzen haben.
Meine wiegen jetzt alle über 4 kg, aber sind auch BKH.
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 04.11.2007 16:52

naja sie hat schon relativ lange beine und ist groß. sieht man da jetzt nicht so. wenn man von oben schaut, finde ich es halt so mager... aber kann ja froh sein das ich net schon ne 5kg katze habe oder so.

die katze unten, die in der unteren wohnung wohnt, ist halt 3 mon. jünger als cleo und schon n propper. aber die bekommt halt auch das nicht so gute supermarktfutter und frisst den ganzen tag.

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 04.11.2007 17:02

ivonne 83 hat geschrieben:naja sie hat schon relativ lange beine und ist groß. sieht man da jetzt nicht so. wenn man von oben schaut, finde ich es halt so mager... aber kann ja froh sein das ich net schon ne 5kg katze habe oder so.

die katze unten, die in der unteren wohnung wohnt, ist halt 3 mon. jünger als cleo und schon n propper. aber die bekommt halt auch das nicht so gute supermarktfutter und frisst den ganzen tag.

Du könntest halt für ne Zeit das Futter besorgen mit mehr Fett (Orijen 22%, Artemis 20%, Felidae 20% Fett) und das erstmal füttern.
Aber kann sein, daß sie davon weniger nimmt.
Ich habe mit 22% von Royal Canin jetzt seit Mai gefüttert (nach dem Kitten) und bin jetzt auf Felidae mit 20%. Sie haben erst jetzt angefangen zuzunehmen.
Mir wird halt immer Angst, wenn man hier so von Krankheiten liest, wo eine Katze 1 Woche nicht frisst, dann haben meine wenigstens in dem Fall was zuzusetzen.
Wenn sie von Felidae und Orijen auf Dauer zu Fett werden, werd ich dann auf 15-13 % Fett runter gehen.
Gibt halt auch genetisch schlanke Katzen und genetisch dicke Katzen, die einfach zunehmen und alles Futtern, was ihnen vors Mäulchen kommt :roll: Is wie bei uns Menschen.
Als man bei Dustee noch die Rippen sah und kein Kastratenbäuchlein (noch gar nich solange her) habe ich ihr täglich Calopet Paste zugefüttert. Sie fand es lecker. Dadurch wurde sie dann etwas dicker.
Emelie is kugelrund und der Bauch schleift scheinbar fast auf dem Boden, doch wenn man sie anpackt, dann hat man nur Fell in der Hand :roll:
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 04.11.2007 17:05

hmm, cleo bekommt schon fast jeden tag mal n dickmacher leckerchen. joghurt natur, käse, oder mal bisschen süße sahne oder malzpaste. ich habe schon felidae und orijen gefüttert. das mag sie nicht. gebe eh wenig trockenfutter und mehr nass.

im moment habe ich trockenfutter nutro, schesir, und noch nen beutel hills oral care... danach bestell ich wieder mal was neues.

soll aber nur als leckerchen sein, mehr als 30 oder 40g trockenfutter gebe ich ihr nicht. dadrauf bin ich schon stolz, weil cleo ein trockenfutterjunkie ist und eigentlich immer ihr nassfutter dafür stehen ließ. jetzt lass ich ihr das nicht mehr so machen, wie sie das will. eben mehr nass, als hauptnahrung und trocken nur als leckerchen.



was mir auch aufgefallen ist, das wenn ich kitten nassfutter habe, das wird lieber gefressen als adult futter. aber eigentlich ist sie ja für kitten schon zu alt.


Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 04.11.2007 17:19

ivonne 83 hat geschrieben:hmm, cleo bekommt schon fast jeden tag mal n dickmacher leckerchen. joghurt natur, käse, oder mal bisschen süße sahne oder malzpaste. ich habe schon felidae und orijen gefüttert. das mag sie nicht. gebe eh wenig trockenfutter und mehr nass.

im moment habe ich trockenfutter nutro, schesir, und noch nen beutel hills oral care... danach bestell ich wieder mal was neues.

soll aber nur als leckerchen sein, mehr als 30 oder 40g trockenfutter gebe ich ihr nicht. dadrauf bin ich schon stolz, weil cleo ein trockenfutterjunkie ist und eigentlich immer ihr nassfutter dafür stehen ließ. jetzt lass ich ihr das nicht mehr so machen, wie sie das will. eben mehr nass, als hauptnahrung und trocken nur als leckerchen.



was mir auch aufgefallen ist, das wenn ich kitten nassfutter habe, das wird lieber gefressen als adult futter. aber eigentlich ist sie ja für kitten schon zu alt.

Ich fütter auch noch Kittennassfutter.
Der Einzige Unterschied ist bei meinem daß es 1% mehr Fett enthält. Ich würd ihr auch Kitten weiter geben, wenn sie es gerne mag.
Vom Nafu werden meine auch nich dick, davon sind sie viel schneller satt als vom Trocken und haben ja dann hauptsächlich Wasser und Eiweiss gefressen und kaum Fett.
Hier stehen knapp 100gr Trofu am Tag für 3 Katzen, also etwa die Menge, die Du auch fütterst, dazu 400-500gr Nafu.

LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 04.11.2007 17:22

ja ich werde dann weiterhin immer mal noch kittennassfutter geben.

denke das wird schon ok sein. wegen dem gewicht, übernächste woche müssen wir eh zum impfen. da kann ich ja den tierarzt auch nochmal nerven.

Benutzeravatar
Cleo
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 19.10.2005 12:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleo » 04.11.2007 17:34

Ich finde 3 kg ok. Könnte noch was zulegen, aber wenn sie halt so zart gebaut ist, dann ist das okay.

Als wir unsere Lilu aus dem Tierheim retteten, da wog sie 700g (richtig gelesen!). 700g für geschätze 2,5 Jahre. Die Süße war nur Haut und Knochen. Nach einigen Monaten hatte Lilu aber schön zugelegt und ist jetzt in top Form.

Bild
So sah Lilu aus, als wir sie aus dem Tierheim holten.
Gruß vom Claus - Dem Dosenöffner von Cleo, Lilu und Ronja
Bild

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 04.11.2007 17:35

ivonne 83 hat geschrieben:ja ich werde dann weiterhin immer mal noch kittennassfutter geben.

denke das wird schon ok sein. wegen dem gewicht, übernächste woche müssen wir eh zum impfen. da kann ich ja den tierarzt auch nochmal nerven.

ICh füttere ja fast hauptsächlich Miamor Ragout Royale und da gibt es halt nur 4 Sorten. Dazu dann 2 Kittensorten. So hab ich dann 1-/3 noch Kitten und eben mehr Auswahl.
Weiss nich ob TA immer so objektiv sind :lol: Bei Wonnie sagt die TÄ immer, Kasi sei zu dick.
Als ich meinen TA letztes Jahr zweimal gefragt habe, ob Mikesch zu dick sei, meinte er nur, des paßt scho.
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 04.11.2007 17:36

Achja da fällt mir ein, Mikeschs Vater wiegt auch nur 4 kg! Und das ist ein unkastrierter BKH Zuchtkater!!!
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 04.11.2007 17:37

ok, dann mach ich mir keine sorgen... solange sie nicht abnimmt. und sie hat ja noch viele jahre zeit um zuzunehmen. wenn die katzen älter werden und sich eh nicht mehr so viel bewegen, dann denke ich nehmen sie eh noch zu.

die arme lilu war ja echt n fliegengewicht. zum glück habt ihr sie wieder hochgepäppelt.
Zuletzt geändert von user_1228 am 04.11.2007 17:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 04.11.2007 17:41

naja ich mach mich da nu nich verrückt. cleo ißt auch auf raten. selbst wenn sie ihr geliebtes trockenfutter hat, braucht sie drei oder vier anläufe bis sie es leer hat. zieht sich über den ganzen tag. beim nassfutter genau das gleiche. sie ist irgendwie überhaupt nicht verfressen. kann ich echt froh sein. auch normale leckerlies wie sticks oder drops usw. mag sie nicht. nur ihre malzpaste. die geb ich ihr halt. wenn sie jetzt mehr gewicht hätte würde ich die wohl weglassen.

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 04.11.2007 17:50

Hihihihihi,das hört sich nach meiner M.M. an!Meine süße ist auch nicht verfressen!!Sie ist 2 Monate älter als Cleo und wiegt 2,8 Kilo(gewogen im August)
Der TA hat nicht gesagt das es schlecht ist o.ä.!!Solange sie nicht abnehmen,denke ich ist es ok!!

edit: Nehmen die Katzen durch Kittenfutter zu?Kann ich das auch mal füttern?
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 04.11.2007 17:53

klar kannst du machen. naja ist halt mehr fett drin. aber von zunehmen hab ich noch nix gemerkt

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 04.11.2007 18:02

Nagut,dann probier ich das mal,bekommt ja dann nicht nur Kittenfutter!!
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever



Zurück zu „Übergewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast