Tommy ist eindeutig zu dick

Diät, Mieze muss abnehmen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Übergewicht bei Katzen
Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Tommy ist eindeutig zu dick

Beitragvon jule83 » 17.09.2007 15:13

Tommy ist jetzt 15 Monate alt und wiegt jetzt leider schon 5,1 kg!!! Ich hatte es ne ganze Zeit recht gut im Griff, da lag er so bei 4,7 kg und das war schon recht viel, aber wenigstens konstant. Jetzt bin ich nicht mehr so oft zuhause, mein Freund füttert den Kater meistens und er gab ihm leider meist zu viel.
Wie kann man jetzt die Notbremse ziehen? Ich hab meinem Freund zwar schon gesagt, dass er ihm nicht mehr so viel geben soll, aber das ist ja nicht gerde die gesündeste Lösung. Oder wie seht ihr das so?
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!


Benutzeravatar
Bebé
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 971
Registriert: 24.07.2007 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitragvon Bebé » 17.09.2007 15:42

Huiuiui 5,1kg, ein richtiger Brummer.
Also, ich kann dir 2 Tipps geben. Ich habe aus dem Futterhaus so kleine Becher, die gibt es von versch. Futtermarken, da kann man ablesen, wie viel gramm futter man hat. So kannst du dann entscheiden, welche Menge an Futter der "Kleine" kriegen soll, und dein Freund hat es einfacher.

Ansonsten ist natürlich Diät-Futter angesagt. Da gibt es viele verschiedene, da musst du dich ein bisschen durchlesen.
Ich hab z.B auf der HP von Vet-Concept (www.vet-concept.com) ein Diät-Futter gefunden (unter: Katzen/Schonkost/Adipositas/Cat care sensitive).
Das ist vom Preis her ok, finde ich, und die Fütterungsempfehlung liegt auch recht niedrig.
Habe zwar keine Erfahrung mit dem spezielen Futter, aber meine Maus mag Vet-Concept total, und es ist auch ein hochwertigeres Futter.

Aber hier wirst du sicherlich noch ein paar hilfreiche Tipps bekommen!

Viel Glück bei der Diät,
liebe Grüße, Cynthia

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 17.09.2007 16:03

Bebé hat geschrieben:Huiuiui 5,1kg, ein richtiger Brummer.



Also sowas sollte man von der Katze abhängig machen !!

Mein Kasimir ist 14 Monate alt und wiegt 5,6 Kilo und ist in Ordnung so.
.... er könnte bissi weniger haben , aber es ist keinesfalls dramatisch.


Hast Du nicht ein Foto Deiner Katze ??

Benutzeravatar
pepper
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1272
Registriert: 26.06.2007 19:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:

Beitragvon pepper » 17.09.2007 16:09

hallo,also mein peppy ist 10 mon.alt und wiegt 5,2 kg,ich denke das hängt von der katzenrasse ab,peppy ist weder dick ,halt nur gross !peppy ist ein selkirk rex /kartaüser mix ,haste mal ein bildchen ?es gibt doch grosse und kleine katzen ist doch bei den menschen auch so,oder sieht er zu dick aus ?lg andrea,peppy und lilly :D :D :D
Bild

Die Freundschaft einer Katze ist nicht weniger zuverlässig als die eines Hundes ,nur wohlüberlegter .Ihre Achtung und Zuneigung muss man sich verdienen!

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 17.09.2007 16:22

was fütterst du denn? stell doch mal ein bild rein, wo wir thommy sehen am besten von oben, das wir auf ihn drauf schauen können. also auf den rücken.


Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Beitragvon jule83 » 17.09.2007 22:17

also tommy ist auf jeden fall zu dick. ein foto hab leider keins.
trockenfutter bekommt er schon gar nicht mehr, nur noch als sonntags snack oder so. und nass futter bekommt er lux ausm aldi. wir haben da schon ein drama hinter uns. trofu schlecht wegen blasenentzündung, nafu recht wählerisch....
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 17.09.2007 22:18

hmm, liegt es evtl. am futter? ich verfüttere jetzt selbst kein lux, aber wieviel hat er denn immer bekommen in gramm circa? vom nass und trockenfutter?

habt ihr einen laserpointer? da kannst ihn doch sicher paar mal am tag mit beschäftigen.

Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Beitragvon jule83 » 17.09.2007 22:22

er hat bis vor 3 mon. ne ganze dose bokmmen, dann hab ich ja schon auf 300-350g reduziert. trofu kriegt er schon seit jan. nicht mehr.
der laserpointer ist ca. 2 min interessant, danach legt er sich irgendwo hin, wo er das pünktchen nicht sehen muss...
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 17.09.2007 22:25

du meinst er hatte davor, 400g am tag bekommen an nassfutter? schon enorm für eine katze. denke das es dann schon am minderwertigerem futter liegt, das ihn das einfach nicht gesättigt hat.
wie wäre es, wenn du eh kein trockenfutter mehr gibst, oder eben nur noch zwischendurch, ein hochwertigeres nassfutter zu füttern, wo die tagesempfehlung nur so 200 bis 250 gramm empfiehlt?

das mit dem laserpointer kenn ich gar nicht. dann wird ein snackball wohl auch nicht wirklich von nutzen sein. er ist auch kein freigänger oder?

Benutzeravatar
jule83
Experte
Experte
Beiträge: 490
Registriert: 09.01.2007 17:39
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osthessen

Beitragvon jule83 » 17.09.2007 22:28

gibt es denn ein diät-nassfutter, dass genießbar und empfehlenswert ist. diät kenn ich sonst nur als trofu.
ausgang hat er die nächsten zwei jahre nicht wegen der hauptstraße vor meiner jetzigen wohnung.
Jeder Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 17.09.2007 22:50

hmm, diät nassfutter, bei www.zooplus.de von kattovit ist das. siehst du unter ergänzungsfutter. müßte aber auch fressnapf haben.



Zurück zu „Übergewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast