Wurmkur

Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Haut, Parasiten und Zoonosen bei Katzen
Prinzessin Lea
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4650
Registriert: 28.10.2006 16:38
Kontaktdaten:

Wurmkur

Beitragvon Prinzessin Lea » 13.11.2006 08:18

Guten Morgen

ich hab da mal ne frage und es ist mir sehr peinlich und unangenehm-
also Lea sollte Donnerstag sollte sie die Wurmkur bekommen, naja hat sie auch- am Frietag haben wir es dann vergessen :oops: .... dann also Samstag wieder gegeben- naja und gestern sind wir spät nach Hause und dann hab ich es auch vergessen :oops: :oops: :oops:

jetzt zu meiner Frage: Wirkt das dann oder muss ich nocheinmal von vorne Anfangen- sie sollte drei Tage hintereinander eine Salbe einnehmen... was soll ich wohl am besten jetzt machen???

Wäre lieb wenn ihr mir eure Erfahrungen dazu schreiben könntet, da ich gerade nicht weiß wie ich damit umgehen soll

liebe grüße Prinzessin Lea und das vergessliche Krümelchen
Bild
Lieben ist eine Wagnis, wenn man es tut sollte man vorsichtig sein, denn was evtl danach kommt,... möchte man nur noch vergessen!!!


Benutzeravatar
Cleo
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 19.10.2005 12:35
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleo » 13.11.2006 08:25

Moin Moin,

also wir haben bei Cleo Profender benutzt. Das ist so ein Zeug wie SpotOn, oder Frontline, wirkt aber nur gegen Würmer und wird in den Nacken getropft. Oral hätte Cleo kein Wurmmittel bekommen können, da sie ja Durchfall hatte. Bei Ronja haben wir eine klassische Wurmkur gemacht (Tablette in die Katze und gut ist).

Was hat den Eure Süße, also was akutes???

Würde mich auf interessieren, was die Anderen hier zu Deiner Frage sagen, denn das kann ja jeden mal passieren!
Gruß vom Claus - Dem Dosenöffner von Cleo, Lilu und Ronja
Bild

Prinzessin Lea
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4650
Registriert: 28.10.2006 16:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin Lea » 13.11.2006 08:34

Danke Cleo....

ich bin noch nicht ganz so auf dem Damm- (hab ja seit wochen mit Keuchhusten zu tun gehabt) und daaaanke das Du das gesagt hast... das das jedem passieren kann- denn Lea kommt bei uns an erster Stelle! :cry: das mir das gleich zwei mal passiert ist.,... nee da fällt mir auch nichts wirklich zu ein *schnüff*

sie hat es nicht akut - sie sollte die nocheinmal jetzt im Novermber bekommen,... hatte man mir im TH gesagt,.....
und die salbe du ich auf den Finger und sie schleck sie dann ab-
Bild

Lieben ist eine Wagnis, wenn man es tut sollte man vorsichtig sein, denn was evtl danach kommt,... möchte man nur noch vergessen!!!

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 13.11.2006 08:34

Hm, ich hab Emelie auch mit Tablette entwurmt. Die war für 10 kg gedacht. Ich hab dann an 3 Tagen jeweils 1/4 geben sollen.
Habe dann aber nur 2 mal geschafft, die andere hat sie ausgespeit! :oops: Hab dann den TA gefragt und der meinte, 2 mal sei ok gewesen, da die Katze ja noch so leicht ist.
Mikesch wurde damals mit der gelben Paste beim TA einmal entwurmt und das wars.
Ich denke da ist jedes Mittel anders, da musst Du vielleicht Deinen TA anrufen!
LG Gwyn
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Prinzessin Lea
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4650
Registriert: 28.10.2006 16:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin Lea » 13.11.2006 08:37

mhmm dann sollte ich das wohl tun.,... also mit dem Tierarzt- die ist doof ;) die mag lea nicht :P

naja mach ich dann mal.... mal sehen was die sagen.....

danke erstmal
Bild

Lieben ist eine Wagnis, wenn man es tut sollte man vorsichtig sein, denn was evtl danach kommt,... möchte man nur noch vergessen!!!


Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 13.11.2006 08:41

Prinzessin Lea hat geschrieben:mhmm dann sollte ich das wohl tun.,... also mit dem Tierarzt- die ist doof ;) die mag lea nicht :P

naja mach ich dann mal.... mal sehen was die sagen.....

danke erstmal

Anrufen ist doch relativ schmerzlos! :wink:
Man sollte sich bewußt sein, daß Wurmkur immer ne Chemiekeule für das Tier ist und man damit nicht einfach so bedenkenlos umgehen kann. Daher frage ich da lieber 2 mal, bevor ich die Katze mit Paste oder Tablette vollstopfe. Viel hilft in dem Fall nicht viel! :wink:
LG Gwyn
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Prinzessin Lea
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4650
Registriert: 28.10.2006 16:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin Lea » 13.11.2006 08:45

jaaaaaaaa

versteh ich ja :) nur die sind da so blöd und ich wollte da nie wieder hin und auch nicht anrufen--- aber wenn ich meine zukünftigen Doc anrufe,.. der weiß dann nicht was sie da bekommt- steht auch nichts drauf- naja ich werd das machen.,... muss erstmal die Nummer raussuchen
Bild

Lieben ist eine Wagnis, wenn man es tut sollte man vorsichtig sein, denn was evtl danach kommt,... möchte man nur noch vergessen!!!

Prinzessin Lea
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4650
Registriert: 28.10.2006 16:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin Lea » 13.11.2006 09:02

also ich habe gerade angerufen und sie sagte ich soll das noch einmal die drei tage hintereinander Lea geben.....*puh*
sie meinte auch, dass das keine Schäden am Tier geben dürfte da man das dann schon sehr hoch dosieren müsste,... also werd ich das machen

danke an euch für eure hilfe
cleonol, oder so hiess das mittel- falls es jemanden interssiert!

liebe grüße
Bild

Lieben ist eine Wagnis, wenn man es tut sollte man vorsichtig sein, denn was evtl danach kommt,... möchte man nur noch vergessen!!!

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 13.11.2006 09:07

Prinzessin Lea hat geschrieben:jaaaaaaaa

versteh ich ja :) nur die sind da so blöd und ich wollte da nie wieder hin und auch nicht anrufen--- aber wenn ich meine zukünftigen Doc anrufe,.. der weiß dann nicht was sie da bekommt- steht auch nichts drauf- naja ich werd das machen.,... muss erstmal die Nummer raussuchen

Eine Paste ohne Namen??? :shock: Ist sie gelb?
Bleib da am Ball,habe schon von vielen TH Katzen gehört, die eigentlich entwurmt waren und dann doch total verwurmt nach wenigen Wochen!
LG Gwyn
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Prinzessin Lea
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4650
Registriert: 28.10.2006 16:38
Kontaktdaten:

Beitragvon Prinzessin Lea » 13.11.2006 09:11

nein die paste ist weiß und recht flüssig- aber da hab ich auch keine bedenken, ich kenne diese Art und die Paste aus dem Hannoverraum- mein letzter Freund, also deren Mama arbeitet in der Katzenhilfe und die hatte auch immer so ne Paste vom Tierarzt bekommen....wenn sie kleine Kitten aufgezogen hatte oder zur Pflege welche bekommen hat-
deswegen hatte ich beim TH auch nicht weiter nachgefragt,.. ;)

denk mal dass das alles in ordnung geht,... naja ich hoffe es,....
Bild

Lieben ist eine Wagnis, wenn man es tut sollte man vorsichtig sein, denn was evtl danach kommt,... möchte man nur noch vergessen!!!

Benutzeravatar
Devil Rex
Experte
Experte
Beiträge: 182
Registriert: 05.11.2006 16:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Devil Rex » 13.11.2006 18:12

Huhu Krümelchen,

kann es sein, dass du Flubenol meinst :?: Damit habe ich die Kitten beim ersten Mal entwurmt, da haben sie zwei Tage hintereinander bekommen.
Lt. Aufschrift auf der Tube soll man es an zwei bzw. drei aufeinanderfolgenden Tagen geben. Und wenn Lea bereits entwurmt wurde, sollten - so zumindest meine Auffassung - zwei Mal reichen.

P.S.: Unsere Entwurmungstabletten lagen nach dem letzten Tierarztbesuch auch sechs Wochen lang im Kühlschrank. Wenn es nach den Miezen gegangen wäre, hätten sie da auch bleiben können :wink:
Viele Grüße von Nadine mit Lockenmonster Möhre und den Briten-Buben Ulix, Baby & Loui
Sissy & Frido im Herzen und im neuen Heim
und dem Devil & dem Gucci für immer im Herzen Bild

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 13.11.2006 20:37

ich verschiebs mal zu den parasiten :wink:
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild



Zurück zu „Haut, äußere & innere Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste