Bandwurm

Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Haut, Parasiten und Zoonosen bei Katzen
Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Bandwurm

Beitragvon Ronjasräubertochter » 19.01.2014 17:16

hallo ihr lieben
ich dachte heute morgen ich seh nicht richtig Rocco hatte im Kot so ein komisches teil drinn sah aus wie ne spagetthi
ich nicht dumm das teil eingepackt und nach duisburg ist ein bandwurm haben dann für alle Drontal Tabl. bekommen und in 6 wochen wieder jeder eine Tabl. soll nur Mimi im Auge behalten was ich ja eh tu durch ihre HCM :?
aber woher hat Rocco diesen Bandwurm :?:
ach ja im Dez. 2012 hatte Rocco Flöhe (bei uns ist er seid dem 30.09.2012) wurde mit Advantage und Profender behandelt türlich alle meine Miezen und das über monate mit Pause :wink: und es war alles nanach in ordnung !
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !


Benutzeravatar
Minimotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1285
Registriert: 08.12.2011 19:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 24576

Re: Bandwurm

Beitragvon Minimotte » 19.01.2014 18:18

der kann von den Flöhen kommen, was du auf jedenfall machen musst, ist eine Wurmkur speziell gegen Bandwürmer.
Und einen Darmaufbau inkl. die Abwehrkräfte stärken.
Da lass dich von eine THP mal beraten.

Seid ihr denn die Flöhe los?
Bild Bild
Bild
Moin Moin Tina

Benutzeravatar
Dieter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2204
Registriert: 01.12.2011 23:14
Geschlecht: männlich

Re: Bandwurm

Beitragvon Dieter » 19.01.2014 18:47

Frisst er auffällig mehr wie sonst.
Hat man festgestellt was man fand komplett ist (Wurm)?
Wenn nicht sollte man seinen Hintern im Auge behalten.
Sollte sich was bewegen was da nicht hingehört dann könnte es sich um das Vorderteil des Wurms handeln sprich Kopf.
Wenn er Kot ablässt kann es nämlich passieren das dieser ein Stück mit heraus kommt.
Den Ekel überwinden und zupacken.
Es genügt den Kopf abzutrennen.
Den Rest erledigt seine Verdauung.
Mein erster Kater hatte so Mistvieh.
Mein damaliger TA gab mir diese Empfehlung.
Ich hatte Glück das ich gerade mal dabei war wo er seinen Haufen absetzte und das Viecht war Geschichte.
Ok es war Glück die hier vorgeschlagenen Methoden haben bestimmt mehr Erfolg.
Hatte damals, da ich es nicht besser wusste auch Gehacktes vom Schwein gefüttert.
Bild
Bild
http://www.pfoetchenverein-dessau.de/news.php
Katzen sind keine Haustiere, sie haben nur uns als Personal, trotzdem sind sie der Ruhepool unserer Seele!

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Bandwurm

Beitragvon Ronjasräubertochter » 19.01.2014 18:55

@ Tina klaro die flöhe sind vergangenheit !
@Dieter das war ein langer wurm richtig ekelhaft sogar im ganzen *würg* fressen tut er wie immer mal mehr mal weniger :kiss:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Minimotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1285
Registriert: 08.12.2011 19:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 24576

Re: Bandwurm

Beitragvon Minimotte » 19.01.2014 20:31

gut das die Flöhe vernichtet sind.
Gib doch mal noch jetzt Panacur Paste, nicht nochmal Profender und Advantage.
Aber vorher eine Kotprobe untersuchen lassen.
Bild Bild
Bild
Moin Moin Tina


Benutzeravatar
Dieter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2204
Registriert: 01.12.2011 23:14
Geschlecht: männlich

Re: Bandwurm

Beitragvon Dieter » 19.01.2014 20:34

Dann müsste jetzt fasst alles wieder in Ordnung sein!? :wink:
Bild
Bild
http://www.pfoetchenverein-dessau.de/news.php
Katzen sind keine Haustiere, sie haben nur uns als Personal, trotzdem sind sie der Ruhepool unserer Seele!

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Bandwurm

Beitragvon LaLotte » 19.01.2014 21:05

Bäääh, ekelige Biester...
Das Drontal ist für eine einmalige Gabe dosiert und auch gegen die gängigen Bandwurmarten wirksam. Es sollte damit erledigt sein und ich würde ohne Kotprobe gar nichts mehr geben.
Ich glaube übrigens nicht, das der Bandwurm ein "Rest" des Flohbefalls aus 12/2012 ist. Über so einen langen Zeitraum hättest du längst gemerkt, dass Rocco einen Bandwurm hat.
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Bandwurm

Beitragvon Ronjasräubertochter » 19.01.2014 21:29

danke ihr lieben :kiss:
die nette dame am empfang sagte in 6 wochen nochmal eine drontal für alle :wink:
aber das war echt eckelhaft kannte ich gar nicht :shock:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Dieter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2204
Registriert: 01.12.2011 23:14
Geschlecht: männlich

Re: Bandwurm

Beitragvon Dieter » 19.01.2014 22:02

LaLotte hat geschrieben:Über so einen langen Zeitraum hättest du längst gemerkt, dass Rocco einen Bandwurm hat.


Genauso ist es, sie fressen in der Zeit wenn sie so ein Bist haben wie ein Scheunendrescher und nehmen rapide ab.
Bild
Bild
http://www.pfoetchenverein-dessau.de/news.php
Katzen sind keine Haustiere, sie haben nur uns als Personal, trotzdem sind sie der Ruhepool unserer Seele!

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Bandwurm

Beitragvon Ronjasräubertochter » 19.01.2014 22:10

ok Dieter :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Bandwurm

Beitragvon Hollyleaf » 19.01.2014 23:29

Ohje! Dann hoff ich mal, dass das das erste und letzte mal war, dass einer deiner Süßen einen Bandwurm hatte :kiss:
Ich kann verstehen wie ekelhaft das für dich war und du denkst sicher oft dran. Das ging mir nicht anders, als Kibah Spulwürmer gekötzelt hat... hab ich heute noch Gänsehaut *schüttel*

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22021
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Bandwurm

Beitragvon Räubertochter » 20.01.2014 08:40

Flöhe & Bandwurm bedingen sich gegenseitig, wenn man einen Bandwurm findet waren auf jeden Fall Flöhe da ( oder sind es noch) die brauchen sich gegenseitig um zu ihrem Endwirt zu gelangen!
Meist das der [URL=/http://de.m.wikipedia.org/wiki/Gurkenkernbandwurm[URL]
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja & Pauli

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Bandwurm

Beitragvon Ronjasräubertochter » 20.01.2014 11:04

@ Räubertochter im dez. 2012 hatte Rocco Flöhe hatte ich oben geschrieben :wink:
hier sind alle Flohfrei :!:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3194
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Bandwurm

Beitragvon Sanoi » 20.01.2014 12:20

Hört sich echt eklig an :(
Gut, dass du jetzt die Wurmkur hast.
Deshalb mache ich regelmäßig eine ;-)
Auch Drinnenkatzen können sich über andere Tiere (Besuchshunde), dich oder Gegenstände mit Würmern infizieren. Man sieht halt nicht wo Wurmeier dran bzw. drin sind...leider.
Eine TH würd ich nciht direkt hinzuziehen, ist Geldverschwendung.
Ich würde das Mittel geben, beobachten und wenn du merkst er hat Darmprobleme hinterher, erst dann würde ich ihn aufbauen oder den TA/TH nachfragen.
Meine Katzen haben noch nie einen Darmaufbau gemacht und keiner hatte nach einer Wurmkur Darmprobleme ^_^
Musst du selbst wissen, aber ich würde abwarten ;-)
Je nachdem wie bereitwillig deine Medizin fressen, würde sie sonst nur unnötig stressen :)
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Bandwurm

Beitragvon Ronjasräubertochter » 20.01.2014 12:41

danke Saskia für deine Antwort ,hab schon probleme Ronja und Sulaika medis zu geben (tun mir dann immer so leid) aber es mußte ja sein :?
auch sobald ich was ins Futter mache oder in diese leckele stangen von dm wird nichts mehr gefressen :?
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !



Zurück zu „Haut, äußere & innere Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast