Wunde am Nacken

Zahnerkrankungen, Maul, Ohren, Augen, Gehirn- und Nervensystem (z.B. Anfallsleiden)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen des Kopfes bei Katzen
khesse
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 29.11.2018 09:45

Wunde am Nacken

Beitragvon khesse » 20.12.2018 15:17

Hallo alle zusammen,

unsere Katze hat eine kleine Wunde hinten am Nacken. Sieht nicht arg schlimm aus, sollte ich sie trotzdem zum Tierarzt bringen?


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16998
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Wunde am Nacken

Beitragvon hildchen » 20.12.2018 15:24

Vorsichtshalber würdde ich sie schon dem Tierarzt vorstellen, denn auch eine kleine Wunde kann sich u. U. entzünden oder auch, falls es eine Bisswunde ist, sehr tief sein.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 827
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Wunde am Nacken

Beitragvon Nurena » 20.12.2018 15:44

Genau das würde ich auch empfehlen , ich kenne einen Fall , winzige Bißeunde am Beinchen , aber sie ging sehr tief
Und hatte such entzündet , dem armen Katerle mußte das Beinchen amputiert werden um sein Leben zu retten . :(
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22075
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Wunde am Nacken

Beitragvon Räubertochter » 20.12.2018 22:26

bei Bisswunden immer den Tierarzt drauf gucken lassen und vor allem an den gegenbiss denken. Der wird oft übersehen und erst viel später können sich dadurch Abszesse bilden. Deshalb sicherheitshalber zum Tierarzt und ggf. einen THP hinzuziehen. Man kann sowas auch homöopathisch behandeln, dazu sollte aber auch drauf geguckt werden.

Viele Grüße
Stefanie :s2439:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16998
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Wunde am Nacken

Beitragvon hildchen » 22.12.2018 13:50

Wie geht es Deiner Katze jetzt? Was sagt der Tierarzt?
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Klaus75
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2018 21:53
Geschlecht: männlich

Re: Wunde am Nacken

Beitragvon Klaus75 » 22.12.2018 22:02

Ich würde ebenfalls in jedem Fall den Tierarzt empfehlen.

Hoffe es geht Deiner Katze aber schon besser.



Zurück zu „Erkrankungen des Kopfes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste