Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Homöopathie, Bachblüten & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Alternative Heilmethoden bei Katzen
Benutzeravatar
Gimo
Experte
Experte
Beiträge: 388
Registriert: 14.12.2008 12:05
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Ulm

Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon Gimo » 28.06.2010 17:24

Hallo,

mein Moritz (fast 17 Jahre) und ich leben ruhig und gemütlich in einer 2-Zimmerwohnung und genießen unsere 50 qm große Dachterrasse. Diese wird seit heute grundsaniert, muss einfach sein.

Natürlich ist das mit viel Lärm verbunden. Heute wurden lediglich die alten Waschbetonplatten runter gemacht und mein alter Mann ist schon total verstört. Als ich von der Arbeit kam, ist er sofort erst mal ab ins Treppenhaus. Er wollte einfach weg. Dann hat er immer die Terrasse beobachtet und bei jedem Geräusch zuckt er zusammen. Habe ihn jetzt beschmust und mit Leckerlis verwöhnt und nun liegt er erschöpft auf seinem Lieblingsplatz und schläft (als ich kam, haben die Arbeiter Feierabend gemacht).

Die Arbeiten gehen jetzt erst richtig los. Das ganze wird ca. 2 - 3 Wochen dauern. Wie kann ich meinem Moritz helfen, diese Zeit halbwegs zu überstehen. Habe schon an Notfalltropfen gedacht, aber über die ganze Zeit? Leider kenne ich mich mit Bachblüten, Homöopathie etc. zu wenig aus.

Wäre für Hilfe sehr dankbar.

Liebe Grüße
Wenn ich mit meiner Katze spiele, bin ich nie ganz sicher, ob nicht ich ihr Zeitvertreib bin.


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon vilica65 » 28.06.2010 18:07

o nje...ich dachte SOS tropfen...aber 2-3 wochen :(
und du bist nicht zu hause...das ist etwas schwierig...konnte jemand bei dir um diese zeit in wohnung sein...so das dein schatz nicht allein ist ?
sorry...besere idee habe ich auch nicht :oops:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon Venezia » 28.06.2010 18:14

ach herrjeh......
ja Notfalltropfen wären sicherlich nicht schlecht, , aber sicher gibts dazu noch andere Tipps....zwecks Bachblüten oder so.
Ich kenne mich damit leider nicht aus.
konnte jemand bei dir um diese Zeit in wohnung sein...so das dein schatz nicht allein ist ?
Ja wäre das nicht möglich?

Ich würde ihn auch in einen Raum tun .....also wenn irgendwie möglich, etwas abgeschirmt.....
Versteh schon nicht einfach bei einer 2 Zimmer- Wohnung :?

hm....sonst fällt mir grad auch nix ein....

was ganz anderes.....
Sag mal...wo wohnst du denn? Bin auch aus der Ulmer Gegend :wink:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon MsJumpin » 28.06.2010 18:24

Wie wärs, wenn du die Kleiderschranktür (im Schlafzimmer?) aufmachst, da kann er sich dann verstecken. Bei uns hat es jedenfalls geholfen -bei Gewitter und als das ganze Haus renoviert wurde.

Gruß Iris
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"

Benutzeravatar
Gimo
Experte
Experte
Beiträge: 388
Registriert: 14.12.2008 12:05
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Ulm

Re: Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon Gimo » 28.06.2010 18:34

Naja, normal arbeite ich ja nur nen halben Tag, momentan stehen leider Überstunden an. :( Werde aber versuchen, soviel wie möglich hier zu sein, obwohl, ehrlich gesagt, würd ich auch lieber flüchten. :lol:

Venezia, ich wohne im LK Heidenheim, glaube mal gelesen zu haben, dass Du aus dem Bayrischen kommst. Das wär dann wohl eher Richtung Illertissen/Senden, oder? Das wär ja nur ne halbe Stunde Fahrzeit.

Schrank auf lassen und ihm ein Nest bauen, daran hab ich auch schon gedacht. Das liebt er eigentlich. Leider sind die Arbeiten genau vor dem Wohn- und Schlafzimmer. Am besten wär das Bad. Dort versteckt er sich auch immer an Silvester. Aber ich kann ihn da ja nicht einschließen.

Mit tut es schon gut, hier über unser Problem zu schreiben. Danke Euch allen. :kiss:
Wenn ich mit meiner Katze spiele, bin ich nie ganz sicher, ob nicht ich ihr Zeitvertreib bin.


Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon Miezie Maus » 28.06.2010 19:59

Achso, die Bauarbeiten sind also in an beiden Zimmern. Sonst hätte ich vorgeschlagen die Türe bei den einen Raum zu schließen(solange du weg bist). Aber wenn beide Räume betroffen sind, ist das schwierig.
Die Schranktür Idee würde ich echt probieren und versuch das er sich in Bad, Küche und Flur aufhalten kann. Geschützte Wäscheberge oder Höhlen bauen, wo er sich sicher fühlt.

Das wird ne lange Zeit, 2-3 Wochen. Ich wünsche euch das ihr zwei es so gut wie möglich übersteht.
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Gimo
Experte
Experte
Beiträge: 388
Registriert: 14.12.2008 12:05
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Ulm

Re: Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon Gimo » 28.06.2010 20:19

Danke.

Nicht in, sonder vor beiden Zimmern. Ja, ich such jetzt mal alles Kuschelige und bau ihm Höhlen in Küche und Bad.

Vielleicht meldet sich ja noch jemand, der sich mit Bachblüten etc. auskennt, zur Unterstützung bzw. Streßabbau.
Wenn ich mit meiner Katze spiele, bin ich nie ganz sicher, ob nicht ich ihr Zeitvertreib bin.

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon Katzelotte » 28.06.2010 20:37

Puuuh..... das ist ne ganz blöde Situation :(

Meine Vorschreiber haben schon echt gute Tipps gegeben.

Wenn möglich, würde ich die Fenster/Terrassentüren, wo die Bauarbeiten stattfinden, dichtmachen.
Wenn nötig Pappe vor die Scheiben kleben, so dass Dein "Alter" :wink: nicht die ganzen Bewegungen sieht.

Hoffe, die Zeit geht schnell vorüber.
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon Räubertochter » 28.06.2010 20:48

Huhu ,
Ihr Armen 2-3 Wochen Baulärm ist nicht schön.
Die Ideen mit Höhle bauen fände ich auch gut.
Du kannst Nofalltropfen einsetzen, aber immer nur an den agen wo wirklich Bauarbeiten sind, ausserhalb nicht. Ist echt blöd, man gibt sie eben nur im Notfall und nicht lange.
Alternativ wäre Star of Bethlehem als sog. Traumablüte und walnut ginge auch wegen der veränderten Situation.
Ich denke ich würde mr Notfall besorgen und Star of bethlehem alleine in wasser anmischen lassen oder gleich die Stockbottle besorgen und selber Mischen.
Anfangen würde ich auch mit Star und die Notfalltropfen in petto, falls wirklich es ein ganz schlimme Tag wird.
Das Einsperren in einem Zimmer, was nicht betroffen ist halte ich übrigens nicht für verkehrt- Kuschelbettchen dazu, bisserl Baldrian oder Catnip Spielzeug- Klo und Futer und natürich Wasser reinstellen- vielleicht leise Musik anmachen und den Handwerkern absolut verbieten diese Zimmer zu betreten. dann solte es eigentlich zu Überstehen sein!
Daumen drück :s1958:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon Venezia » 28.06.2010 21:06

Gimo, ja genau wir wohnen im Bayrischen, im Neu Ulmer Landkreis :wink:

Du hast ja schon einige gute Tipps bekommen...ich drück euch die Daumen das es einigermaßen erträglich wird für deinen Schatz :s1958:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon Khitomer » 28.06.2010 21:23

Darf ich das hier überhaupt sagen..? Ich hab mit Serene Um gute ERfahrung gemacht. Auch Zylkene soll gut wirken. Ist aber nicht homeopathisch.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Gimo
Experte
Experte
Beiträge: 388
Registriert: 14.12.2008 12:05
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Ulm

Re: Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon Gimo » 29.06.2010 06:09

Khitomer hat geschrieben:Darf ich das hier überhaupt sagen..? Ich hab mit Serene Um gute ERfahrung gemacht. Auch Zylkene soll gut wirken. Ist aber nicht homeopathisch.


Was ist Serene? Hab ich noch nie gehört. Geh ich gleich mal googeln.

Ach Ihr seid so lieb. Danke

Räubertochter, ich geh nachher gleich mal in die Apotheke und rüste die Katzenapotheke auf. Danke.
Wie ist denn da die Dosierung?

Venezia, da wohnen wir wirklich nicht weit auseinander. War erst vor kurzem da. Meine Cousine besuchen. :D

Hab halt einfach nur Angst um meinen Schatz. Allein schon vom Alter her. Aber da müssen wir nun durch. Gestern abend ging er dann doch noch auf die Terrasse und hat sich angeschaut, was die da gemacht haben. Er war schlichtweg empört. Alles weg, vor allem auch sein Gras. Und was gab es nicht alles zu schnüffeln. Muss nur aufpassen, die haben auch die Sicherung weggemacht und nun hat er freien Zutritt zum Baugerüst. Aber alleine darf er jetzt eh nicht raus.
Wenn ich mit meiner Katze spiele, bin ich nie ganz sicher, ob nicht ich ihr Zeitvertreib bin.

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon Khitomer » 29.06.2010 09:36

Das heisst "serene um" und ist eine Art Antidepressivum, entwickelt für katzen, die am Neu Jahr Panik haben. Ich hab irgend wo hier im Forum einen Link gepostet...
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon Mozart » 29.06.2010 10:13

Serene Um Drops klick hier.
Dass man auf deutschen Seiten nie die Zusammensetzung findet. :roll:
Es geht also auch in Richtung Zylkene - ist ein Nahrungsergänzungsmittel.

Wir hatten hier letztes Jahr ja im Haus auch Handwerker, mit
viel Lärm. Beide Racker hatten sich immer in eine Ecke verkrümelt - meist
im Schrank.

Ich habe Notfalltropfen eingesetzt - so wie Steffie es auch geschrieben
hatte: an den Tagen, wo es sehr laut wurde.
Diese Drops - die muss man erst mal in die Katze bekommen:
weder Kasimir noch Angel wollten sie. Denke, dass diese Drops
für Hunde gut sind, die nehmen sie ohne Probleme.
Aber es wäre ein Versuch wert - vielleicht hast Du Glück.

Drücke die Daumen, dass alles gut überstanden wird. :s1958:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Hilfe - Bauarbeiten haben Kater verstört.

Beitragvon Khitomer » 29.06.2010 10:26

Das gibts auch als Tablette. Scheint nach nicht viel zu schmecken, weil meine nehmen es mit Leckerchen. (ausser Gina, die nichts mit Leckerchen nimmt.)
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...



Zurück zu „Alternative Medizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste