Die Suche ergab 4 Treffer

von SandraE
16.10.2006 23:15
Forum: Erkrankungen des Kopfes
Thema: Epilepsie bei Katzen
Antworten: 68
Zugriffe: 24846

In der Tierklinik wurde Soraya Blut genommen und sie wurde an den Tropf gehängt. Die Blutwerte waren normal. Mir wurde gesagt, die Flüssigkeit im Tropf rege die Nieren an und falls eine Vergiftung vorliege, würde das Zeug rausgeschwemmt. Die Vermutung reichte von Vergiftung über Epilepsie zu Schock,...
von SandraE
16.10.2006 19:37
Forum: Erkrankungen des Kopfes
Thema: Epilepsie bei Katzen
Antworten: 68
Zugriffe: 24846

Soraya ist wieder in Ordnung. Allerdings konnte der TA nicht sagen, ob die Symptome auf Epilepsie oder eine Vergiftung hinweisen. Lapidarer Kommentar: wenn es nicht wieder vorkommt, war es eine Vergiftung. Natürlich hoffe ich, dass sie das nie mehr durchmachen muss.

LG Sandra
von SandraE
11.10.2006 08:38
Forum: Erkrankungen des Kopfes
Thema: Epilepsie bei Katzen
Antworten: 68
Zugriffe: 24846

Soraya ist wieder nach Hause gekommen und nach kurzer Jagd konnte ich sie einfangen und gleich zum TA bringen. Sie torkelt immer noch leicht und auch die Zuckungen sind noch vorhanden. Zur Abklärung bleibt Soraya heute erst mal beim TA. Um zehn muss ich dann auch noch mit meinem Hund, der vermutlich...
von SandraE
11.10.2006 06:20
Forum: Erkrankungen des Kopfes
Thema: Epilepsie bei Katzen
Antworten: 68
Zugriffe: 24846

Epilepsie oder nicht?

Hallo zusammen, ich bin neu hier. Und ziemlich geschockt. Als ich heute in der Früh aufgestanden bin, war meine Schmusekatze Soraya auch zu Hause. Ihr Verhalten hat mich sehr erschreckt :( Sie ist getorkelt und zwischendurch verkrampfte sie sich (nur ganz kurz). Die Pupillen waren erweitert. Sie lie...

Zur erweiterten Suche