FIV und Calisiviren

FIP (Feline Infektiöse Peritonitis), FIV (Feline Immunschwäche-Virus), Leukose, Immun- und Autoimmunkrankheiten, Erkältungskrankheiten, Katzenschnupfen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Immun- und Infektionskrankheiten bei Katzen
Benutzeravatar
natschi
Experte
Experte
Beiträge: 151
Registriert: 15.09.2012 12:54
Vorname: Tessa
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nich da wo ich gerne hin mag
Kontaktdaten:

FIV und Calisiviren

Beitragvon natschi » 15.10.2018 21:01

HUHU ihr lieben

ma ne Frage an die Profis
wir haben nen neuen FIVI Toffee :D

Bild

er hat zusätzlich Caliciviren
AB hat nix geholfen
Cortison hatte er in Spanien schonma bekommen :( bin ich nich so der Freund von
nu hat mir ne Bekannte Feliserin empfohlen
sind wohl 4-5 Spritzen alle 2 Tage und nich ganz billig aber soll fast Wunder wirken
jemand Erfahrung mit ?

Knutschi
unsere Fivis Chefe Sam,,Pooh ,Prinzessin auf der Erbse Pelusa , Pax , Pebbles & Toffee :s2449:
in memory : Fabian , Arielle ,Tarzan, Oliver & Fussel (für immer in unserem Herz )


Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22084
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: FIV und Calisiviren

Beitragvon Räubertochter » 19.10.2018 09:52

Hallo :s2439:

Zu feliserin kann ich Dir auch nur sagen, was im beipack steht
https://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.ht ... halt_c.htm

Ich habe bisher noch keine Erfahrungen damit, auch meine Kunden, deren die mit Caliciviren geschlagen sind, haben davon noch nichts berichet.
Was ganz gut wirkt, obwohl es nirgens bisher bewiesen wurde ist die Aminosäure Lysijn.
Beim Herpesvirus ist ide hervorragende Wirkung bekannt und es wird auch zunehmend bei Calici eingesetzt, da die zwei Viren oft gemeinsam vorkommen (Katzenschnupfen-Komple)

Ich selber habe eine latente Schnupferin hier und da hilft das Lysin auch super gegen die periodiscchen Schnupfenausbrüche, zusätzlich wird sie von mir noch mit Homöopathie behandelt.

Das Produkt, was ich einsetze heißt Lysimun https://www.shop-apotheke.com/tiergesun ... katzen.htm
Speziell für Katzen hergestellt.

Kannst Du ja mal ausprobieren, ist nicht annährend so teuer und auch kein Impfstoff, sondern eine Aminosäure!

Bitte berichte wieder!

Viele Grüße
Stefanie
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
natschi
Experte
Experte
Beiträge: 151
Registriert: 15.09.2012 12:54
Vorname: Tessa
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nich da wo ich gerne hin mag
Kontaktdaten:

Re: FIV und Calisiviren

Beitragvon natschi » 20.12.2018 21:19

ups

hab deine Antwort gerade erst gesehen
wie gibt man das ? 1x täglich so ins Mäulchen `
Feleserin ham wir durch hat nix genützt ,leider

iss halt schlimm weil halt die ganze Zunge rot und entzündet ist
Kortison hilft auch nix
iss ja auf Dauer nich so die Wucht in Tüten

kann man das Dauerhaft geben ? hab da null Erfahrung mit
unsere Fivis Chefe Sam,,Pooh ,Prinzessin auf der Erbse Pelusa , Pax , Pebbles & Toffee :s2449:
in memory : Fabian , Arielle ,Tarzan, Oliver & Fussel (für immer in unserem Herz )

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22084
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: FIV und Calisiviren

Beitragvon Räubertochter » 20.12.2018 22:19

Hallo Tessa,
ja das kannst Du dauerhaft geben. Es ist ja eine Aminosäure, die im Organismus sowieso vorkommt. Durch eine zusätzliche Gabe wird das immunsystem gestärkt.
Ich habe Lysimun jetzt ein paar Mal Kurweise eingesetzt und war immer überrascht, wie schnell man was sehen konnte. Das dürfte aber von Fall zu Fall verschieden sein. dauergabe Cortison ist auf jeden Fall nicht vorteilhaft, da es das Immunsystem ja runter fährt und wenn man es absetzt es oft schlimmer ist (in diesem Fall) als vorher.

Es wäre sicherlich empfehlenswert so eine schwierige Pathologie durch einen tierheilpraktiker begleiten zu lassen. Die Tierärzte haben da keine Handhabe gegen, leider.

Viele Grüße
Stefanie
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
natschi
Experte
Experte
Beiträge: 151
Registriert: 15.09.2012 12:54
Vorname: Tessa
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nich da wo ich gerne hin mag
Kontaktdaten:

Re: FIV und Calisiviren

Beitragvon natschi » 21.12.2018 10:51

Danke schön :s2445:

Dosierung steht ja im Beipackzettel oder ?

ne Kortison war auch mehr oder weniger auf Rat der TA Ärztin war da nich begeistert von
in Spanien hat ers auch oft bekommen ,die wissen es halt nicht anderst

werds ma bestellen und das beste hoffen :s2449:

ich statte dann Bericht ab
unsere Fivis Chefe Sam,,Pooh ,Prinzessin auf der Erbse Pelusa , Pax , Pebbles & Toffee :s2449:
in memory : Fabian , Arielle ,Tarzan, Oliver & Fussel (für immer in unserem Herz )


Benutzeravatar
natschi
Experte
Experte
Beiträge: 151
Registriert: 15.09.2012 12:54
Vorname: Tessa
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nich da wo ich gerne hin mag
Kontaktdaten:

Re: FIV und Calisiviren

Beitragvon natschi » 21.12.2018 10:52

Danke schön :s2445:

Dosierung steht ja im Beipackzettel oder ?

ne Kortison war auch mehr oder weniger auf Rat der TA Ärztin war da nich begeistert von
in Spanien hat ers auch oft bekommen ,die wissen es halt nicht anderst

werds ma bestellen und das beste hoffen :s2449:

ich statte dann Bericht ab
unsere Fivis Chefe Sam,,Pooh ,Prinzessin auf der Erbse Pelusa , Pax , Pebbles & Toffee :s2449:
in memory : Fabian , Arielle ,Tarzan, Oliver & Fussel (für immer in unserem Herz )

Benutzeravatar
natschi
Experte
Experte
Beiträge: 151
Registriert: 15.09.2012 12:54
Vorname: Tessa
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nich da wo ich gerne hin mag
Kontaktdaten:

Re: FIV und Calisiviren

Beitragvon natschi » 04.01.2019 16:53

Hallo Stefanie

sag ma kann das sein das es erstmal noch schlimmer wird bevor es besser wird ?
Toffee bekommt es jetzt seit 5 Tagen und irgw hab ich den Eindruck es hat sich eher verschlechtert ?


LG Tessa
unsere Fivis Chefe Sam,,Pooh ,Prinzessin auf der Erbse Pelusa , Pax , Pebbles & Toffee :s2449:
in memory : Fabian , Arielle ,Tarzan, Oliver & Fussel (für immer in unserem Herz )

Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 889
Registriert: 17.01.2018 15:42

Re: FIV und Calisiviren

Beitragvon Nurena » 05.01.2019 19:58

Wie geht’s dem Bub denn inzwischen ???
Ich les fleißig mit und hoffe es geht bald aufwärts :s2431:

Benutzeravatar
natschi
Experte
Experte
Beiträge: 151
Registriert: 15.09.2012 12:54
Vorname: Tessa
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nich da wo ich gerne hin mag
Kontaktdaten:

Re: FIV und Calisiviren

Beitragvon natschi » 05.01.2019 20:13

seit gestern müssen wir wieder AB geben ,leider

das sabbern war ganz schlimm und essen ging garnix

heute futtert er schon wieder und hasst mich dafür das ich immer mit den Tabletten komme aber da müssen wir durch
ganz gesund wird er wahrscheinlich eh nicht mehr werden aber egal er iss halt unser kleiner Sabberprinz
unsere Fivis Chefe Sam,,Pooh ,Prinzessin auf der Erbse Pelusa , Pax , Pebbles & Toffee :s2449:
in memory : Fabian , Arielle ,Tarzan, Oliver & Fussel (für immer in unserem Herz )

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: FIV und Calisiviren

Beitragvon teufelchentf » 06.01.2019 08:30

Habt ihr mal die Zähne kontrollieren lassen wegen dem Sabbern?
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
natschi
Experte
Experte
Beiträge: 151
Registriert: 15.09.2012 12:54
Vorname: Tessa
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nich da wo ich gerne hin mag
Kontaktdaten:

Re: FIV und Calisiviren

Beitragvon natschi » 06.01.2019 08:42

ja Zahnsanierung iss vor 3 Monaten gemacht worden
unsere Fivis Chefe Sam,,Pooh ,Prinzessin auf der Erbse Pelusa , Pax , Pebbles & Toffee :s2449:
in memory : Fabian , Arielle ,Tarzan, Oliver & Fussel (für immer in unserem Herz )

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22084
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: FIV und Calisiviren

Beitragvon Räubertochter » 06.01.2019 18:27

Huhu,

das sabbern hat mit dem lysin nichts zu tun.
leider gehört das zum typischen Bild des katzenschnupfens. Hast Du vor AB gabe mal ein Antibiogram und Abstrich machen lassen? Es ist total kontraproduktiv für den Organismus mit Antibiotika zu arbeiten, wenn ausschließlich virale Erreger im Spiel sind, bzw. wenn eine erneute AAB gabe notwendig ist, weil Bakterien Unfug treiben, sollte man wissen Welche und das Antibiotika dementsprechend auswählen.

Aber wie gesagt, adss Speicheln kann immer von Mittel kommen, die bei der Katze Übelkeit auslösen oder eben von der Erkrankung selbst.

Liebe Grüße
Stefanie
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
natschi
Experte
Experte
Beiträge: 151
Registriert: 15.09.2012 12:54
Vorname: Tessa
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nich da wo ich gerne hin mag
Kontaktdaten:

Re: FIV und Calisiviren

Beitragvon natschi » 06.01.2019 18:48

ja das ist gemacht worden

Calisiviren also typisch Katzenschnupfen :( das letzte Ma hat das AB geholfen aber nur solang bis wirs abgesetzt hatten
da hatte Toffee es 2 Wochen bekommen
bei ihm isses ganz extrem die Zunge iss knallraot und entzündet
wir ham jetzt echt schon einiges probiert aber nix war von Dauer
iss immer ma 2-3 Tage besser und dann der gleiche Mist
unsere Fivis Chefe Sam,,Pooh ,Prinzessin auf der Erbse Pelusa , Pax , Pebbles & Toffee :s2449:
in memory : Fabian , Arielle ,Tarzan, Oliver & Fussel (für immer in unserem Herz )



Zurück zu „Infektions- und Immunkrankheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste