Katze hat nekrotisches Gewebe

Homöopathie, Bachblüten & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Alternative Heilmethoden bei Katzen
Siane
Junior
Junior
Beiträge: 26
Registriert: 02.05.2013 15:20

Katze hat nekrotisches Gewebe

Beitragvon Siane » 10.05.2013 19:02

Ich habe ihre Vorgeschichte hier schonmal dargestellt http://www.katzen-album.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=30667
Sie hat momentan eine sehr große Wunde, die wohl durch einen Autoreifen entstanden ist bei Ihrem Unfall.

Die Wunde enthält lauter abgestorbenes Gewebe und in die Wunde wurde ein Tupfer mit Antibiotika gesteckt, als letzte chance. Das Gewebe ist schon gelb und riecht auch, also abgestorben.

Ich hab nun etwas recherchiert und gelesen, dass Calendula bei Wunden gut wirken soll.

Wenn das Ganze am Montag nicht besser wird, muss sie wohl eingeschläfert werden und vielleicht kann man durch eine alternative Behandlung noch irgendwie die Wundheilung unterstützen.

Weiß jemand Bescheid?


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17189
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Katze hat nekrotisches Gewebe

Beitragvon hildchen » 10.05.2013 19:18

Ich würde auf keinen Fall so etwas ohne den Rat eines naturkundlich bewanderten TA oder Tierheilpraktikers versuchen.
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Siane
Junior
Junior
Beiträge: 26
Registriert: 02.05.2013 15:20

Re: Katze hat nekrotisches Gewebe

Beitragvon Siane » 11.05.2013 09:24

Danke.

Wäre kollodiales Silber vielleicht etwas, das helfen könnte?

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Katze hat nekrotisches Gewebe

Beitragvon Ronjasräubertochter » 11.05.2013 09:41

armer schatz :cry:
seh es wie hilde !
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

sonnenblume4157
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 28.01.2012 15:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Duderstadt/ Südniedersachsen

Re: Katze hat nekrotisches Gewebe

Beitragvon sonnenblume4157 » 11.05.2013 11:12

Es gibt eine Wundbehandlung auf der Grundlage von Honig, den genauen Namen müsste ich noch recherchieren. Honig wirkt wie ein lokales Antbiotikum. Ich habe von hoffnungslosen Fällen erfahren, wo die Katze schon aufgegeben wurde u. bei denen diese Wundbehandlung zu einer vollständigen Heilung führte.


sonnenblume4157
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 28.01.2012 15:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Duderstadt/ Südniedersachsen

Re: Katze hat nekrotisches Gewebe

Beitragvon sonnenblume4157 » 11.05.2013 11:54

Ich habe dir ein PN geschrieben.

Siane
Junior
Junior
Beiträge: 26
Registriert: 02.05.2013 15:20

Re: Katze hat nekrotisches Gewebe

Beitragvon Siane » 11.05.2013 16:24

Wir waren nun gerade nochmal beim Tierarzt und der meinte, das Ganze habe sich seit gestern verschlechtert. Die Bakterien haben fast schon den Knochen erreicht und es scheint so als würde das Antibiotika nicht genug Kraft haben es zu stoppen.
Nach der Honig Therapie fragte ich ihn, aber er denkt dass das Ganze schon zu weit fortgeschritten ist.

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17189
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Katze hat nekrotisches Gewebe

Beitragvon hildchen » 11.05.2013 16:37

Das tut mir sehr leid. :cry:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Katze hat nekrotisches Gewebe

Beitragvon Ronjasräubertochter » 11.05.2013 16:38

:cry: :cry: :cry:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Katze hat nekrotisches Gewebe

Beitragvon Mozart » 11.05.2013 17:42

Das tut mir sehr leid. :(
Wenn der Knochen schon angegriffen ist, dann sieht es wirklich schlecht aus.

Die Therapie mit Honig, das ist die Manuka Wundauflage. Ich habe aus einer Zeitschrift mir einen Artikel aufgehoben. Eine Katze hatte drei große Abzesse am Bauch nach Bissverletzung. Und ihr konnte mit den Wundauflagen geholfen werden. Es handelte sich um diese: http://www.henryscheinvet.at/webshop.aspx&prod=20979&mm=09

Die gibt es aber nur für Tierärzte.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Katze hat nekrotisches Gewebe

Beitragvon LaLotte » 11.05.2013 20:59

Es gibt ein paar homöopathische Medikamente (Globuli) die eine Nekrose stoppen können, bzw. den Körper dabei unterstützen können, das nekrotische Gewebe abzustoßen. Das gehört aber unbedingt in fachkundige Hände.
Ich drücke Emmi und euch fest die Daumen, dass der Prozess zu stoppen ist und sie Hilfe bekommen kann :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Katze hat nekrotisches Gewebe

Beitragvon Räubertochter » 11.05.2013 21:20

Der Honig heißt Manukka und wird in vielen Fällen bei Entzündungen eingesetzt, aber ob es eine Fortgeschrittene Nekrose noch aufhalten kann, kann ich schlecht beurteilen. Es mit kolloidalen Silber zu spülen könnte auch Helfen und dringend ein Antibiogramm nötig um das Richtige Antibiotikum für einen so schweren Fall zu finden!
Drücke feste die Daumen!!!

edit: Sorry Handy hat unbeabsichtigt korrigiert!
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

sonnenblume4157
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 28.01.2012 15:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Duderstadt/ Südniedersachsen

Re: Katze hat nekrotisches Gewebe

Beitragvon sonnenblume4157 » 12.05.2013 16:07

Ich habe den Honig gefunden, den ich meinte: http://www.medihoney.de/
Hoffe so sehr, dass es sich zm Guten wendet !



Zurück zu „Alternative Medizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste