Erfahrungen mit Felifriend..?

Homöopathie, Bachblüten & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Alternative Heilmethoden bei Katzen
Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Erfahrungen mit Felifriend..?

Beitragvon Khitomer » 20.01.2010 15:43

Hallo.

Hab, zur besseren Völker- ähh Katzenverständigung versucht, Felifriend anzuwenden. Das wurde mir von meiner TA empfohlen.

Ich hab es mir auf die Hände gesprüht, die Hände aneinander gerieben und dann, so lange die Hände noch feucht waren, damit die Katzen gestreichelt / gerubbelt.

Resultet: Die ganze Bande hat sofort eine ausgiebige Putzorgie abgehalten.

Beim 2. Mal als ich mit dem Zeug gekommen bin, haben sie Reisaus genommen. Hab es ihnen trotzdem in den Peltz geschmiert und wieder mussten sie sich sofort ausgiebig putzen.

Als meine Hände danach dann ganz trocken waren, hab ich sie mal Pelle hin gehalten. Ich hab ihn als Versuchtkatze genommen, weil ich ihn nicht damit eingerieben hab, weil er keine Zusammenstösse mit Masai hat. Pelle ist von meiner Hand zurück gewichen, er mochte den Geruch gar nicht. Das macht mich ein wenig nachdenklich...


Gibt es hier andere, die Erfahrungen mit Felifriend gesammelt haben?
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...


Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 20.01.2010 15:45

Eigene Erfahrung damit habe ich nicht
aber unsere TÄ hat mir davon abgeraten
als ich sie danach gefragt habe.
Sie hatte es selber mehrfach "ohne Erfolg" getestet

user_2562
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6217
Registriert: 13.09.2007 10:30
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lützenkirchen

Beitragvon user_2562 » 20.01.2010 16:24

:shock: Felifriend hab ich im Sommer 2007 ausprobiert bei Micky und Lizzy... Beide haben den Geruch gehasst und mich für die nächsten Minuten nach dem Versuch das Zeug auf ihr Fell zu reiben, auch... :roll: Kann ich also nicht empfehlen... :oops: Aber ich habe schon gehört/gelesen, daß es durchaus helfen kann! :D

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Beitragvon Khitomer » 20.01.2010 16:31

Na ja, zumindest putzen sich dann alle zusammen... Gemeinsames Putzen soll ja auch entspannend sein. :lol:
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 20.01.2010 17:24

genau darum geht es auch, um das putzen :wink:
fellpflege in anwesenheit anderer katzis zeigt entspannung und aggressionslosigkeit.
wenn sie den geruch so hassen, kannst du sie auch mal mit etwas thunfisch einreiben :wink: . hat denselben effekt, schmeckt aber besser :lol:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen


Pebels
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 08.05.2010 19:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Erfahrungen mit Felifriend..?

Beitragvon Pebels » 08.05.2010 20:05

Ich habs auch mit Felifriend versucht...aber genau so, wie ihr beschrieben habt, ist es mir auch ergangen: Meine Tiger nahmen Reissaus vor dem Geruch und mir wurde davon auch ganz blümerant...
Wirkung war gleich null, ich um 18 Euro ärmer und eine Erfahrung reicher.. :?
Wer Katzen hasst, wird als Maus wiedergeboren...



Zurück zu „Alternative Medizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste