Ben will nicht mehr fressen!

Homöopathie, Bachblüten & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Alternative Heilmethoden bei Katzen
Benutzeravatar
kathinka
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5004
Registriert: 07.04.2006 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon kathinka » 09.05.2006 11:01

Hallo Bärbel,

das freut mich,dass es Ben wieder etwas besser geht. :lol:

Aber was ist denn sein heißgeliebter grüner Löffel?? :oops:


Gruß,

:katze4:
Gruß,
Kathinka,Sylvester,Coffee,Pebbels und Peaches

BildBildBildBild
Fotos und Videos meiner Katzen
Bild


Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 09.05.2006 11:54

LiebeBärbel,

habe das gerade von Ben gelesen (bin momentan nicht viel online), und ich drücke Dir und Ben ganz, ganz fest die Daumen.
Alle fühlen hier mit Dir und können es auch nachempfinden, was Du jetzt durchmachst.
Melde Dich bitte, wenn Du etwas Näheres weißt.

Liebe Grüße
Christa
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
deldo1
Experte
Experte
Beiträge: 128
Registriert: 23.03.2006 12:29
Wohnort: Delmenhorst

Beitragvon deldo1 » 09.05.2006 14:58

@Kathinka,

ich war Ostern mit Ben in HH bei meiner Tochter. Da er ja immer Globulis bekommt, die immer ganz schnell vom Teelöffel kullern hat meine Tochter mir einen kleinen grünen Kunststofflöffel mit Stiel (wie so ein kleiner Meßlöffel) gegeben. Da fallen die Globulis nicht mehr raus. Keine Ahnung warum, aber Ben verbindet wohl was Gutes mit diesem grünen Löffel und deswegen schaffe ich es z.B. ihm aus diesem Löffel was zu geben, was er sonst nicht nehmen würde :wink:

Deswegen also "sein heißgeliebter früner Löffel" :D

Lieber Gruß
Bärbel
Liebe Grüsse
Ben
mit seiner Dosine Bärbel



*Unsere Katzen lehren uns Gelduld*

Benutzeravatar
deldo1
Experte
Experte
Beiträge: 128
Registriert: 23.03.2006 12:29
Wohnort: Delmenhorst

Beitragvon deldo1 » 09.05.2006 15:07

Liebe Christa,

hast ja schon Ben's Elend gelesen - es hört einfach nicht auf! Habe gerade mit meiner Freundin telefoniert: Ben schläft unter der Wolldecke, hat gut TroFu gefressen, ist aber noch ein bißchen wackelig auf den Beinen. Wahrscheinlich kam da gestern alles zusammen für ihn: der Stress mit dem TA, die Wärme draussen und natürlich ist er ja auch nicht mehr der jüngste :roll:

Ich hoffe, dass es wirklich NUR damit zu tun hat :!:


Liebe Grüße
Bärbel
Liebe Grüsse
Ben
mit seiner Dosine Bärbel



*Unsere Katzen lehren uns Gelduld*

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 09.05.2006 18:17

drücken auch alle daumen und pfoten für Ben :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !


Timbo
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 590
Registriert: 16.10.2005 22:17

Beitragvon Timbo » 09.05.2006 18:19

Hallo Bärbel,
ich bin jetzt erst dazu gekommen, die Ben-Geschichte durchzulesen. Hoffentlich ist es weiter mit ihm besser geworden.
Deine Sorgen verstehe ich nur zu gut. Weisst du, ich habe auch einen recht alten Kater hier den ich sehr liebe. Wenn es weiter so gut läuft feiern wir im Oktober seinen 18. Geburtstag. Im vergangenen September ging es im plötzlich auch schlecht. Leider ist Tierarzt ein Horror mit ihm, ich hab immer Angst dass er vor lauter Stress Schaden nimmt. Da er einen Abszess in der Wangenregion und dazu eine Zahnwurzelentzündung hatte musste er in Narkose operiert werden. Es war nicht leicht, aber er hat es gut überstanden.
Ich wünsche deinem Ben gute Besserung und euch noch eine lange schöne Zeit miteinander.

Benutzeravatar
mienekatze
Experte
Experte
Beiträge: 272
Registriert: 21.03.2006 14:52
Wohnort: 59071 Hamm

Beitragvon mienekatze » 09.05.2006 19:15

Hallo Bärbel, auch wir drücken Ben und Dir ganz, ganz doll Daumen und 8 Pfoten.
Liebe Grüße und fühle Dich ganz fest in den Arm genommen und streichel Ben von mir.
Elke mit Fleur und Zandro

Benutzeravatar
deldo1
Experte
Experte
Beiträge: 128
Registriert: 23.03.2006 12:29
Wohnort: Delmenhorst

Beitragvon deldo1 » 09.05.2006 21:48

Mensch, Leute - da MUSS es Ben doch bald besser gehen - bei so vielen lieben Wünschen und Grüßen :D :D :D

Ich hab ihm ALLE ausgerichtet und ihn ganz doll von Euch geknutscht :lol: :lol: :lol:

*Ben DANKE sagt* :jump: :herzen2:

Ganz liebe Grüße
von uns beiden
Liebe Grüsse
Ben
mit seiner Dosine Bärbel



*Unsere Katzen lehren uns Gelduld*

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 09.05.2006 21:55

ich hoffe auch sehr dass er bald wieder aufm damm ist. gib ihm mal noch einen extra knuddler von mir
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Benutzeravatar
Monchichi
Experte
Experte
Beiträge: 400
Registriert: 22.04.2006 23:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Osnabrück

Beitragvon Monchichi » 09.05.2006 21:56

Ich freu mich auch,daß es Ben wieder etwas besser geht
und wünsche Euch sehr,daß es jetzt mit Ben nur noch weiter
aufwärts geht !

Viel Glück !
LG von Monchichi Bild

Zum Andenken in Liebe an meinen geliebten Tiger,
unseren geliebten Streuner Teddy,mein geliebtes Omakätzchen Lieschen und unseren Opi Hope!
Bild

Benutzeravatar
Rinni
Junior
Junior
Beiträge: 17
Registriert: 30.04.2006 18:20
Wohnort: Nähe Kiel

Beitragvon Rinni » 12.05.2006 18:23

Hallo, gibs was Neues oder ist alles wieder ok? :roll:

Benutzeravatar
deldo1
Experte
Experte
Beiträge: 128
Registriert: 23.03.2006 12:29
Wohnort: Delmenhorst

Beitragvon deldo1 » 12.05.2006 21:47

Hallo Rinni,

Ben hat sich wieder berappelt und ist auch munterer. Er liegt auch nicht mehr soviel unter der Decke. Allerdings hat er jetzt wieder Durchfall wie Wasser :cry: ! Er bekommt nur sein TroFu und seit gestern zusätzlich 2x tgl. Heilerde! Bin ich froh, dass ich diesen kleinen grünen Messlöffel habe :wink: , alles was darin ist muss einfach für ihn was besonderes sein! Selbst die sandige Heilerde wird mit Begeisterung weggeschlabbert! Es wird wohl noch ein bißchen dauern, bis sich alles normalisiert hat.
Ich kann wirklich nur froh sein, dass er so konsequent sein KaKlo benutzt :!:
Ich hatte vor 2 Wochen beim Catwalk-Katzenshop ein ganz tolles KaKlo und 2 Keramikschalen und Monatsstreu für ihn bestellt. Alles neu macht der Mai, gelle :lol: ! Gestern bekomme ich die Mail, dass die Sachen (außer Monatsstreu) lt. Hersteller nicht mehr lieferbar ist!

Mensch, war (und bin) ich sauer!!!!! Dafür brauchen die 2 Wochen und die Sachen stehen auf der Seite immer noch als "sofort ab Lager lieferbar"!!!!! Jetzt bezahle ich das Porto nur für den kleinen Sack Monatsstreu! Ich bin echt grantig und hab denen ne gepfefferte Mail geschickt! Mal sehen, was sich danach tut.

In den meisten Läden für Tierbedarf bekommt man immer die gleichen Toiletten! Davon habe ich aber schon zwei, die Ben völlig ignoriert!

Deswegen bin ich ja sooooo erleichtert, dass er das Reise-KaKlo benutzt und nicht unseren Teppich :roll: !

Liebe Grüsse
Bärbel
Liebe Grüsse
Ben
mit seiner Dosine Bärbel



*Unsere Katzen lehren uns Gelduld*

Benutzeravatar
deldo1
Experte
Experte
Beiträge: 128
Registriert: 23.03.2006 12:29
Wohnort: Delmenhorst

Beitragvon deldo1 » 13.05.2006 23:48

Hallo Heidi,

in dem Shop gab es ein KaKlo ohne Deckel in ovaler Form. Zudem war es auch noch schön hoch und eine ganz andere Farbe, also GANZ anders als Bens alte KaKlos!

Ich kann ja auch nur ausprobieren, aber alles ist besser als der Teppich oder :wink: ?

Aber das Thema hat sich auch schon erledigt, war heute im Pet-Shop hier in Del und habe ein richtig grosses KaKlo ohne Deckel (schön hoch) gekauft. Ben war schon zweimal drin, scheint also zu klappen.

Aber dieses Fresh and Easy Monatsstreu ist für ihn nicht so geeignet. Durch seinen Durchfall muss ich zuviel davon wegnehmen und das ist auf Dauer ganz schön teuer. Ich benutze daher dann wieder das Gimpet-Fresh-Klumpstreu für ihn.

Momentan macht mir viel mehr Sorgen, wie ich seinen Durchfall in den Griff bekomme. Heilerde und Globulis haben bisher noch nicht so richtig gewirkt.

Ich habe ja mit der Tierklinik in Oldenburg gewartet, weil es Ben nicht gut ging und ich ihm den Stress nicht so schnell wieder zumuten wollte.

Aber Montag werde ich mit ihm losfahren. Der Durchfall dauert mir zu lange. Fressen tut er wieder gut und trinken ist auch wieder okay, nur schiesst alles hinten wieder raus.

Es könnte natürlich auch eine Reaktion auf die Spritze sein, die er bekommen hat. Mein Dicker ist nun mal ein Sensibelchen :roll:

Wir werden sehen, was Montag dabei rauskommt.

Liebe Grüsse
Bärbel
Liebe Grüsse
Ben
mit seiner Dosine Bärbel



*Unsere Katzen lehren uns Gelduld*



Zurück zu „Alternative Medizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste