Reiki

Homöopathie, Bachblüten & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Alternative Heilmethoden bei Katzen
Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 17.05.2007 20:04

mitzi1983 hat geschrieben:Also mein ex schwager und seine mama machen das und ich hatte mal ganz dolle schmerzen die haben dieses dan an mir angewendet und es hat wirklich geholfen! oder es war nur einbildung


Wenn du schon richtige Schmerzen hattest, meinst du es war dann Einbildung?
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...


Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 17.05.2007 20:33

Eigentlich nicht! Ich habe auch an sowas nicht geglaubt aber die schmerzen waren nicht mehr so doll also fast weg!
Liebe grüsse
Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:

Bild

i Miss you Tinka come Home!

von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 17.05.2007 20:54

mitzi1983 hat geschrieben:Eigentlich nicht! Ich habe auch an sowas nicht geglaubt aber die schmerzen waren nicht mehr so doll also fast weg!


Hmmm...! :roll:
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
mitzi1983
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1154
Registriert: 19.06.2006 19:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: england (aldershot)
Kontaktdaten:

Beitragvon mitzi1983 » 17.05.2007 21:33

vielleicht nimmt das jeder anders auf weiss man ja nicht!
Liebe grüsse

Sandy, Luzi und die kleine Muffin :lol: :katze6: :lol:



Bild



i Miss you Tinka come Home!



von katzen bekommt man das schönste geschenk ohne das sie etwas zurück verlangen! bedingungslose Liebe Bild

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 17.05.2007 23:34

mitzi1983 hat geschrieben:vielleicht nimmt das jeder anders auf weiss man ja nicht!


Ich finde das toll sowas zu hören...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...


Benutzeravatar
Elfchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2302
Registriert: 09.07.2006 20:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon Elfchen » 18.05.2007 15:59

mitzi1983 hat geschrieben:Also mein ex schwager und seine mama machen das und ich hatte mal ganz dolle schmerzen die haben dieses dan an mir angewendet und es hat wirklich geholfen! oder es war nur einbildung


Liebe Sandy,
das war sicher keine Einbildung....sie haben damit nur deine Selbstheilungskräfte in Gang gebracht und die Blockaden weggeräumt...so dass alles wieder in Fluss kommt.

Ich bin aber der Auffassung, das in jedem diese Energie steckt, wir haben es nur vergessen :wink: ich könnte Seitenweise aufzählen wie fantastisch wir als Lebewesen alle sind.
Bild

Sibylle
Experte
Experte
Beiträge: 144
Registriert: 19.01.2007 16:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordstrand/ Nordfriesland
Kontaktdaten:

Titel

Beitragvon Sibylle » 06.07.2007 19:42

Wie wir uns doch schwer tun, an etwas zu glauben, das wir nicht sehen oder hören. Obwohl wir es doch fühlen. :lol:
Handy, Radios... das alles ist für uns normal und wirkt wie Reiki auch über Schwingung. Wir leben in einer Umwelt voller Schwingungen und es zweifelt keiner an der Wirkung bzw.. am Effekt. :roll:
Ja, wir müssen halt noch manches von unseren Katzenkindern lernen :lol:

Liebe Grüße
Sibylle mit Nicki und Joschi

Pitti
Senior
Senior
Beiträge: 58
Registriert: 04.07.2007 20:25
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Pitti » 06.07.2007 20:26

Ich selber würde meine Katzen ja auch gerne mit Reiki behandeln nur sind sie noch etwas zurückhaltend.
Ich habe anfang des Jahres meinen ersten Grad in Reiki gemacht und erstaunliche Dinge erfahren und erfühlen dürfen.Zuerst war ich auch etwas skeptisch ,aber das ist vorbei und ich genieße jede Selbstbehandlung in der ich Reiki fließen lassen kann.Hinterher bin ich total entspannt und fühle mich einfach nur noch gut.

@ mitzi 1983 ich kann dir versichern das es mit sicherheit keine Einbildung war das die Schmerzen anschließend fast weg waren.

Ich selber habe auch häufig Kopfschmerzen,wenn ich bei einer Freundin bin brauche ich zumindest keine Kopfschmerztabletten sondern lasse mir Reiki geben :wink:
Behandle auch ein Tier so ,wie du behandelt werden möchtest.

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 06.07.2007 20:28

Wow das hört sich echt interessant an...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Tigerentchen
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 669
Registriert: 01.06.2007 09:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Tigerentchen » 07.07.2007 18:59

Unsere Tierheilpraktikerin hat bei meiner verstorbenen Katze immer Reiki angewendet und die Wirkung war erstaunlich...ich würde es auch gerne können, aber ich glaube, ich habe nicht das richtige Händchen dafür...mein HP kann das sicher besser, wobei ich mir einen "Griff" zur Entspannung gemerkt habe und den leibt Putin total.
Manu
mit Bienchen, Putin, Mia....und Maja (Engelchen, ich hab Dich für immer lieb)
Bild

Pitti
Senior
Senior
Beiträge: 58
Registriert: 04.07.2007 20:25
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Pitti » 07.07.2007 19:40

Hallo tigerentchen
Jeder kann mit Reiki arbeiten wenn er eingeweiht wurde.Das hat nichts mit können zu tun.In jedem steckt die möglichkeit die Reikienergie fließen zu lassen sobald die Kanäle frei sind.
Behandle auch ein Tier so ,wie du behandelt werden möchtest.

Benutzeravatar
Moana
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1843
Registriert: 30.08.2006 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: dortmund

Beitragvon Moana » 08.07.2007 10:15

Pitti hat geschrieben:Ich selber würde meine Katzen ja auch gerne mit Reiki behandeln nur sind sie noch etwas zurückhaltend.


man kann das auch auf ferne machen, aber das ist lektion im zweiten grad. ich kann mich ja mal hinsetzen, wenn du magst. :D

Pitti
Senior
Senior
Beiträge: 58
Registriert: 04.07.2007 20:25
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Pitti » 08.07.2007 11:06

Für solche Fälle habe ich schon jemanden,wäre nur schön wenn sie es ein wenig besser annehmen würden von mir.Ist whl noch zu ungewohnt für sie.
Dafür war unser Hunde anscheinend sehr dankbar.Er wurde am Freitag kastriert und da habe ich bereits angefangen ihm Reiki zu geben,er ist ganz still liegen geblieben und hat sich unter meinen Händen in Position gedreht.Heute springt er schon wieder dieTreppen hoch und runter.
Behandle auch ein Tier so ,wie du behandelt werden möchtest.

Benutzeravatar
Tigerentchen
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 669
Registriert: 01.06.2007 09:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Beitragvon Tigerentchen » 08.07.2007 11:10

Pitti hat geschrieben:Hallo tigerentchen
Jeder kann mit Reiki arbeiten wenn er eingeweiht wurde.Das hat nichts mit können zu tun.In jedem steckt die möglichkeit die Reikienergie fließen zu lassen sobald die Kanäle frei sind.


ach weißt Du, ich bin so ein kleiner Hippel und habe nicht die Ruhe und Geduld für soetwas...meine HP, die strahlt so richtig Gemütlichkeit und Gelassenheit aus, das werde ich nie fertig bringen

leider wohne ich auch wirklich total auf dem Lande, so daß Reiki-Kurse bei uns nur in weiter Ferne angeboten werden....genauso wie TierHP-Seminare, denn ich hätte zwar nie den Nerv diesen Beruf auszuüben, aber so ein Seminar würde mich echt reizen für den Privatgebrauch.
Manu

mit Bienchen, Putin, Mia....und Maja (Engelchen, ich hab Dich für immer lieb)

Bild

Pitti
Senior
Senior
Beiträge: 58
Registriert: 04.07.2007 20:25
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Pitti » 08.07.2007 11:22

Manchmal staunt man wer so alles mit Reiki und so zu tun hat,es lohnt sich bestimmt sich genauer um zu schauen .vieleicht findest du doch jemanden der Seminare anbietet in deiner nähe.
Behandle auch ein Tier so ,wie du behandelt werden möchtest.



Zurück zu „Alternative Medizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste