FIV und Calisiviren

FIP (Feline Infektiöse Peritonitis), FIV (Feline Immunschwäche-Virus), Leukose, Immun- und Autoimmunkrankheiten, Erkältungskrankheiten, Katzenschnupfen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Immun- und Infektionskrankheiten bei Katzen
Benutzeravatar
natschi
Experte
Experte
Beiträge: 144
Registriert: 15.09.2012 12:54
Geschlecht: weiblich

FIV und Calisiviren

Beitragvon natschi » 15.10.2018 21:01

HUHU ihr lieben

ma ne Frage an die Profis
wir haben nen neuen FIVI Toffee :D

Bild

er hat zusätzlich Caliciviren
AB hat nix geholfen
Cortison hatte er in Spanien schonma bekommen :( bin ich nich so der Freund von
nu hat mir ne Bekannte Feliserin empfohlen
sind wohl 4-5 Spritzen alle 2 Tage und nich ganz billig aber soll fast Wunder wirken
jemand Erfahrung mit ?

Knutschi
unsere Fivis Chefe Sam,Fussel,Pooh und Prinzessin auf der Erbse Pelusa :s2449:
in memory : Fabian , Arielle ,Tarzan und Oliver (für immer in unserem Herz )


Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22047
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: FIV und Calisiviren

Beitragvon Räubertochter » 19.10.2018 09:52

Hallo :s2439:

Zu feliserin kann ich Dir auch nur sagen, was im beipack steht
https://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.ht ... halt_c.htm

Ich habe bisher noch keine Erfahrungen damit, auch meine Kunden, deren die mit Caliciviren geschlagen sind, haben davon noch nichts berichet.
Was ganz gut wirkt, obwohl es nirgens bisher bewiesen wurde ist die Aminosäure Lysijn.
Beim Herpesvirus ist ide hervorragende Wirkung bekannt und es wird auch zunehmend bei Calici eingesetzt, da die zwei Viren oft gemeinsam vorkommen (Katzenschnupfen-Komple)

Ich selber habe eine latente Schnupferin hier und da hilft das Lysin auch super gegen die periodiscchen Schnupfenausbrüche, zusätzlich wird sie von mir noch mit Homöopathie behandelt.

Das Produkt, was ich einsetze heißt Lysimun https://www.shop-apotheke.com/tiergesun ... katzen.htm
Speziell für Katzen hergestellt.

Kannst Du ja mal ausprobieren, ist nicht annährend so teuer und auch kein Impfstoff, sondern eine Aminosäure!

Bitte berichte wieder!

Viele Grüße
Stefanie
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja & Pauli


Zurück zu „Infektions- und Immunkrankheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste