Wurmkur über den Nacken?

Parasiten, Zoonosen, Haut- & Fellerkrankungen, Katzenflöhe, Milben, Zecken, Würmer, Giardien, Schuppen, allergische Hauterkrankungen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Haut, Parasiten und Zoonosen bei Katzen
Benutzeravatar
Sandela80
Experte
Experte
Beiträge: 294
Registriert: 24.06.2006 10:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Frankfurt

Wurmkur über den Nacken?

Beitragvon Sandela80 » 06.07.2006 11:21

..eine Kollegin hat mir erzählt, dass ihr Kater eine Wurmkur über den Nacken gespritzt bekommt, hat einer von euch schonmal davon gehört? Und wenn ja, ab welchem Alter kann das verabreicht werden?

Und, wie bekomm ich die flüssige, orale Wurmkur in meine Katze, wenn sie es nicht über NaFu nicht, sich es nicht so einflössen lässt und sie keine Vitaminpasten mag? Hat da jemand einen Trick?

Lieben Dank und Grüsse
Sandi
Wie schön wäre die Welt, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt. [Curt Goetz]
Bild Bild


Baum
Experte
Experte
Beiträge: 316
Registriert: 30.08.2005 08:04
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Baum » 06.07.2006 11:25

...das sind fertige ampullen (Spot on) die werden in den nacken geträufelt
gibt es beim TA
Wer liebt wird nie vergessen, wer vergisst hat nie geliebt.
Wer liebt und doch vergessen hat, hat vergessen wie man liebt.

Benutzeravatar
spike
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1862
Registriert: 29.09.2005 08:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bedburg-Hau
Kontaktdaten:

Beitragvon spike » 06.07.2006 11:25

Ich mache das auch mit der Wurmkur so.
Allerdings nicht einfach über den Nacken spritzen, sondern das Fell scheiteln und auf die Haut auftragen :wink:

Die Wurmkur nennt sich "Profender". Habe jetzt nicht die Firma im Kopf.
Ist aber teurer als die "normalen" Tabletten.

lg Sabine
'Für blinde Seelen sind Katzen ähnlich. Für Katzenliebhaber ist jede Katze, von Anbeginn an, absolut einzigartig.


http://www.bkh-von-krohne-kleve.de

Benutzeravatar
Sandela80
Experte
Experte
Beiträge: 294
Registriert: 24.06.2006 10:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Sandela80 » 06.07.2006 11:31

ah, OK, da hat sich meine Kollegin sicherlich verschaut, kann ja mal passieren... :wink:

Und ab wann kann man das geben, geben lassen, wenn der TA von selbst nicht auf diese Methode zurückgreift?

Ich habe so eine Tube bekommen bei der man das Gewicht und somit die Dosis einstellen kann, da sie Mia noch keine Tabletten geben wollte, es erstmal damit probieren möchte. Tabletten würde ich sicherlich nicht in Mia reinbekommen. Selbst die TA hat die Flüssigkeit nicht in sie bekommen, da hat MIa sie schön über dem Untersuchungstisch verteilt :wink:
Wie schön wäre die Welt, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt. [Curt Goetz]

Bild Bild

Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 06.07.2006 11:46

Also Minnie frißt auch keine Tabletten, wenn ich die in Wurst reintu merkt sie sofort dass ich ihr da was andres mit unterjubeln will...außer bei Milchschnitte (nur die weiße Creme innen), die wird so runtergeschlungen, das ist das einzige womit es bei mir klappt :wink:


Benutzeravatar
Sandela80
Experte
Experte
Beiträge: 294
Registriert: 24.06.2006 10:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Sandela80 » 06.07.2006 11:54

Milchschnitte...ok...aber da gibst du ihr nur die Füllung oder alles? Aber auch nicht so oft, oder? :wink:

Werd ich mal testen nächste Woche, wenn die Wurmkur wieder ansteht, wenn Mia Milchschnitte nicht mag, dann hab ich noch einen guten Absatznehmer...oder ich finde meinen Freund und meine Katze zusammen Milchschnitte geniessend...wer weiss... :wink:
Wie schön wäre die Welt, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt. [Curt Goetz]

Bild Bild

Benutzeravatar
Jessi mit Faye
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1144
Registriert: 08.06.2006 12:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitragvon Jessi mit Faye » 06.07.2006 12:04

einfach ums Maul schmieren, dann wird sie bestimmt ablecken!
Jessi + Faye
----------------------------

Lebe dein Leben aber träume nicht dein Leben

Mariah
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5685
Registriert: 18.09.2005 02:18

Beitragvon Mariah » 06.07.2006 12:05

:lol: Ja, nur die Füllung und auch nur soviel, dass die Tablette darin versteckt wird. Ich teile oder viertele die Tablette auch noch, dann merkt sie es nicht :wink: Da wird halt das ganze Milchschnitten-Stück auf einmal runtergeschluckt :D

Benutzeravatar
Sandela80
Experte
Experte
Beiträge: 294
Registriert: 24.06.2006 10:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Sandela80 » 06.07.2006 12:08

Werde ich alles ausprobieren. VIELEN DANK FÜR DIE TOLLEN RATSCHLÄGE!
Wie schön wäre die Welt, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt. [Curt Goetz]

Bild Bild

Neram
Junior
Junior
Beiträge: 38
Registriert: 28.06.2006 17:05
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Neram » 06.07.2006 13:38

Bild
Ich danke dem Erfinder dieser Spot on Dinger, egal ob Wurmkur oder Floh und Zeckenmittel. Endlich kein Theater mehr.
Liebe Grüße, Maren

Katzen halten sich Menschen, da sie der Meinung sind, sie seien ganz nützlich.

:hello:

Benutzeravatar
Sandela80
Experte
Experte
Beiträge: 294
Registriert: 24.06.2006 10:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Sandela80 » 06.07.2006 13:57

oh OK, ab der 12 Woche...prima, VIELEN DANK FÜR DIE INFO!
Wie schön wäre die Welt, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt. [Curt Goetz]

Bild Bild



Zurück zu „Haut, äußere & innere Parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast