Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Typische Katzen-Krankheitssymptome

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11211
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon teufelchentf » 02.12.2018 09:05

Ich drück euch ganz doll die Daumen :s2445:
Mit Stefanie hast du jemand ganz tolles an deiner Seite :love:
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.


Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 779
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon Nurena » 02.12.2018 16:12

belfin123 hat geschrieben:Danke :-) :-) :-)

Sie war heute ganz ruhig und hat nicht allzu viel gegessen.. Aber ihre milch mag sie wieder und verlangt auch danach.
Hier in München war es heute sehr sonnig, da hat sie sich seit langem mal wieder ans fensterbrett gelegt und die sonne genossen.

Das ist soweit alles...


Ach ist das schön , du bist ja gar nicht so weit weg von mir ... wohnst du in der Stadt oder im Umfeld
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3128
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon Mrs Spock » 02.12.2018 21:11

Schön zu lesen, dass es langsam aber stetig besser wird.

Alles Gute weiterhin für die Süße :D .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

belfin123
Junior
Junior
Beiträge: 39
Registriert: 18.11.2018 11:29
Geschlecht: weiblich

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon belfin123 » 02.12.2018 22:01

Mrs Spock hat geschrieben:Schön zu lesen, dass es langsam aber stetig besser wird.

Alles Gute weiterhin für die Süße :D .



Muss es ja- so viele liebe menschen haben meiner prinzessin positive energie geschickt :-)

belfin123
Junior
Junior
Beiträge: 39
Registriert: 18.11.2018 11:29
Geschlecht: weiblich

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon belfin123 » 02.12.2018 22:02

Nurena hat geschrieben:
belfin123 hat geschrieben:Danke :-) :-) :-)

Sie war heute ganz ruhig und hat nicht allzu viel gegessen.. Aber ihre milch mag sie wieder und verlangt auch danach.
Hier in München war es heute sehr sonnig, da hat sie sich seit langem mal wieder ans fensterbrett gelegt und die sonne genossen.

Das ist soweit alles...


Ach ist das schön , du bist ja gar nicht so weit weg von mir ... wohnst du in der Stadt oder im Umfeld



Echt, wo bist du denn? Ich bin die halbe woche in dachau u die andere hälfte in münchen direkt


Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 779
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon Nurena » 03.12.2018 11:30

Und wie war das Wochenende , geht es weiter aufwärts :s2445:
Ich wünsch es ihr soooo sehr :kiss:

Ein bisserl Strecke liegt schon noch zwischen uns , aber Fahrzeit etwa eine Stunde ist ja nicht viel :love:
Wir haben in den 60ziger Jahren mal in Hebertshausen gewohnt ,... :s2449: also Dachau ist nicht fremd
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

belfin123
Junior
Junior
Beiträge: 39
Registriert: 18.11.2018 11:29
Geschlecht: weiblich

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon belfin123 » 03.12.2018 12:01

Ja Hebertshausen ist hier ums eck!

Also meine Maus haut seit gestern Abend so richtig rein, wollte sogar heute um 4:00 uhr morgens futtern!
Sie har eben das 4. mal gegessen... ende nicht in sicht :-)

Aber die Dame ist echt clever... momentan sind wir alle daheim ihre sklaven und sie nutzt es schamlos aus :D

Sie ist wieder ganz weich und seidig, wirkt sogar ein gaaanz klein wenig runder.
Also es ist defintiv besser geworden, ich hoffe sehr dass sie übern berg ist.
Wir werden sie erstmal nicht weiter mit arztbesuchen stressen, ich denke in dieser heissen phase sollte sie erstmal stabil werden..

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 779
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon Nurena » 03.12.2018 12:34

Da bin ich unbedingt deiner Meinung , zumal du ja sicher auch weiter mit Stefanie
in Kontakt bist ... :twisted:
Deine Beschreibung hört sich so toll an , grad auch was du über ihr Fell und Aussehen schreibst
zeigt das es ihr eigendlich schon wieder richtig gut geht , :s2445: :s2445: :s2445:

Natürlich wirst du die Leber weiter kontrollieren müssen , aberjetzt sollte sie erst mal keinen Streß
haben bis sie wieder ganz „ normal“ ist :s2261:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11211
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon teufelchentf » 03.12.2018 13:55

Schön zu lesen.
Weiterhin alles Gute :s2445:
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3128
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon Mrs Spock » 03.12.2018 20:07

Freut mich so sehr, dass es der kleinen Patientin so viel besser geht :D .

Da werde ich gleich mal übermütig; magst du uns die Schöne mal zeigen :oops: ?
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

belfin123
Junior
Junior
Beiträge: 39
Registriert: 18.11.2018 11:29
Geschlecht: weiblich

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon belfin123 » 05.12.2018 14:45

Hallooo zusammen!

Also ich habe weiterhin keine verschlechterung zu berichten, gott sei dank, es geht täglich ein kleines stückchen voran.
Sie isst wieder absolut normal, alle 2-3 Std so 20-40 gramm, trinkt wieder ihre milch gerne, ist öfter bei uns und springt sogar schon wieder auf den esstisch. Sie wirkt immer „klarer“. Es sind kleine aber wichtige fortschritte..
natürlich werde ich diese unruhe u angst nicht los, immerhin wissen wir ja nicht was sie hat.
Stefanies programm starten wir komplett sobald DHL sich dazu erniedrigt endlich das letzte päckchen auszuliefern :x ..! Es fehlt da noch was..

natürlich zeige ich euch meine herzdame gerne, nur egal welches bild ich hochlade, die „datei ist zu gross“?!?

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 779
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon Nurena » 05.12.2018 15:23

Das sind soooschöne Nachrichten ... weiter so und alle sind glücklich :s2449: :s2449: :s2449:

Bilder verkleinern geht bei mir ruck zuck mit einem App Program , das gibt’s aber sicher auch am Laptop :P

Da müßte Dir hier jemand helfen können , gehn halt hier nur Bilder mit 640 X600 Pixel,
Ich stelle die gewünschte Größe ein , lade das zu große Bild ins Programm ,dann ein Klick und schon ist es verkleinert
Und in meiner Fotothek gespeichert :s2444:
Dann kann ich es hier ohne Probleme über Dateianhänge hochladen
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16982
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon hildchen » 05.12.2018 15:48

Du kannst Dir über die Chip-Seite das kleine Programm TinyPic herunterladen, da ziehst Du Dein Foto vom Desktop mit der Maus hinein und schwups hast Du die richtige Größe (640 x 480), die Du dann hier verwenden kannst.
Ich freu mich auf Deine Bilder! :love:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

belfin123
Junior
Junior
Beiträge: 39
Registriert: 18.11.2018 11:29
Geschlecht: weiblich

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon belfin123 » 05.12.2018 17:48

super ich probiere es gleich!

Übrigens- ihr seid alle so lieb.
Ich glaube ganz fest an die kraft der gedanken und bin euch daher allen dankbar für solch positive worte und die gesendete positive energie..! Das alles trägt zur genesung meines liebsten wesens hier auf erden bei. unendlichen dank...

So jetzt schauen wir mal ob ichs hinkriege ahahaha

belfin123
Junior
Junior
Beiträge: 39
Registriert: 18.11.2018 11:29
Geschlecht: weiblich

Re: Katze hat Gelbsucht und hohe Leberwerte

Beitragvon belfin123 » 05.12.2018 18:05

Hoffe des ging
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Zurück zu „Symptome“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste