Nickhautentzündung

Zahnerkrankungen, Maul, Ohren, Augen, Gehirn- und Nervensystem (z.B. Anfallsleiden)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen des Kopfes bei Katzen
groovemichel
Experte
Experte
Beiträge: 222
Registriert: 23.07.2007 17:59
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mönchengladbach

Nickhautentzündung

Beitragvon groovemichel » 19.12.2018 19:14

Hallo.

Eine Kollegin macht sich Sorgen wegen einer Hofkatze um die sie sich im Reitstall kümmert.
Sie sagte es sähe so aus als wäre die Nickhaut entzündet.
Kann das sein und was kann man da tun.
Die Katze ist wohl ziemlich scheu.

Wir sind für jeden Hinweis dankbar.

Michaela im Auftrag von Petra


Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 827
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Nickhautentzündung

Beitragvon Nurena » 19.12.2018 19:24

Hallo Michaela , da eine Beurteilung zu geben , ohne das Auge zu sehen ist nicht möglich
Ihr könntet evtl ein Bild machen und einem T A zeigen , denn diese scheue Stallkatze wird
Sich nicht einfangen lassen

Auch eine Behandlung mit Tropfen bezw. Salbe wird deine Freundin dann vermutlich nicht
Hinbekommen :wink:

Schreib doch noch ein bisserl näher wie und ob jemand die Miez anfassen kann .
Vielleicht hat dann hier doch jemand eine Idee was ihr machen könnt :s2445:

Werden die Hofkatzen entwurmt und irgendwie betreut ???
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild


Zurück zu „Erkrankungen des Kopfes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste