Super Page für Fragen!!

Homöopathie, Bachblüten & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Alternative Heilmethoden bei Katzen
Benutzeravatar
Capone
Senior
Senior
Beiträge: 96
Registriert: 27.02.2006 07:25
Wohnort: St. Gallen
Kontaktdaten:

Super Page für Fragen!!

Beitragvon Capone » 27.02.2006 14:44

Hallo ich möchte Euch allen meine Lebensretter Seite bekanntgeben: www.velicano.ch ein Tierarzt, der sofort auch online Fragen beantwortet und viel mit Similasan behandelt und dies sehr erfolgreich :jump: :putzen:


Benutzeravatar
Loewitsch
Junior
Junior
Beiträge: 11
Registriert: 09.11.2006 15:47

Beitragvon Loewitsch » 09.11.2006 15:59

Hey! Danke für dne Tipp, ich hab da eh was wasi ch frgaen wollte! thanx!

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 09.11.2006 17:15

Klasse Danke !! :lol:

Wonnie :flower:

Benutzeravatar
Capone
Senior
Senior
Beiträge: 96
Registriert: 27.02.2006 07:25
Wohnort: St. Gallen
Kontaktdaten:

Beitragvon Capone » 10.11.2006 16:06

Hoffe Eure Fragen konnten auch promt und fachmännisch beantwortet werden....

Benutzeravatar
skippy
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2311
Registriert: 29.10.2006 11:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon skippy » 10.11.2006 16:11

Capone hat geschrieben:Hoffe Eure Fragen konnten auch promt und fachmännisch beantwortet werden....


ha no kei antwort :-(
Liebe Grüsse Ronja
mit Skippy und Kimi im Herzen und

Bild


Benutzeravatar
elfmerlin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 968
Registriert: 16.05.2006 13:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Essen

Beitragvon elfmerlin » 11.11.2006 10:37

Welche Erfahrung hast du denn mit deinen Fragen gemacht. Sind die Antworten hilfreich?

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 18.11.2006 18:39

Habe mir das gerade mal angeschaut. Ei, ich denke, da wollte wohl jemand eher was verkaufen als beraten. Und so etwas mag ich ganz und garnicht :evil: :evil:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 18.11.2006 23:26

Danke für den Tipp....lg

Benutzeravatar
skippy
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2311
Registriert: 29.10.2006 11:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon skippy » 19.11.2006 10:38

also ich hab ne antwort erhalten, die war sehr hilfreich
Liebe Grüsse Ronja

mit Skippy und Kimi im Herzen und



Bild

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 19.11.2006 10:44

helli hat geschrieben:Hm, ich bin auch nicht so begeistert von der Seite, hatte mal wegen meiner Dicken angefragt, als sie Arthrose hatte, die Empfehlungen die ich dort bekam hat meine Tierheilpraktikerin total verworfen.
Man kann Katzen eben nicht "Ferntherapieren", dazu muß man sie sehen.

Hauptsächlich wurde das Buch beworben, aber sorry bei wirklich wichtigen Sachen würde ich doch eher meinem TA oder meiner Heilpraktikerin vertrauen und nicht selbst anhand eines Buches rumdoktorn.


Es handelt sich um eine östereichische Seite?

Dann ist ja gut - in Deutschland ist Ferntherapie für TA und medizinisch ausgebildetes Personal nämlich unter Androhung des Verlustes der Aprobation verboten.

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
skippy
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2311
Registriert: 29.10.2006 11:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon skippy » 19.11.2006 10:46

lulu39 hat geschrieben:
helli hat geschrieben:Hm, ich bin auch nicht so begeistert von der Seite, hatte mal wegen meiner Dicken angefragt, als sie Arthrose hatte, die Empfehlungen die ich dort bekam hat meine Tierheilpraktikerin total verworfen.
Man kann Katzen eben nicht "Ferntherapieren", dazu muß man sie sehen.

Hauptsächlich wurde das Buch beworben, aber sorry bei wirklich wichtigen Sachen würde ich doch eher meinem TA oder meiner Heilpraktikerin vertrauen und nicht selbst anhand eines Buches rumdoktorn.


Es handelt sich um eine östereichische Seite?

Dann ist ja gut - in Deutschland ist Ferntherapie für TA und medizinisch ausgebildetes Personal nämlich unter Androhung des Verlustes der Aprobation verboten.

Lg katrin


.ch ist schweiz :D
Liebe Grüsse Ronja

mit Skippy und Kimi im Herzen und



Bild



Zurück zu „Alternative Medizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste