Wer weiß rat????

Homöopathie, Bachblüten & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Alternative Heilmethoden bei Katzen
heidi.l
Junior
Junior
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2008 13:55
Geschlecht: weiblich

Wer weiß rat????

Beitragvon heidi.l » 22.07.2008 14:04

hallo zusammen habe gerade dieses Forum gefunde.
ich habe 4 katzen. alle kamen nach einander und vertrugen sich immer
super. 3 sind haus und hof-tiger eine ist eine perserzicke.
seit anfang juni ist alles anders . mohr war beim ta und als er nach hause kam fing die kleine an zufauchen. ich dachte es gibt sich wieder. aber es wurde nicht besser. dann musst mohr wieder weg. und blieb 3 tage.
und dann wurde auch noch felix zum notfall und war 10tage weg.
nun ist es ganz aus .
fellyway hilft auch nicht wirklich.
ich wei nicht mehr weiter? hat jemand tipps für mich?
danke heidi


Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 22.07.2008 14:13

Hallo und herzlich Willkommen,

ich bin mir sehr sicher, dass es mit dem veränderten Geruch nach den TA-Besuchen zusammenhängt.

Felliway/-friend hilft nicht?
Hast du schon mal die Fellis mit einem von dir getragenen T-Shirt abgerieben?
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
perserchen
Experte
Experte
Beiträge: 463
Registriert: 19.05.2008 16:52
Geschlecht: weiblich

Beitragvon perserchen » 22.07.2008 14:19

oha das kenne ich :-)

habe ja auch so 2 perser-zicken... :lol:

aber mach dich nicht verrückt das gibt sich wieder, in solchen Situationen drehen sie total auf das flacht aber mit der zeit wieder ab, bis alles wieder beim alten ist.
Einfach etwas Zeit geben und der Tip von Teddy mit dem T-shirt ist sehr gut...das hat bei uns auch dafür gesorgt das es sich schneller wieder gebessert hat.

Viel glück
Bild
ganz liebe Grüsse
jani
Bild
Bild

Pummelbrummel
Junior
Junior
Beiträge: 32
Registriert: 23.04.2008 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Brandenburg

Beitragvon Pummelbrummel » 22.07.2008 14:29

Hallo Heidi & herzlich Willkommen!

Durch die fremden Gerüche erkennen sich Katzen nach einem TA-Besuch manchmal nicht mehr richtig bzw. ist das Ranggefüge dadurch gestört, und es kann zu Aggressionen kommen. Meistens geht das innerhalb einiger Tage von alleine weg, weil sich die Gerüche nach und nach angleichen. Mit den genannten Geruchsübertragungstricks kann man das beschleunigen.

Wenn aber gar nichts richtig hilft und es über mehr als 2 oder 3 Wochen so bleibt, kann ein/e Katzenpsychologe/in helfen, mit ein paar Verhaltenstricks und ggf. fallspezifisch ausgesuchten Bachblüten wieder die alte Harmonie herzustellen. Es heißt, dass der Urzustand eigentlich immer wieder herstellbar ist, wenn sich die Katzis vorher gut verstanden haben. Auf vetvita.de gibt es eine kostenlose Expertenauskunft, dort stehen einige Beiträge zu diesem Thema, die bereits beantwortet wurden und Dir vielleicht weiterhelfen.

Also erstmal keine Panik! Hier sind alle Pfoten gedrückt.
Es grüßen Pummelbrummel und 8 liebe Pfoten.

heidi.l
Junior
Junior
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2008 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon heidi.l » 22.07.2008 15:06

Hallo erstmal danke für Euere antworten.
ja es ist schon komisch mit diesen biestern. sonst hat es immer geklappt ist ja nicht das erste mal das einer weg war.
das mit den t-shirt habe ich auch schon probiert. leider ohne erfolg.
und das felliway hat auch noch nicht die wirkung gezegit die es soll.
na ja werde mal in die apotheke gehen und weg der bachblüten fragen.
tschüß heidi

achso wie bekomme ich hier bilder rein????


Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 22.07.2008 15:18

heidi.l hat geschrieben:achso wie bekomme ich hier bilder rein????


du hast eine private Nachricht. :wink:
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

heidi.l
Junior
Junior
Beiträge: 16
Registriert: 22.07.2008 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon heidi.l » 24.07.2008 10:03

Hallo alle zusammen,
danke für den netten empfang.
von meiner band gibt es leider nichts neues.gestern dachte ich schon es wird besser aber leider spielte heute früh das mistweib wieder verrückt.
mein dickes bärchen hat diese nacht mal wieder in unseren bett geschlafen leider wollte er dann wieder springen und das soll er ja nicht. nun hockt er wieder mit mohr im bad.
das mit den bilder werde ich mal versuchen. mal sehen ob ich das schaffe. den technik und ich sind zwei welten.
tschau heidi

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 24.07.2008 13:22

Huhu,
verstehe einer die Katzen! :wink:
Mit Kasimir und Ninifee ist bzw. war es ähnlich. Hast Du es mit
bachblüten versucht?
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
kamikätzchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1555
Registriert: 25.06.2007 14:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wetter
Kontaktdaten:

Beitragvon kamikätzchen » 24.07.2008 15:26

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Kenne das Problem auch! Nachdem unsere zwei kleinen Minimonster Lilli und Lolle im Doppelpack "entfraut" wurden, waren unsere zwei großen Damen auch erst mal mehr als ungastlich! :roll:
Glücklicherweise hat sich das relativ schnell nach einigen Tagen wieder gegeben! Wir haben die zwei Mäuse mit ihren Kuscheldecken versorgt...damit sie schnell den TA-Geruch wieder loswurden.

Hoffe, dass die Tipps der anderen die helfen und bei euch bald wieder Ruhe einkehrt!!! :wink:
Bild

Benutzeravatar
maurea
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 679
Registriert: 15.10.2006 17:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Müllheim / Baden
Kontaktdaten:

Beitragvon maurea » 24.07.2008 15:43

Resc.tropfen schon versucht? Damit wurden meine Süßen wieder handzahm...

Bilder von deiner Rasselbande wären echt schön :)
Bild



Zurück zu „Alternative Medizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste