Bachblüten für Katzen

Homöopathie, Bachblüten & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Alternative Heilmethoden bei Katzen
Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 27.06.2008 17:59

Habe mir die Seite angeguckt :wink:
Hast Du auch mal Globulis in Erwägung gezogen? Ich habe die für Ninifee.
Man kann dann verschiedene Globulis zusammen geben und hat dann
auch eine Mischung. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 27.06.2008 18:05

Mozart hat geschrieben:Habe mir die Seite angeguckt :wink:
Hast Du auch mal Globulis in Erwägung gezogen? Ich habe die für Ninifee.
Man kann dann verschiedene Globulis zusammen geben und hat dann
auch eine Mischung. :wink:


Ja die wollte ich mir auch zuerst holen, nur stell ich mir das bei
Minka mit den Tropfen leichter vor.
(sie mags überhaupt nicht, wenn man ihr Mäulchen öffnet...
Alles lässt sie sich gefallen, aber da hört der Spaß bei ihr auf :lol:)

Mit den Tropfen (so stell ichs mir zumindest vor) wär das ganze
viel schneller verabreicht.
Denn die Kügelchen könnte ich nicht mal in nem Leckerlie verstecken,
da sie nur HARTE Leckerchen mag...

Hats bei euch eigentlich was gebracht?
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 27.06.2008 18:21

Ob es was gebracht hat? Na, ich denke schon.
Hae für Ninifee Mimulus und für Kasimir Vine gewählt.
Bei Kasimir, da sollte ich noch mal nachlegen! :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 27.06.2008 21:03

Freut mich das es geholfen hat :)

Mir is eine Mischung aus Walnut, Holly und Mimulus empfohlen worden.
Mal kucken, obs bei uns auch anschlägt.
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 01.07.2008 18:25



Vielleicht is der Shop ja nochmal für jemand anderen nützlich:
Wenn man von der THP die richtige Bachblütenmischung weiß,
ist die Seite wirklich supi.

Fragen werden per Mail super schnell beantwortet, die Lieferung
ist auch schnell, die Verpackung gut und man kann sich die Bachblüten-
mischung dort prima zusammen mischen lassen.

Ich hab jetzt die mit Obstessig in Tropfenform.
Man merkt schon, das es ihr nicht schmeckt :lol: aber sie lässt
es sich trotzdem sehr gut gefallen.
Und so Tropfen sind ja auch rucki zucki im Mäulchen.

Bin gespannt obs wirkt.

lg

Biene
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 06.07.2008 11:54

Da laß ich meine Mischungen - die mir die THP sagt - auch machen.

Derzeit bekommt ja Snoopy und Wasja welche..

Schnell, die Mischungen sind okay (habe ich checken lassen)..
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de



Zurück zu „Alternative Medizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste