Wieder auf der Suche nach "dem" Futter

Diät, Mieze muss abnehmen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Übergewicht bei Katzen
Benutzeravatar
*LeoLisa*
Junior
Junior
Beiträge: 49
Registriert: 20.10.2007 21:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leonberg
Kontaktdaten:

Wieder auf der Suche nach "dem" Futter

Beitragvon *LeoLisa* » 27.10.2007 22:31

Nach dem Lisa jetzt das fressen mal wieder eingestellt hat :evil: Müssen wir uns wieder auf die Suche machen nach einem Futter was auf gar keinen Fall Getreide enthalten darf, natürlich auch keinen Zucker und so viel Fleisch wie möglich und es muss leicht verdaulich sein! Wir haben schon die ganzen "Premiumfutter" durch und sind bei Lisa auf taube Ohren gestoßen. Also Grau, Mac´s, Schezir und auch Porta 21 alles nix meint Lisa.

Was sie sehr gerne frisst und bei dem sie schon gut abgenommen hatte war bei dem Miamor Pastete da ahb ich ihr zwei döschen am Tag gegeben und sie bekommt ja noch Orijen Trofu.

Ich weis jetzt nicht so richtig was ich machen soll :cry: Brauche dringend Denkanstöße denn bei dem Animonda vom Feinsten für Kastrierte Katzen hatte sie sorag nen Stinker der nicht gerochen hat :cry: und sie hat es total gut vertragen.

Könnte heulen grüße Kathi und Lisa
Katzen kommen nicht,
wenn du sie rufst;
sie kommen,
wenn sie es für
angebracht halten.
(Wilfred P. Lampton)


Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 27.10.2007 22:37

also animonda is auch nicht so dolle. das trockenfutter. hast du mal probiert: orijen, felidae, acana, eagle pack... ist aber alles kein diätfutter.

ach du meinst nassfutter, sorry. die oben genannten sorten beziehen sich auf trockenfutter.

Benutzeravatar
*LeoLisa*
Junior
Junior
Beiträge: 49
Registriert: 20.10.2007 21:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leonberg
Kontaktdaten:

Beitragvon *LeoLisa* » 27.10.2007 22:57

Na wir suchen ein Nassfutter das ohne Getreide ist. Und das ist das wichtigste ! Und ich würde Lisa ja das beste Fütter wenn sie es essen würde!! Ich hab nur nicht alles aufgeschrieben was wir schon hatten sonst währe ich jetzt noch dabei. Aber Sandaras Tieroase haben wir Komplett durch und auch pets nature . Irgendwann nimmt man halt da was sie mag :( Mir währe es anders auch lieber glaubt mir aber bei ihr ist die erste preorität das abnehmen. Vom Trofu bekommt sie ja nicht viel.

Grüße Kathi und Lisa
Katzen kommen nicht,

wenn du sie rufst;

sie kommen,

wenn sie es für

angebracht halten.

(Wilfred P. Lampton)

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 27.10.2007 23:05

hmm, almo nature? oder felidae... oder halt eben diese dosen die eigentlich kein alleinfuttermittel sind... wo reines hühnchenfleisch drin ist. wie z.b. von almo, happy cat, shiny cat von gimpet usw.

Benutzeravatar
*LeoLisa*
Junior
Junior
Beiträge: 49
Registriert: 20.10.2007 21:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leonberg
Kontaktdaten:

Beitragvon *LeoLisa* » 28.10.2007 16:46

meinst du das könnte hin hauen wenn sie am tag sagen wir 2-3 Dosen Almo und co. bekommt und dazu no so ca. 40-50gr Orijen Trockenfutter. Das müsste ja auf jeden fall reichen vieleicht noch zu viel? Es ist halt wegen dem zunehmen hab ja noch nichts gefunden ob Katzen von dem Orijen zugenommen haben und wenn sie nur 40gr bekommt ? Oh das ist wieder mal eine schwere Geburt grrrrrrr.

Gestresste Grüße Kathi und Lisa die schlätf.


PS: Happy Cat stellt jetzt die Produktion von Naßfutter wieder ein !
Katzen kommen nicht,

wenn du sie rufst;

sie kommen,

wenn sie es für

angebracht halten.

(Wilfred P. Lampton)


Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 28.10.2007 16:51

denke ja. das ist halt kein alleinfutter das almo. aber wenn es nicht anders geht. wenn du noch trockenfutter dazu fütterst, müßte es schon gehen

Benutzeravatar
tichtel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1575
Registriert: 01.07.2006 10:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: In eigenen vier Wänden
Kontaktdaten:

Beitragvon tichtel » 28.10.2007 16:56

Hallo!

Es gibt ja auch das Almo Nature Light. Kann aber nicht garantieren ob das auch so gut ist. Ich weiss nur, das meine Katzen es gerne gegessen haben (hatte es zur Probe) und haben gut Gewicht gehalten.
Ich persönlich habe keinen grossen Unterschied zwischen den normalen ALmo und dem Light Produkt gemerkt.
Viele Grüsse von Anita, Joshi, Kati, Trixi und Sammy

BildBildBildBild

Benutzeravatar
*LeoLisa*
Junior
Junior
Beiträge: 49
Registriert: 20.10.2007 21:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leonberg
Kontaktdaten:

Beitragvon *LeoLisa* » 28.10.2007 17:33

Das Almo Light hattebn wir auch schon mal da hat unsere Lilo auch schön die Nase gerümpft :evil:

Ich hab mir jetzt mal den ganzen Tag gedanken gemacht und mir einen Plan zurecht gelegt. Ich versuche wenigstens eine Mahlzeit durch etwas anderes zu ersetzen dann frißt sie vieleicht das Animonda wieder besser

1., Mahlzeit(morgens) Animonda 1/2 halbe Schale mit Murnil und Grünlippmuschelextrakt dazu noch etwas Orijen Trockenfutter

2., Mahlzeit(mittags) Den Rest der Schale ohne irgend etwas.

3., Mahlzeit(abends) etweder Miamor Pastete, Almonature mit Huhn und Orijen Trofu oder Miamor Ragut Royal mit
Murnil und Grünlippmuschelextrakt dazu noch etwas Orijen Trockenfutter

Na ja vieleicht funktioniert das wenigstens eine Weile.

Grüße Kathi und Lisa
Katzen kommen nicht,

wenn du sie rufst;

sie kommen,

wenn sie es für

angebracht halten.

(Wilfred P. Lampton)

Benutzeravatar
Bebé
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 971
Registriert: 24.07.2007 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitragvon Bebé » 29.10.2007 23:43

Hallo,

habt ihr es schon mal mit Bozita probiert? (Bozita)

Ich hab damit echt gute Erfahrungen gemacht, es ist kein Getreide und kein Soja drin, und meine Katze liiiiebt es einfach. So saubergeschleckt war das Schälchen nie zuvor.
Außerdem hat es nur 4% Fett (aber das steht ja alles auf der Seite ;) )

Tacoma1
Junior
Junior
Beiträge: 47
Registriert: 07.11.2007 22:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Senf

Beitragvon Tacoma1 » 10.12.2007 23:12

Also ich geb da jetzt auch nochmal meinen Senf dazu, obwohl das bestimmt schon wieder zu spät ist :-)

Verträgt sie garkein Getreide? Oder nur die üblichen Getreidesorten, die im Trofu oder NaFu verarbeitet werden nicht.

Ich hatte das Problem nämlich mal. Und hab lange gesucht, bis ich entdeckt habe das es ein Trockenfutter (ironischerweise von Waltham) gibt...Tapioka und Capellini (oder so ungefähr). Gibt es nur bei TA. Hat sie aber supergut vertragen und auch gemocht ! Da ist Tapioka drin, als Getreidersatz und Fisch.

Und Zahnsteinprobleme hatte ich seither nie wieder, deswegen schwör ich auf TroFu als Hauptfutter und Nassfutter nebenher. An Rohfütterung muß ich meinen Kleinen erst gewöhnen. Angeblich war er dran gewöhnt, aber bei mir hat er seine "Gewöhnung" komplett vergessen.

Und bei den Nassfuttersorten schwöre ich auf Grau. Grau ist grau, weil absolut nichts drin ist, was sonst reingetan wird damit die das mögen. Nur Fleisch oder Fleisch und Reis. Und natürlich paar Almo und Schezir-Sorten, wenn sie es mögen.

Meine gucken mich immer groß an, wenn ich denke ich will ihnen was gutes tun und ein Almo- oder Schezir-Töpfchen aufmachen. Wird mal so'n bisschen angeknabbert, aber das war es dann. Kater Brösi, das mögen meine und vertragen es auch gut.

Und natürlich alles was eigentlich nicht gut ist, weil da Sachen drin sind, die die Katzen sozusagen antörnen. Na wie bei uns die Gewürze halt.

Bin mal gespannt wann sich Katerl das erste Mal ne Maus fängt als Beibrot :-)
Hallo Katzenfreunde

Benutzeravatar
*LeoLisa*
Junior
Junior
Beiträge: 49
Registriert: 20.10.2007 21:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leonberg
Kontaktdaten:

Beitragvon *LeoLisa* » 17.12.2007 18:40

Hallo ihr lieben war lange nich mehr bei euch weil bis gestern alles gut gelaufen ist und sie immer irgnd etwas anderes bekommen hat was ihr geschmeckt hat nur seit gestern ziehen wieder dunkle Wolken auf denn nach einer ultra kurzen nacht musste ich gestern mitl Lilo zum Onkel Doc. weil sie wieder einen üblen Allergieschub hatte und es ihr Vorne wie hinten rauskam und sie am vertrocknen war von jetzt auf nachher ganz komisch jetzt muss sie die nächsten wochen wieder ultra strenge diät halten
Liebe grüße Kathi und die Lilo
Katzen kommen nicht,

wenn du sie rufst;

sie kommen,

wenn sie es für

angebracht halten.

(Wilfred P. Lampton)

Benutzeravatar
tl-136
Experte
Experte
Beiträge: 127
Registriert: 26.04.2007 22:37
Vorname: Thomas
Geschlecht: männlich
Wohnort: Rhein-Main

Beitragvon tl-136 » 18.12.2007 13:50

*LeoLisa* hat geschrieben:Hallo ihr lieben war lange nich mehr bei euch weil bis gestern alles gut gelaufen ist und sie immer irgnd etwas anderes bekommen hat was ihr geschmeckt hat nur seit gestern ziehen wieder dunkle Wolken auf denn nach einer ultra kurzen nacht musste ich gestern mitl Lilo zum Onkel Doc. weil sie wieder einen üblen Allergieschub hatte und es ihr Vorne wie hinten rauskam und sie am vertrocknen war von jetzt auf nachher ganz komisch jetzt muss sie die nächsten wochen wieder ultra strenge diät halten
Liebe grüße Kathi und die Lilo


Hallo

Ja das ist ein Problem, leider ist in den light-futtern sehr viel Getreide drin.

Hast Du mal Tigermenue oder petnatur probiert? oder Felidae?

gruss thomas

Benutzeravatar
*LeoLisa*
Junior
Junior
Beiträge: 49
Registriert: 20.10.2007 21:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leonberg
Kontaktdaten:

Beitragvon *LeoLisa* » 18.12.2007 14:23

Ja und wenn sie sich ihre Pfote in den Hals stecken könnte würde sie es glaube ich auch tun. Wir haben gestern mal Bozita bestellt bin mal gespannt was sie dazu so sagt Momentan bekommt sie Almo Nature und Miamor Feine Filets immer mit Hühnchen und dann noch Orijen das verträgt sie auch momentan ganz gut.

@tl-136 : Deshalb bekommt Lisa auch kein Light Futter da ich genau weis wie viel Gtreide und Rotz da drinne ist und sie hat auch ohne Light schon ganz schön abgenommen das is wie mit den Light Produkten für Menschen die können auch keine Wunder vollbringen.
Katzen kommen nicht,

wenn du sie rufst;

sie kommen,

wenn sie es für

angebracht halten.

(Wilfred P. Lampton)

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7303
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 22.12.2007 12:18

hallo
kann dir noch ne empfehlung geben, ist aber nicht billig.
da cosmo unter schwerster übelkeit litt, hab ich viel nassfutter ausprobiert und bin jetzt glücklich bei anifit gelandet. anifit ist ohne zucker und konservierungsstoffe, mit einem 52%igen anteil fleisch (kein abfall, sondern hochwertig), ohne mais und soja, ohne chemische farbstoffe.
gibt es mit geflügel und 2 sorten fisch. man muss es bestellen, es wird geliefert und anifit gmbh gibts auch in deutschland.
cosmo hat es gefressen und gut vertragen. mein 2. kater morpheus ist ein schwergewicht und da anifit ohne zucker ist, hat er tatsächlich angefangen, abzunehmen.
inhalt : 52% fleisch und tierische nebenerzeugnisse (niere, leber herz), jelly, mineralien, vitamine. allerdings 5% rohfett.
probiers mal aus...
lg, sabina mit morpheus
und cosmo immer im herzen

Benutzeravatar
*LeoLisa*
Junior
Junior
Beiträge: 49
Registriert: 20.10.2007 21:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leonberg
Kontaktdaten:

Beitragvon *LeoLisa* » 22.12.2007 19:48

Also das Bozita ist angekommen und wurde auch schon oh wunder recht gut gefressen ohne das es hinten in bächen wieder rauskam. Sie hat sogar das mit rentier gefressen ich war total baff jetzt mal schauen wie lange sie das futter fressen mag

Liebe grüße Kathi mit Lisa
Katzen kommen nicht,

wenn du sie rufst;

sie kommen,

wenn sie es für

angebracht halten.

(Wilfred P. Lampton)



Zurück zu „Übergewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste