3 Monate nach Zahn OP katze frisst nicht

Zahnerkrankungen, Maul, Ohren, Augen, Gehirn- und Nervensystem (z.B. Anfallsleiden)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen des Kopfes bei Katzen
hilda
Experte
Experte
Beiträge: 315
Registriert: 11.11.2005 00:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: z. Zeit Gran Canaria

3 Monate nach Zahn OP katze frisst nicht

Beitragvon hilda » 22.09.2018 21:24

Hallo, hatte letztens geschrieben dass meine Lola mich nicht mehr an sich ran laesst. Jetzt nach dem sie wieder nach hause komme frisst sie ncicht mehr. Habe Haehnchenbrust ganz winzig geschnitten und sie hat etwas gefressen aber ich sehe dass sie Probleme beim schlucken hat. Montag wollen wir noch einmal jetzt nach 3 Monaten noch einmal zum TA denn ich glaube da stimmt was nicht. In das Maul laesst sie sich nicht gucken und zum TA wird wieder ein Horrortrip. Denke dass womoeglich beim intubieren was schief gelaufen ist. Hoffentlich kann man da was machen.
War so eine suesse und dicke Katze hat jetzt so abgenommen. und so pflegeleicht hatte immer nur TRofu gefressen, Hatte Ihr eben auch etwas Kochschinken ohne Salz gegeben auch ganz klein gemacht, aber sie wuergt das wieder aus.
Werde mich wieder melden sobald ich hoere was der TA sagt. Die werden Ihre Fehler auch nicht eingestehen.
Hoffe das Beste fuer meine Lola, was mir das Leid tut.
Hatten alle Tests mit Ihr gemacht und sie war vollkommen gesund.

Viele liebe gruesse
Hilda


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16935
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: 3 Monate nach Zahn OP katze frisst nicht

Beitragvon hildchen » 22.09.2018 21:58

Hallo Hilda, alles Gute beim TA und dass ihr geholfen werden kann! Aber die Süße muss in der Zwischenzeit etwas gefressen haben, sonst wäre sie nicht mehr da! Mit Sicherheit nicht so viel wie sonst, sie ist ja dünner geworden, aber gar nicht gefressen kann nicht sein, nicht 3 Monate! Das muss nicht einmal etwas mit der Zahn-OP zu tun haben, es kann etwas ganz anderes in der Zwischenzeit dazugekommen sein. Ich halte die Daumen, bitte sag Bescheid, was der TA herausfindet!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

hilda
Experte
Experte
Beiträge: 315
Registriert: 11.11.2005 00:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: z. Zeit Gran Canaria

Re: 3 Monate nach Zahn OP katze frisst nicht

Beitragvon hilda » 22.09.2018 23:32

ja, die hatte sich ja fast 6 wochen versteckt und ist nicht ins Haus gekommen. Ich denke sie hat draussen Trofu gefressen mit Muehe. aber jetzt seitdem sie ins Haus kommt frisst sie fast nichts und ist sehr mager geworden. Mal sehen was der TA sagt, Er hat ein Roentgengeraet, aber ob er damit auch Zaehne roentgen kann.
Habe Ihr gestern eine Schmerzspritze gegeben, danach war sie ganz munter und hat auch etwas gefressen. heute hat die Spritze schon nachgelassen, aber ich denke Ihr morgen noch eine zu geben. Da ich so viele Katzen habe, gibt es immer etwas Reserve an Schmerz, Floh und Mittel gegen wuermer.
Danke fuer die Zuschrift.
Viel Gruesse und einen schoenen Sonntag

Hilda

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16935
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: 3 Monate nach Zahn OP katze frisst nicht

Beitragvon hildchen » 22.09.2018 23:43

In deiner Situation in der „Diaspora“ ist es sehr klug, immer Vorräte im Haus zu haben! Ich ziehe den Hut vor dir, dass du dich so um die armen Miezen kümmerst! :kiss:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

hilda
Experte
Experte
Beiträge: 315
Registriert: 11.11.2005 00:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: z. Zeit Gran Canaria

Re: 3 Monate nach Zahn OP katze frisst nicht

Beitragvon hilda » 24.09.2018 00:13

Hallo , wie ich schon angekuendigt hatte , habe ich der suessen noch einmal eine Schmerzspritze gegeben. Danach hat sie wieder 3 kruemelchen gefressen und liegt jetzt hier neben dem PC und schlaeft. Sie sabbert auch wieder. Hoffentlich muessen nicht noch der Rest Zaehne gezogen werden. Die Zaehne von der Lola die gezogen wurden waren gesund, deshalb hatte der TA noch einige wo das Zahnfleisch in Ordnung war noch gelassen. Wollte eben in Ihr Maul gucken aber das ist unmoeglich.

Liebe Gruesse von den heute noch sehr heissen Kanaren.

Hilda


hilda
Experte
Experte
Beiträge: 315
Registriert: 11.11.2005 00:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: z. Zeit Gran Canaria

Re: 3 Monate nach Zahn OP katze frisst nicht

Beitragvon hilda » 29.09.2018 18:11

Hallo , waren mit unserer Lola noch einmal beim TA. Der konnte Ihr Maul aufmachen. Das Zahnfleisch ist in Ordnung. Aber an den Lippenraendern waren die Wucherungen zu sehen. Wollen es noch einmal versuchen und sie hat Ihr noch einmal dies Konvenium gespritzt ist Depot fuer 14 Tage das kann man 2x hintereinander versuchen. Habe gelesen dass man diesen Calicivirus und die Wucherungen auch mit Laser wegbekommen kann, aber das wird leider hier nicht angeboten. Das soll gut sein, aber wieder nachwachsen. Zur Zeit geht es der Lola gut, auch nach den Schmerzspritchen Rivaldin. Habe fuer unserern Gofy Onsior Tabletten, aber der Lola kann man keine Tabletten geben. Werde aber auch dies Homoeopathie mittel D12 von Deutschland besorgen lassen, das soll evtl auch helfen.

Viele Gruesse und Danke fuer die Antworten.
Hilda

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7554
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: 3 Monate nach Zahn OP katze frisst nicht

Beitragvon Khitomer » 30.09.2018 21:41

Frisst Lola denn kene Leckerchen oder ähnliches, wo du das Onsior dmit geben könntest? Onsior schmeckt nicht so schlecht, ist also nicht gens so schwierig, es in etwas ren zu schmuggeln. Und darauf achten, dass du die erste Tablette gibts, so lange das gespritzte Scherzittel noch wirkt, sonst hat sei Scherzen und frisst nichts mehr. Schmerzmittel ist wichtig bei Calizi. Falls gar nichts hilft, kannst du vielleicht selbst Schmerzmittel spritzen. Das geht oft bei Katzen viel einfacher, als man denkt.
Liebe Grüsse, Khito

Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

hilda
Experte
Experte
Beiträge: 315
Registriert: 11.11.2005 00:02
Geschlecht: weiblich
Wohnort: z. Zeit Gran Canaria

Re: 3 Monate nach Zahn OP katze frisst nicht

Beitragvon hilda » 08.10.2018 15:12

WAren mit Lola noch einmal beim TA und die konnten in Ihr Maul sehen. Hinten ist alles in Ordnung nur an den Seiten war noch etwas zu sehen. Haben Ihr noch einmal eine Spritze mit Convenio fuer 14 Tage gegeben und ein Schmerzmittel gespritzt. DAs hat wohl etwas genutzt. Sie frisst jetzt Haehnchenbrust muss ich ganz winzig schneiden und seid einigen TAgen geht sie auch wieder an Trofu. Ich gebe Ihr auch dies Homoeopatischen Mittel Pulsatilla D12 und es ist besser geworden. Am Freitag bekommt sie die 2. Spritze auch wieder fuer 14 Tage. Sie gibt sich jetzt ganz anders viel froehlicher. Hoffe wir haben das Trauerspiel ueberstanden.
Mein Gofy allerdings ist nicht mehr so gut drauf. Gebe Ihm ja schon seid 2 Jahren Insulin, aber der ist so gross und ruppig, dem kann man nicht ins Maul sehen. Das fell ist immer verklebt weil eer so sabbert und ich muss Ihn taeglich buersten. Verliert auch viele Haare und stinkt. Er ist ja auch schon 14 Jahre alt. Rennt aber noch froehlich draussen herum. Gebe Ihm auch dies Mittel. Mal sehen was es bringt.
ER frisst Unmengen an Haehnchenbrust nur roh schon seid Jahren. Aber solange er frisst geht es Ihm gut.
Viele Gruesse

Hilda



Zurück zu „Erkrankungen des Kopfes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste