SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Homöopathie, Bachblüten & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Alternative Heilmethoden bei Katzen
Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17519
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon SONJA » 31.05.2011 10:30

SUC Präparat von der Firma Heel

Biologische Behandlung der chronischen Niereninsuffizienz / CNI bei Katzen

SUC - abgeleitet von den Anfangsbuchstaben der biologischen Präparate

  • S = Solidago compositum Ampullen
  • U = Ubichinon compositum Ampullen
  • C = Coenzym compositum Ampullen

Hier ist die offizielle Info-Broschüre von der Firma Heel dazu: :arrow: Biologische Behandlung der chronischen Niereninsuffizienz bei Kleintieren mit dem Therapieplan usw.

:arrow: Praxisstudie Ulf Ulrich, prakt. Tierarzt Dresden: "Biologische Behandlung bei Katzen mit chronischer Niereninsuffizienz (CNI)"
(leider mom. nicht erreichbar :-( )

:arrow: Solidago, Heel
:arrow: Ubichinon, Heel
:arrow: Coenzym, Heel
...


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17519
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon SONJA » 31.05.2011 10:35

Erzählte mir Katrin gestern von, hatte ich noch nie gehört.

Wird anfangs vom Tierarzt injiziert und dann weiter oral gegeben. Hat jemand von euch Erfahrung damit?

Ich fand noch das folgende:

" ... Fazit von Heel
*Quelle: Broschüre-Reihe "Die biologische Alternative" "Biologische Behandlung der chronischen Niereninsuffizienz bei Katzen"
Die Lebensqualität der chronisch niereninsuffizierten Katzen wurde mit der biologischen Therapie entscheidend verbessert.
Die Laborwerte verbesserten sich in der Regel zeitlich verzögert. Zur Sicherung des Therapieerfolges ist eine Dauertherapie nötig.


Gemäß telefonischer Aussage der Firma Heel ist die Aussage zu Katzen auf Hunde anwendbar und in der Paxis erfolgreich, ferner ist Solidago comp ad us vet wesentlich wirkungsvoller als die Solidago comp.(Humanmedizin). Die Vet-Produkte enthalten zusätzliche Wirkstoffe, die in der Humanmedizin fehlen. ..."
Quelle: Boxermaus
...

Benutzeravatar
jekyll
Experte
Experte
Beiträge: 126
Registriert: 26.04.2011 07:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Re: SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon jekyll » 31.05.2011 11:22

hört sich interessant an. Werde meine Tierärztin mal drauf ansprechen...
Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon vilica65 » 31.05.2011 13:25

wird bei NKL oft empfohlen...aber nicht sofort (wenn noch was zu machen ist)
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon Mozart » 31.05.2011 14:15

Was meinst Du mit NKL liebe Vesna? :oops:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon vilica65 » 31.05.2011 15:08

Mozart hat geschrieben:Was meinst Du mit NKL liebe Vesna? :oops:


nierenkrankeliste (bei yahoo)
Diese Liste beschäftigt sich ausschließlich mit Nieren- und Harnwegserkrankungen bei der Katze, vor allem mit chronischer Niereninsuffizienz (CNI) und deren Folgeerkrankungen.
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon lulu39 » 31.05.2011 15:26

vilica65 hat geschrieben:
Mozart hat geschrieben:Was meinst Du mit NKL liebe Vesna? :oops:


nierenkrankeliste (bei yahoo)
Diese Liste beschäftigt sich ausschließlich mit Nieren- und Harnwegserkrankungen bei der Katze, vor allem mit chronischer Niereninsuffizienz (CNI) und deren Folgeerkrankungen.


Oh Schreck - ich bin da wieder ausgetreten - is mir zu Hardcore..(wir infundieren bis der Arzt kommt..)

Heel Complex Heel ist eine deutsche Firma, die eine Reihe von homöopathischen Medikamenten herstellt. Mitglieder der deutschen felinen CNI-Liste setzen diese Produkte bereits seit etlichen Jahren ein und können sie wirklich empfehlen. In vielen Fällen sinken sowohl der Harnstoff- als auch der Kreatininspiegel durch den Einsatz.

Für gewöhnlich wird eine Kombination dreier Komplexmittel eingesetzt:

· Solidago compositum (Goldrute)
· Ubichinon compositum (Coenzyme Q10)
· Coenzyme compositum (Coenzyme Q10)

Die normale Einstiegsdosierung ist 1 ml von jedem Mittel dreimal wöchentlich (alle drei können in einer Spritze zusammen aufgezogen werden). Nach einigen Wochen, wenn es der Katze besser geht, kann die Dosierung reduziert werden auf zweimal, manchmal sogar auf einmal wöchentlich.
Bitte mit Arzt besprechen !

Hierbei handelt es sich um homöopathische Komplexmittel im Gegensatz zu klassischer Homöopathie. Bei der klassischen Homöopathie wird ein ganz individueller Behandlungsplan speziell auf die persönlichen Bedürfnisse und Symptome eines Individuums zugeschnitten. Ich erwähne diese komplexe Behandlungsmethode hier, weil es schwer sein kann, einen klassisch ausgebildeten Homöopathen zu finden, und weil viele Leute herausgefunden haben, dass diese Produkte Ihren CNI-Katzen helfen.
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
mutzelmaus
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 22.11.2011 13:22
Geschlecht: männlich

Re: SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon mutzelmaus » 22.11.2011 13:36

Hallo,
...nach 5 Wochen des Mutes und der Verzweiflung, habe ich nun wieder neuen Mut geschoepft durch diese Infos zu SUC.
Gibt es dieses Mittel denn nicht auch zur Oralen Einnahme ?
Subcutan ist Ok,...wuerde ich aber gern vermeiden wenn es geht

Vielen Dank !

/Stefan

edit: Wenn ich das richtig sehe ist das SOLIDAGO COMPOSITUM ad us. vet. Amp. das einzige von den dreien was wirklichdirekt fuer Tiere ist ? Oder ?

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17519
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon SONJA » 22.11.2011 14:38

Hallo,

soweit ich weiss, sind das die selben Mittel, die per Injektion oder oral gegeben werden, aber das solltest Du mit Deinem Tierarzt besprechen.

Ich habe bis jetzt SEHR viel gutes, über die SUC-Therapie gelesen, daher solltet ihr das versuchen.

Ich drücke euch fest die Daumen.


lg
sonja
...

Benutzeravatar
mutzelmaus
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 22.11.2011 13:22
Geschlecht: männlich

Re: SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon mutzelmaus » 22.11.2011 16:31

habe mir vorhin alle 3 Praeparate bestellt und hoffe das sie bald eintreffen, leider hatte ich in verschiedenen Apos keinen Erfolg.
Drueckt mir bzw. meiner Mutzelmaus die Daumen ! :cry:

/Stefan

PS.

Nach Nachfrage bei Heel direkt,....ja man kann die Produkte auch oral geben...
COENZYME comp. ad us. vet. Amp
SOLIDAGO comp. ad us. vet. Amp.
UBICHINON comp.Amp.

der guenstigste Preis war bei arzeneimittel.de fuer 38,43 Euro incl. Versand.

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3133
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon Mrs Spock » 22.11.2011 20:07

Klingt sehr interessant. Sollte ich evtl. bei Röschen in Erwägung ziehen...
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon Katzelotte » 23.11.2011 20:25

SUC haben meine beiden Sternenkatzen bekommen.
Hab mir vom Arzt zeigen lassen, wie man das spritzt und hab es dann selbst gemacht.

Es hat m.E. den beiden sehr lange Zeit geholfen.

Kann ich nur empfehlen. :s1942:
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Bücherkatze
Junior
Junior
Beiträge: 15
Registriert: 05.01.2012 13:18
Geschlecht: weiblich

Re: SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon Bücherkatze » 05.01.2012 19:26

Meine eigenen Erfahrungen mit SUC sind sehr positiv!
Ich setze diese Kombination + 3 weiterer Heel-Produkte bei meiner an CNI erkranken Katze ein und seit dem hat sich ihr Zustand deutlich stabilisiert.
Einfach unglaublich, das hätte ich vorher nie für möglich gehalten.

Preislich gibt es da manchmal große Unterschiede und ein Vergleich der unterschiedlichen Bezugsquellen lohnt allemal.

LG, Rina

bellagaggi
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 04.05.2012 22:45
Geschlecht: weiblich

Re: SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon bellagaggi » 04.05.2012 23:00

Hallo,
mein Kater 11 Jahre alt hat PKD. Große Zysten in beiden Nieren und eine in der Leber. Meine Tierärztin hat mir diese Mittel gegeben.
Ich bin jetzt unsicher ob ich Ihm lieber eure Zusammenstellung geben sollte, da diese schon so toll geholfen haben.

Er soll 2 mal die Woche je 1ml Ubichinon compositum und 2 mal die Woche je 1ml Coenzyme compositum geben.
Dazu jeden Tag 3 mal eine halbe Tablette Reneel ( ist gegen Entzündung der Harnwege)
Dann noch jeden Tag 3 Tropfen Calium Heel und jeden Tag 3 Tropfen Lymphomyosot

Bei mir ist das Solidago Compositum nicht dabei. Könnt Ihr mir sagen ob ich das noch holen soll. Und wofür dieses eine Mittel ist.
Unseren Kater geht es noch recht gut. Er frisst gut und man merkt ihm so nicht viel an. Außer das er sich vorsichtig hinsetzt.
Die Tierärztin meint das das kommt, da die Nieren Entenei groß sind und drücken.
Bitte helft mir mit euren Rat, ich bin euch dafür unentlich dankbar.

LG
Anja

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: SUC Therapie bei Nieren-Insuffizienz / CNI

Beitragvon LaLotte » 04.05.2012 23:19

Hallo Anja, und herzlich Willkommen erstmal, auch wenn dich ein leider nicht schöner Anlass hergeführt hat.

Ich kann dir leider überhaupt nicht helfen, denn ich weiß im Grunde auch nicht viel mehr, als in diesem Thread steht.
Ich hoffe aber, dass noch hilfreiche Beiträge folgen werden und es deinem Kater - egal mit welcher Therapie - noch lange den Umständen entsprechend so gut geht :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar



Zurück zu „Alternative Medizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste