Mohrenwäsche von Tom Sharpe

Forumsregeln
Wir freuen uns auf eure Buchvorstellungen für, mit oder über die Katz´ und deren Dosenöffner.
Bitte beachtet aber auch hier die Urheberrechte und formuliert eure Rezensionen selber.
Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Mohrenwäsche von Tom Sharpe

Beitragvon LaLotte » 19.06.2011 01:35

Mohrenwäsche
Die Originalausgabe erschien 1976 unter dem Titel Indecent exposure
Autor: Tom Sharpe
Roman


Über das Buch/Verlagstext:
Der südafrikanische Polizeikommandant van Heerden und sein Stellvertreter Verkramp werden Opfer ihres eigenen Verfolgungswahns. Bei ihrer haarsträubenden Jagd auf vermeintliche Kommunisten, Saboteure und Rassenschänder legen sie ihre eigene Stadt in Schutt und Asche und verwandeln die halbe Beamtenschaft in elektrogeschockte Wracks.



Tom Ridley Sharpe wurde 1928 in London geboren. 1951 ging er nach KwaZulu-Natal in Südafrika, wo er u. a. als Buchalter, Fotograf und Sozialarbeiter arbeitete. 1961 wurde er wegen seines Engagements gegen die Apartheid verhaftet und des Landes verwiesen. In Cambridge arbeitete er als Berufsschullehrer, bis er sich aufgrund der Erfolge seiner Bücher als freier Schriftsteller niederlassen konnte.
Bei seinen Romanen handelt es sich um Gesellschaftssatiren, deren kohlrabenschwarzen Humor man entweder ganz mag, oder gar nicht. Ein bisschen geht nicht ;-)
Liebe Grüße
Dagmar


Zurück zu „Bücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast