Hilfe durch Infrarotwärme

Homöopathie, Bachblüten & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Alternative Heilmethoden bei Katzen
Trud1975
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 30.10.2018 09:34

Hilfe durch Infrarotwärme

Beitragvon Trud1975 » 18.12.2018 20:50

Guten Abend an alle,

mein Kater ist nun schon etwas älter und ich denke ihm tun ab und zu die Knochen weh. Nun sollte ich ihm den Schmerz ein bisschen nehmen und habe mich für ein paar pflanzliche Schmerztabletten und Infrarotwärme (hier habe ich den Infrarotstrahler gekauft: https://www.infrarotheizung-vergleich.de/- definitiv zu empfehlen) entschieden. Habt ihr vielleicht noch ein paar weitere Tipps die helfen ?

Vielen Dank im Voraus!


Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Hilfe durch Infrarotwärme

Beitragvon teufelchentf » 19.12.2018 07:10

Ich kenne mich mit den Wärmelampen nicht so aus, aber das ist sicher zusätzlich ne gute Alternative.
Was gibst du denn pflanzliches?
Euch alles Gute :s2445:
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

insa49
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 14.12.2018 12:26

Re: Hilfe durch Infrarotwärme

Beitragvon insa49 » 20.12.2018 11:36

Bleibt dein Kater den bei dem Wärmer?
Meine liebt ja die Heizung, weil die schön warm ist. Aber wenn ich sie darauf lege, dann mag sie nicht mehr.

Benutzeravatar
NinK
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 604
Registriert: 11.06.2017 11:34
Vorname: Nina
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osnabrück

Re: Hilfe durch Infrarotwärme

Beitragvon NinK » 02.02.2019 11:53

Wie schön, dass du ihm mit der Lampe das Leben erleichterst! Ich kann gegen Gelenkschmerzen Grünlippmuschel und Teufelskralle sehr empfehlen! Woran merkst du denn, dass er Schmerzen hat? Wärmekissen generell sind noch eine gute Sache und für Edgar habe ich ein Dinkelspelzkissen, das entlastet. Wenn es ihm nicht gut geht liegt er am liebsten auf der Heizung

Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 889
Registriert: 17.01.2018 15:42

Re: Hilfe durch Infrarotwärme

Beitragvon Nurena » 03.02.2019 14:36

Schade ,das Trud sich nicht mal meldet und erzählt wie es ihrem Katerle geht :(
Oder wollte sie nur für die Wärmelampe werben :s2442:


Benutzeravatar
Simonn
Junior
Junior
Beiträge: 16
Registriert: 11.09.2018 22:06
Geschlecht: männlich

Re: Hilfe durch Infrarotwärme

Beitragvon Simonn » 10.05.2019 02:08

Nurena hat geschrieben:Schade ,das Trud sich nicht mal meldet und erzählt wie es ihrem Katerle geht :(
Oder wollte sie nur für die Wärmelampe werben :s2442:



Letzeres schätze ich mal.
Dabei gibt es nett aussehende und formschöne Infrarotheizungen.
Katzen lieben Wärme und der Mensch natürlich auch. Warum also nicht.

Mili2
Junior
Junior
Beiträge: 10
Registriert: 25.01.2019 23:47

Re: Hilfe durch Infrarotwärme

Beitragvon Mili2 » 10.08.2019 20:51

Hoffe, dass es dir was helfen kann.

Sabl
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 11.08.2019 19:10

Re: Hilfe durch Infrarotwärme

Beitragvon Sabl » 11.08.2019 19:14

Trud1975 hat geschrieben:Guten Abend an alle,

mein Kater ist nun schon etwas älter und ich denke ihm tun ab und zu die Knochen weh. Nun sollte ich ihm den Schmerz ein bisschen nehmen und habe mich für ein paar pflanzliche Schmerztabletten und Infrarotwärme (hier habe ich den Infrarotstrahler gekauft: https://www.infrarotheizung-vergleich.de/- definitiv zu empfehlen) entschieden. Habt ihr vielleicht noch ein paar weitere Tipps die helfen ?

Vielen Dank im Voraus!


infrarotwärem tut immer sehr gut. Das freut mich total und ich glaube auch, dass es nicht nur uns Menschen, sondern auch den Tieren sehr gut tut.

Sabl
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 11.08.2019 19:10

Re: Hilfe durch Infrarotwärme

Beitragvon Sabl » 11.08.2019 19:14

NinK hat geschrieben:Wie schön, dass du ihm mit der Lampe das Leben erleichterst! Ich kann gegen Gelenkschmerzen Grünlippmuschel und Teufelskralle sehr empfehlen! Woran merkst du denn, dass er Schmerzen hat? Wärmekissen generell sind noch eine gute Sache und für Edgar habe ich ein Dinkelspelzkissen, das entlastet. Wenn es ihm nicht gut geht liegt er am liebsten auf der Heizung


Teufelskralle kenne ich und kann ich auch empfehlen.

Iso
Junior
Junior
Beiträge: 14
Registriert: 30.04.2018 08:36
Geschlecht: männlich

Re: Hilfe durch Infrarotwärme

Beitragvon Iso » 01.09.2019 18:22

Man kann es natürich auch mal probieren.



Zurück zu „Alternative Medizin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste