Karzinom brauche Rat

Homöopathie, Bachblüten & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Alternative Heilmethoden bei Katzen
Trudi
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 550
Registriert: 08.04.2010 17:23

Karzinom brauche Rat

Beitragvon Trudi » 09.04.2010 09:54

Hallo,
ich habe einige Fragen an die Experten hier.
Meiner Trudi wurde am Ohr ein Karzinom operiert. Leider konnte dies nicht vollständig entfernt werden, sodaß nun ja damit zu rechnen ist, daß in nicht all zu ferner Zeit der Tumor wieder wuchert. Und genau das muß ja nicht unbedingt sein. Also habe ich mich informiert und habe darauf hin über 5 Tage mit Trudi eine Kur mit Tarantulla gemacht. Der Erfolg. Ein extrem angeschwollener Lymphknoten unter dem operierten Ohr ging um die Hälfte zurück und stagniert nun.
Jetzt habe ich aber mit unterschiedlichen Aussagen über die Gabe von Tarantulla zu kämpfen. Die einen sagen, daß eine Kur reicht. Andere sagen es können auch mehrere gemacht werden. Vielleicht kann mir hier jemand helfen.
Dann habe ich noch von Therapien mit Heilpilzen gehört. Kennt sich hier evtl. jemand damit aus und kann mir da ein paar Ratschläge geben.
Keinesfalls werde ich den Kampf um Trudi aufgeben und bin für jeden Tipp dankbar.
Vorab schon einmal Danke.


user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Karzinom brauche Rat

Beitragvon user_1310 » 09.04.2010 10:58

Hallo Marianne !

Da kenne ich mir leider (oder Gott sei Dank) überhaupt nicht mit aus und kann leider gar nicht helfen ... außer die Däumchen
für die Maus zu drücken, daß da nix mehr nachkommt.

Es werden sich aber sicher noch User melden die da mehr Wissen und Erfahrung haben.

Halte uns bitte auf dem Laufenden ob sich was tut und knuddel mir das Mäuschen lieb :kiss:

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Karzinom brauche Rat

Beitragvon Mozart » 09.04.2010 10:58

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir nichts zu diesem Thema sagen.
Zum Spinnengift habe ich das hier gefunden:
hier,
sowie hier .

Und sieh doch mal diesen Thread klick, vielleicht hilft Dir das weiter.

Man sagt ja: wer heilt hat recht - ich sehe das auch so.

Ich drücke Euch die Daumen und wäre schön, wenn Du uns auf dem Laufenden hältst.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Trudi
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 550
Registriert: 08.04.2010 17:23

Re: Karzinom brauche Rat

Beitragvon Trudi » 09.04.2010 11:27

Mozart hat geschrieben:Aus eigener Erfahrung kann ich Dir nichts zu diesem Thema sagen.
Zum Spinnengift habe ich das hier gefunden:
hier,
sowie hier .

Und sieh doch mal diesen Thread klick, vielleicht hilft Dir das weiter.

Man sagt ja: wer heilt hat recht - ich sehe das auch so.

Ich drücke Euch die Daumen und wäre schön, wenn Du uns auf dem Laufenden hältst.


Danke Mozart,
der Link zum Thread war sehr aufschlußreich. Ich suche mit Eifer nach einem guten Tierheilpraktiker/Homöophaten mit dem ich das dann auch bei Trudi durchführen kann, wenn es bei Ihr angezeigt ist.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Karzinom brauche Rat

Beitragvon Mozart » 09.04.2010 13:01

Huhu Marianne,

hast Du schon mal geguckt, ob es in Deiner Nähe einen Arzt gibt der auch alternative Heilmethoden anwendet.
Obwohl die Therapie mit Spinnengift von vielen Tierärzten durchgeführt.

Gucke doch mal auf der Homepage der Tierarztkammer für Deinen Bereich oder frage mal bei der Kammer nach, ob es Tierärzte
mit der Zusatzbezeichnung "Biologische Tiermedizin" gibt.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Trudi
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 550
Registriert: 08.04.2010 17:23

Re: Karzinom brauche Rat

Beitragvon Trudi » 09.04.2010 18:43

Mozart hat geschrieben:Huhu Marianne,

hast Du schon mal geguckt, ob es in Deiner Nähe einen Arzt gibt der auch alternative Heilmethoden anwendet.
Obwohl die Therapie mit Spinnengift von vielen Tierärzten durchgeführt.

Gucke doch mal auf der Homepage der Tierarztkammer für Deinen Bereich oder frage mal bei der Kammer nach, ob es Tierärzte
mit der Zusatzbezeichnung "Biologische Tiermedizin" gibt.


Hallo Mozart
Oh. Da gerät man schnell an Grenzen. Unsere Tk in Oldenburg hat in Ihrer HP einen Hinweis darauf, daß dort auch mit alternativer Medizin gearbeitet wird. Tats. damit konfrontiert bekommt man Antworten wie: "Sicher geht dies oder jenes, aber es liegen keine wissenschaftl. Erkenntnisse oder Langzeitstudien vor". :shock: Und das ist immer fraglich. Damit kann man recht wenig anfangen oder?

Und bei der Tierärztekammer nachfragen bringt solche Antworten: "Das dürfen wir Ihnen nicht sagen, weil das Werbung für diesen oder jenen Arzt ist."
Da kommt man sich dann wirklich auf den Arm genommen vor. Also ist man gzwungen allein zu suchen.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Karzinom brauche Rat

Beitragvon Mozart » 09.04.2010 18:50

Doch, das dürfen sie Dir sagen. Es ist keine Werbung.
Bei uns in Rheinland-Pfalz kann man sie mittels Suchfunktion auf der HP der Ärztekammer selbst finden.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Karzinom brauche Rat

Beitragvon LaLotte » 09.04.2010 21:38

Guck mal, hier gibt es eine PLZ-Suche.
Ob die gut sind, steht da natürlich nicht.
Liebe Grüße
Dagmar

Sibylle
Experte
Experte
Beiträge: 144
Registriert: 19.01.2007 16:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordstrand/ Nordfriesland
Kontaktdaten:

Re: Karzinom brauche Rat

Beitragvon Sibylle » 21.06.2010 17:58

Hallo Marianne,
in der Naturheilkunde gibt es viele Möglichkeiten den Körper bei einem Carcinom zu unterstützen und ich habe in meiner Praxis seit Jahren beobachtet, das die Lebensqualität bei den Patienten zunimmt.
Tarantula und Sschlangengift sind gute Möglichkeiten, aber nicht die einzigen.
Ich würde Dir empfehlen einen guten THP aufzusuchen, das man abklären kann, welche von den Methoden für Deine Trudi die beste ist. So etwas kann man halt nur entscheiden, wenn man das Tier auch gesehen hat.
Alles, alles Gute für Euch beide!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

LG
Sibylle



Zurück zu „Alternative Medizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste