Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Homöopathie, Bachblüten & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Alternative Heilmethoden bei Katzen
Selene
Senior
Senior
Beiträge: 74
Registriert: 30.05.2010 14:12
Geschlecht: weiblich

Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Beitragvon Selene » 13.06.2010 12:56

...Ich bin schon ganz gespannt.

Am Mittwoch kommt eine Tierheilpraktikerin zu Puschel und mir!
Sie wird ihn sich dann mal anschauen und wir werden besprechen, was man machen könnte, um ihm bezüglich seines Asthmas zu helfen.
Die ganze Geschichte habe ich ihr schon geschickt.

Ich hoffe, sie kann Puschel helfen. Werde euch dann wieder berichten.

LG Dani


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Beitragvon vilica65 » 13.06.2010 13:12

ja unbedigt :D
ich hoffe ihr werdet findig und das du eine gute THP bekommst :roll: ist nämlich gar nicht so einfach
toi toi toi
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Beitragvon Mozart » 13.06.2010 13:16

Ja bitte berichte, denn so können wir alle daran teilhaben und vor allem auch etwas lernen.
Bin schon sehr gespannt. :s1957:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Beitragvon Räubertochter » 13.06.2010 13:17

Kommt die aus Rostock Bild
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Beitragvon Venezia » 13.06.2010 13:40

oh ja da bin ich auch schon gespannt...berichte uns unbedingt.
Drück euch fest die Daumen das die THP helfen kann! :s1958:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild


Selene
Senior
Senior
Beiträge: 74
Registriert: 30.05.2010 14:12
Geschlecht: weiblich

Re: Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Beitragvon Selene » 13.06.2010 15:13

Natürlich werd ich machen!

Nein leider ist sie nicht aus Rostock, Steffi. :oops: Dabei ist das Problem einfach die Entfernung!
Ich hatte bereits Kontakt zu einer guten (zumindest wurde sie mir stark empfohlen :wink: ) THP. Allerdings ist das ganz schön weit von mir aus. Wir hatten dann einen Termin gefunden, wo ich "nur" 3 Stunden hätte fahren müssen und wir uns sozusagen in der Mitte getroffen hätten. Aber an dem Termin hatte Puschel einen Magen-Darm-Infekt und Fieber. Also konnte ich nicht fahren :( Und den ganzen Weg nach Rostock, dafür habe ich im Moment wegen der im Herbst anstehenden Prüfung keine Zeit :?

Nun habe ich mich hier nochmal umgesehen und diese andere THP gefunden. Zumindest die HP sagt mir sehr zu. Ich bin gespannt was sie sagt. Sollte das aber nicht das richtige sein (von der Chemie nicht stimmen oder was auch immer) dann werde ich wohl doch irgendwann mit Puschel nach Rostock fahren müssen ...

Abwarten.

Aber momentan ist es mit dem Asthma schlimmer, so dass er beim Spielen manchmal mit offenem Mäulchen atmen muss. Daher muss schnellstens was passieren. Denn ich mag die Cortison Dosis nicht erhöhen, wenn es nicht unbedingt sein muss.
Danke fürs Daumen drücken, kann nicht schaden!

LG Dani und Puschel (der grade in der Sonne brät) :roll:

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Beitragvon Räubertochter » 13.06.2010 15:21

Oh dann hoffe ich mal die THP ist gut und findet was für Puschel dass er gut damit klar kommt. Bevor demnächt der Knuffel einzieht.
Daumen drück Bild
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Beitragvon user_4480 » 13.06.2010 18:45

Oh, das ist ja interessant :s2036:

Dann drück ich euch ganz fest die Daumen :s1958: Und Kibah und Nemo die Pfötchen :pfote: :pfote:

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Beitragvon LaLotte » 14.06.2010 11:59

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass die THP was findet, was Puschel hilft :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Tierheilpraktikerin Erst-Anamnese

Beitragvon SONJA » 14.06.2010 14:00

Das ist ja spannend. Ich hoffe, dass alles gut läuft und sie Puschel helfen kann!
Selene hat geschrieben:Wir hatten dann einen Termin gefunden, wo ich "nur" 3 Stunden hätte fahren müssen und wir uns sozusagen in der Mitte getroffen hätten.

Aber eine Erst-Anamnese macht doch sowieso am meisten in der gewohnten Umgebung Sinn - irgendwo in der Fremde verhält sich das Tier dann eh anders und da kann man dann eigentlich nicht wirklich etwas sagen. Ich finde das nur seriös, wenn das bei euch zu Hause stattfindet.

Viel Erfolg und ich bin auch auf weitere Berichte gespannt :D


lg
sonja
...

Selene
Senior
Senior
Beiträge: 74
Registriert: 30.05.2010 14:12
Geschlecht: weiblich

Re: Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Beitragvon Selene » 14.06.2010 15:45

Danke fürs viele Daumen drücken :kiss:

Ja das stimmt, Sonja, Puschel ist vor allem bei Fremden eh ziemlich ängstlich. Daher denke ich auch, dass es zu Hause besser ist als woanders. Aber die THP aus Rostock kann natürlich nicht den ganzen Weg zu mir kommen. Daher musste ich mich anderweitig umsehen. Und ich hoffe nun, dass es eine gute Wahl war.

Selene
Senior
Senior
Beiträge: 74
Registriert: 30.05.2010 14:12
Geschlecht: weiblich

Re: Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Beitragvon Selene » 16.06.2010 21:43

Also,

heute war die THP da. Ich habe einen sehr guten Eindruck von ihr. Sie war sehr nett und hat sich zurückhaltend an Puschel angenähert, so wie er es gut ertragen kann.
Sie sagt, er hat ja unheimlich viel mitmachen müssen und vor allem drei Wurmkuren, solche Hammer-Kuren auch noch, das ist für so einen kleinen Kerl in so kurzer Zeit schon sehr viel zu verkraften. Dann noch das Cortison...da sei es kein Wunder, dass er nicht topfit sei. Wobei sie auch sagte, dass er ja an sich sehr gesund aussieht. Tolles Fell, munter. Sie hatte einen guten Eindruck von ihm.
Und wie es der Zufall will, grade als sie da war bekam er seit langem mal wieder einen (Husten-)Anfall.
Sie sagt, es kann natürlich auch vom Herz kommen. Das soll ich nochmal abklären lassen. Werde ich in den Sommerferien machen!
Also hat sie uns nun etwas da gelassen, was das Herz unterstützt, etwas was den Magen unterstützt (weil er ja alles auskotzt außer sein TroFu, außer Whiskas-KäseKissen die gehen auch als Leckerli). Dann noch eine Mischung aus versch. Cobenzymen (soll den Stoffwechsel anregen und die Giftstoffe ausschwämmen). Rescue-Tropen (um dann vielleicht auch mit anderen Bachblüten weiter zu machen, wenn er die Resue Tropfen verträgt).
Etwas für die Atemwege (für chronische Rhinitis, Sinitis oder wie das alles heißt) und Terrakraft - eine Flüssigleit, die ich ihm ins Wasser oder aufs Futter machen soll. Also einiges an Zeug, das ich mal versuchen soll. Am Freitag soll ich ihr bescheid sagen, wie es ihm geht. Aber es könnte natürlich eine Erstverschlechterung geben.

Abwarten und hoffen.

LG Dani

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Beitragvon user_4480 » 16.06.2010 21:50

Ok, schön dass du berichtest :) Und? Hat es dir geholfen?

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Beitragvon LaLotte » 16.06.2010 22:20

Aus reiner Neugierde: wie lange war die THP da?

Ich drück' die Daumen, dass diese ganzheitliche Herangehensweise dem Puschel hilft :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Lucy2010
Experte
Experte
Beiträge: 108
Registriert: 22.04.2010 09:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Tierheilpraktikerin zu Besuch!

Beitragvon Lucy2010 » 16.06.2010 22:26

ich hab ja gar keine erfahrung mit einer THP aber an hören tut sich das ja gar nicht mal schlecht!
bin ja mal gespannt wie es ihm geht!!
halt uns auf dem laufenden! =)
und viel erfolg! =)
Was ich gerade mache?
Faulenzen, schnurren und das Leben genießen



Zurück zu „Alternative Medizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste