Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ideen

Malz, Vitamine, Mineralstoffe, Leckerlies

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ideen

Beitragvon Miezie Maus » 20.04.2013 20:24

Liebe Foris,

so langsam habe ich keine Lust mehr auf diese Paste.
M.M. nimmt sie jetzt seit ca, 2 Jahren. Sie muss sie nehmen, weil sie aggressive Grashalme und Haarballen nicht verdaut,sowie von Stress solche Würgeanfälle bekommt.
Vor der Paste bekam sie Tabletten, das hat wunderbar funktioniert. Doch dann wurden die Tabletten vom Markt genommen und der TA gab uns diese Paste.
Nun ist das Problem, das diese Paste wie Sirup ist. Ich habe es schon mit durchkneten probiert, auf den Kopf stellen, andersrum stellen.... damit die Paste fester wird. Das funktioniert manchmal, aber eben nicht immer.
M.M. frisst sie nicht, wenn sie so Sirupmäßig ist. Also kämpfen wir 4x die Woche... Ich schmier ihr das Zeug auf die Vorderpfoten. Das Problem ist... es läuft alles überall hin. Es bleibt selbst nicht an den Pfoten kleben, sondern läuft ihr an den Pfoten runter bis auf den Boden und sonst wo hin. Sie schüttelt sie dann und der Ganze Flur ist perfekt klebrig. Jetzt mache ich das Ganze schon vor der Haustür mit ihr, damit meine Wohnung nicht mehr klebt, aber es ist trotzdem noch eine riesen Sauerrei. Vorhin war mein Pulli voll.
Seit 2 Wochen meide ich es ihr die Paste zugeben, was natürlich nicht so gut ist. Sie hat zwar keine Anfälle, aber wer weiß wann die wieder kommen. Heute habe ich mich auch gezwungen es zu tun.
Beim Tierarzt war ich auch und habe nach Alternativen gefragt. Leider kosten Tabletten das 3 Fache von dem was die Paste kostet und reicht nur einen Monat. Keine Frage, wenn es nur das Geben würde, würde ich das sicherlich auch zahlen....
Vielleicht habt ihr ja noch Tips oder Ideen für mich wie ich die Paste dicker bekomme oder vielleicht habt ihr ja auch Erfahrungen mit der Paste.
Wäre Dankbar für jede Idee. Danke.

Beim Schreiben fiel mir ein, die Paste mal in den Kühlschrank zu tun. Das versuche ich mal.

Um diese Paste geht es http://www.fuetternundfit.de/Katzen/Magen-Darm/Laxativ.html
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17517
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ide

Beitragvon SONJA » 20.04.2013 20:34

Hm, keine schöne Situation.

Hast Du versucht, die Tabletten im Ausland zu bekommen? Spartrix zB gegen Giardien wurden in DE auch vom Markt genommen, in UK bekommt man sie ohne Probleme.

Ich weiss ja nicht, welche Tabletten das waren, aber das habe ich auf die Schnelle in der Schweiz gefunden: (kannst ja mal die Inhaltsstoffe / Zusammensetzung vergleichen)
:arrow: http://www.biovea.com/ch/de/product_detail.aspx?NAME=&PID=3646&OS=201#.UXLeLbXEWAk
Aber das werden die ja wohl nicht gewesen sein ;-)

Von der Zusammensetzung der Paste her, ist da doch nichts besonderes drin, oder? Vielleicht mal BezoPet (siehe: http://www.vetoquinol.de/de/produkte/artikel/bezo-pet.php ) oder so probieren, evtl. mag sie die lieber?


liebe Grüße,
Sonja
...

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ide

Beitragvon LaLotte » 20.04.2013 20:37

Genau Sarah, Kühlschrank hätte ich jetzt auch vorgeschlagen.
Von Malzsirup, Karamell und Rohfett würde ich jeweils erwarten, dass es im Kühlschrank fester wird. Das ist vielleicht für M.M. nicht so nett, wenn die Paste kalt ist, aber wenn es geschmacklich kein Problem ist, nimmt sie sie sicherlich auch kalt.
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
HOTTI
Admin
Beiträge: 2234
Registriert: 08.08.2005 15:35
Vorname: Heiner
Geschlecht: männlich
Wohnort: Bavaria (that´s near germany)
Kontaktdaten:

Re: Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ide

Beitragvon HOTTI » 20.04.2013 21:25

Cookie musste BezoPet nehmen und HASST die Paste - wir haben dann einfach ein paar cm davon in einen flachen Napf und haben aus einer Dose Thunfisch in Wasser, das gesamte Wasser darüber gegossen, nicht verrührt.
Und siehe da, dann hat sie es aufgeschlabbert. Allerdings musste sie die Paste auch nur 3 Tage lang nehmen, aber einen Versuch wäre es vielleicht wert? Dann müsst ihr halt täglich eine Dose Thunfisch essen ;-)
Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16984
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ide

Beitragvon hildchen » 20.04.2013 21:55

Wie ist das mit dem Flüssigleckerli, das es z. B. von dm gibt - vielleicht könnt Ihr es damit vermischen?
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ide

Beitragvon Mozart » 21.04.2013 00:18

Laxativpaste mochte Angel von einen auf den anderen Tag nicht mehr. Keine Ahnung warum. Der Tierarzt meinte dann eben mit "normaler" Malzpaste es versuchen, denn so groß sei der Unterschied nicht. Und die wird gefressen. Ich wechsle schon mal in den Marken, aber die von Gimpet ist wohl die, die immer noch am besten schmeckt.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ide

Beitragvon Miezie Maus » 21.04.2013 10:54

@Sonja: Ich glaube die Laxative Paste ist stärker als die BezoPet. Habe mal die Zusammensetzung verglichen. Bezopet hat 0,06% Rohasche und Laxative 55,3%, die Prozentzahlen sind bei mehreren Bestandteilen höher. Aber trotzdem vielen Dank. Die Tabletten waren damals von beaphar, leider weiß ich den Namen nicht. Vielen Dank für die Seite. Habe schon etwas gestöbert.

@hildchen: Das mit den Flüßigkeitsleckerlies habe ich letztes Jahr im Sommer probiert. Hat ne Zeit lang super geklappt, doch dann hat sie den Braten gerochen.

@Hotti: Den Thunfischtrick merke ich mir, falls ich mal wieder so verzweifelt bin. :wink:

@Christa: Bei den "normalen" Malzpasten habe ich immer Angst das es dann doch nicht reicht.

Ich warte jetzt mal ab, was der Kühlschrank sagt.

Vielen Dank für eure Bemühungen, auf die ich sicherlich zurückkomme, wenn der Kühlschranktrick nicht klappt. :lol:

Bin froh, jetzt endlich doch mal geschrieben zu haben, das hat mich doch schon sehr viel weiter gebracht.
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
gerdi
Experte
Experte
Beiträge: 350
Registriert: 25.06.2009 12:15
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ide

Beitragvon gerdi » 21.04.2013 11:22

Ich bewahre die Laxativ Paste im Kühlschrank auf, dadurch ist sie schon etwas fester.......
Ich mache mir einen Klecks auf dem Finger und schmiere es dirket ins Mäulchen rein :lol:
Bild

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ide

Beitragvon Miezie Maus » 21.04.2013 11:42

Danke, das freut mich zuhören. Wenn sie fest ist, frisst sie mir die auch aus der Hand. Heute Abend probier ich es aus. 24h im Kühlschrank müsste ja schon reichen und dann bleibt sie dort für immer, wenn es tatsächlich funktioniert. :D
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ide

Beitragvon Mozart » 21.04.2013 14:56

Ja in Laxativ ist mehr drin für den "Output".
Ich drücke feste die Daumen, dass es jetzt klappt.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ide

Beitragvon Miezie Maus » 21.04.2013 20:55

Danke, eben ist M.M. schon entwischt. Sie riecht den Braten :lol:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ide

Beitragvon Mozart » 22.04.2013 12:07

Ja, immer wieder verblüffend, wie clever sie sind unsere Racker. :D
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ide

Beitragvon LaLotte » 22.04.2013 18:05

Du weißt doch, dass unsere Fellnasen, wenn wir nur intensiv genug an etwas denken, unsere Gedanken wie in einer Denkblase quasi bildlich über unseren Köpfen schweben sehen :s1968:

Ist die Miezi gesten noch mal aufgetaucht?
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ide

Beitragvon Finalein » 22.04.2013 20:47

Ich benutze für Tammy das Malz-Soft-Extra von Gimpet und habe damit gute Erfahrung gemacht. Ab und an bekommt sie auch mal ein bißchen Sahne, der TA meinte, das hilft, das die Haare gut abgehen und es
nicht zur Verstopfung kommt.
Ansonsten kannst Du auch ein bißchen Hefe untermischen, in Pulverform. Das macht flüßige Sachen auch etwas dicker. Allerdings kann es sein, daß Deine Katze hinterher komische Geräusche macht. :wink:
Hilft aber.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Laxativ Paste für Katzen. Brauche Tips, Erfahrungen, Ide

Beitragvon Miezie Maus » 22.04.2013 20:58

@Lia: Die Hefe krieg ich im dm- Markt, oder?

Die Paste ist noch immer so klebrig, trotz Kühlschrank(vielleicht ein bißchen fester, aber nicht viel).
Gestern hat sie die aus der Tube gefressen. :shock: Und es ging alles so einfach. Vielleicht hatte sie so viel Hunger, ich weiß es nicht.
Heute, dachte ich geht es wieder so einfach... Pustekuchen... Martin hat jetzt Kratzer am Rücken. Wollte ihr nur die Tube hinhalten, wie gestern und sie hat sich voll in Martin reingekrallt.

Habe aus lauter Frust, etwas ins Futter untergemischt, weiß aber genau das sie es nur bis zur Hälfte frisst oder drum herum futtert. :?
Kaufe mir mal am WE die Hefe, vielleicht funzt es.
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever



Zurück zu „Nahrungsergänzung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste