Katze pinkelt aufs Bett

Katzenprobleme, Problemkatzen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Unsauberkeit bei Katzen
luuu
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 18.07.2018 21:55
Geschlecht: weiblich

Katze pinkelt aufs Bett

Beitragvon luuu » 13.08.2018 22:50

Kann jemand helfen? Folgendes Problem hat eine Bekannte von mir.

Meine Bekannte hat zwei Katen und zwei Katzenklos. Auf einmal war das eine undicht, das der Katze die sehr sauber und sehr eitel ist was Klos angeht. Ein neues Klo wurde gekauft. Leider fand der Kater das so schön, dass er nur noch auf das neue ging, das eigentlich der Katze gehörte, er hatte sein eigenes. Da ihr Klo fremd benutzt wurde ging sie sich ein neues suchen, das war leider das Bett. Ein zweites neues Klo wurde gekauft, die Klos ausgetauscht so dass jeder wieder sein gewohntes Klo am Platz hatte. Das Bett wurde gereinigt. Doch leider passierte es immer wieder das die Katze ihre Würste ins Klo legte ihr Wasser aber im Bett hinterließ. Es wurde immer wieder neue extra für Tier Urin Reinigungsmittel gekauft, alles fein säuberlich abgezogen und gewaschen. Leider hat nichts geholfen. Jemand sagte Essig würde helfen. Die Matratze und alles wurde mit Essig behandelt, so lange es stark roch ging die Katze aufs Klo, sobald der Geruch weniger wurde wieder aufs Bett.

Vom Tierarzt wurde alles abgeklärt, etwas Gesundheitliches wurde daher von zwei unterschiedlichen Ärzten ausgeschlossen.

Meine Bekannte schläft auf dem Sofa mittlerweile. Eine neue Matratze hat sie jetzt gekauft, traut sich aber noch nicht diese hin zu legen aus sorge die Katze benutzt auch diese als Klo. In der Wohnung und im Umkreis wurde nichts verändert. Das streu ist wie immer und war immer ok für die Katze.

Die Tür vom Schlafzimmer immer schließen, da hat meine Bekannte sorge das die Katze aufs Sofa pinkeln geht.
Außerdem sind das Schlafzimmer und das Bett eigentlich der liebste und sicherste Ort der Katze. Sie kam auch immer im Bett schlafen und meine Bekannte möchte ihr das eigentlich nicht nehmen.
Natürlich schläft die Katze jetzt auch nicht mehr im Bett.

Hat jemand eine Idee was man noch machen kann?


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16959
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Katze pinkelt aufs Bett

Beitragvon hildchen » 13.08.2018 23:50

Könnte es sein, dass der Kater eine Art Klo-Mobbing betreibt und die Katze nicht dahin lässt, wohin sie möchte? Das müsste man mal genau beobachten. Ich würde mal versuchen, ein drittes Klo aufzustellen - drei Klos kann der Kater unmöglich gleichzeitig bewachen. Welche Art Klos hat Deine Freundin? Ich habe hier z. B. meine alte Lilly, die ihre Klos überall suchte, nur nicht da, wo sie sollte, eine Zeit lang war das furchtbar, bis ich herausfand, dass sie einfach keine Haubenklos mochte! Ein offenes Klo beseitigte das Problem von jetzt auf gleich! Von Natur aus sind Katzen sehr reinlich. Dass die Katze dann IMMER das Bett vorzieht, Kann eigentlich nur bedeuten, dass sie die Katzenklos nicht ab kann. Andere Katzen möegn wiederum nicht vor aller Augen pieseln und hätten lieber ein Haubenklo - da sollte sie mal verschiedene Varianten ausprobieren. Viel Glück!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

luuu
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 18.07.2018 21:55
Geschlecht: weiblich

Re: Katze pinkelt aufs Bett

Beitragvon luuu » 14.08.2018 13:50

Danke erstmal schon mal für die Hilfe.

Meine Bekannte hat leider nicht sehr viel Platz ein drittes Klo wird schwierig.
Sie hat nur offene Klos. Die Katze lebt fast 2 Jahre bei ihr und seit sie die Katze hat auch offene Klos.
Das kennt die Katze also und hatte nie ein Problem damit.
Zu Anfang, also als sie ein neues Klo gekauft hat, ging ja der Kater nur noch auf das neue, das eigentlich der Katze war.
Aber dann hat sie ja noch ein neues gekauft und jeder ging wieder auf sein gedachtes.

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11193
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Katze pinkelt aufs Bett

Beitragvon teufelchentf » 14.08.2018 18:11

Wurde mal das Streu gewechselt?
Das könnte auch dazu führen.
Oder das alte Streu sagt ihr nicht mehr zu.
Es könnte aber auch etwas anderes dahinter Stecken wie Krankheiten (Tieärzte arbeiten ohne genaue Angaben bur oberflächlich, Pinkelprobleme werden leicht als Unsauberkeit abgetan), oder ein Traumaerlebnis.
Evtl kann sie sich mal von einer Katzenpsychologin helfen lassen, damit sie wieder im Bett schlafen kann.
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22047
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Katze pinkelt aufs Bett

Beitragvon Räubertochter » 14.08.2018 20:38

:s2439: Huhu,

hier müsste man schon sehr tiefgründuíg gucken, warum das Bett nicht benutzt wird solange es nach Essig riecht, denn normalerweise markieren Katzen gerade den gerne über. Als erste Hilfe Massnahme auf jeden Fall noch ein bis zwei Klos anschaffen und so in der Wohnung platzieren, dass jede Katze das ungestört aufsuchen kann, Klo-Mobbin muss unbedingt vermieden werden.
Dann wäre meine nächste Investition ein Inkontinenz Schonbezug für die neue Matratze, gibt es als komplett Teil ( z.B. bei Amazon). Damit hätte sie zumindest mal diese Anschaffung geschützt und kann diese benutzen.
Tja und dann hätte ich als Katzenpsychologin 1001 Grage an die Katzenhalterin, um der Ursache auf den Gruind zu gehen. Mein Rat wäre auf jeden Fall sich professionelle Hilfe zu holen. Tanja hat leider recht, Tierärzte gucken oft oberflächlich. Da müsste man genauer Wissen, was gemacht wrde, organisch alles in Ordnung kann von bis heißen.
Hier ist auf jeden Fall eine gründliche Anamnese notwendig und zwar schnell, denn das sollte man nicht Einreißen lassen. Je länger es dauert, desto schwieriger wird es alles aufzudröseln und abzustellen.

Meldet Euch sonst gerne bei mir!

LIebe Grüße
Stefanie
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja & Pauli


luuu
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 18.07.2018 21:55
Geschlecht: weiblich

Re: Katze pinkelt aufs Bett

Beitragvon luuu » 15.08.2018 12:14

Danke euch für die Hilfe.

Also Gesundheitlich wurde alles abgeklärt was geht. Sie war sogar bei zwei verschiedenen Tierärzten.
So eine Unterlage hat sie sich besorgt, sogar 2.
Mehr Klos aufstellen wird schwierig sind lebt mit den 2 Panther auf 35 Quadrat Meter, das ist ihr auch etwas unangenehm, aber ich werde es ihr natürlich sagen.
Das Streu wurde nicht gewechselt, war immer das gleiche von Anfang an.
Ich hoff ich habe keine Frage vergessen.

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8126
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Re: Katze pinkelt aufs Bett

Beitragvon Scrat » 17.09.2018 20:48

Hallo,

tut mir leid, dass ich mich erst jetzt melde.
Hatte ein Pinkel-Problem mit meinem Sternekätzchen Susi.
Mein Freund besuchte einen Schwimmkurs und während dieser Zeit hat sie überall herumgepinkelt.

Dazu muss ich sagen, dass wir damals nicht zu geregelten Zeiten nach Hause kamen und auch mal nach der Arbeit im Schwimmbad waren. Also Geruch oder unregelmässige Zeiten waren es nicht, organisch gab es keine Probleme, aber irgendwie hat sie das gestört.

Als Stefan den Kurs fertig hatte, ging Susi wieder ganz normal ins Kistchen.

Gibt es irgend eine "Kleinigkeit", die vielleicht anders ist.?
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Sibylle
Experte
Experte
Beiträge: 144
Registriert: 19.01.2007 16:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordstrand/ Nordfriesland
Kontaktdaten:

Re: Katze pinkelt aufs Bett

Beitragvon Sibylle » 18.10.2018 15:45

Ich hatte mal einen Kater zur Behandlung, der auch ins Bett gepinkelt hatte.
Der Grund war einfach. Die Katzenbesitzerin benutzte zu der Zeit eine Fußcreme mit Harnstoff. Nach dem Weglassen dieser Creme
war alles vorbei.
Manchmal sind es die einfachsten Sachen. :D
Also Harnstoff= Urin, natürlich fremder, keiner aus dem Katzenhaushalt, also mal drüber pinkeln.

LG von der Nordsee
Sibylle mit Miezen

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22047
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Katze pinkelt aufs Bett

Beitragvon Räubertochter » 19.10.2018 09:54

luuu hat geschrieben:Danke euch für die Hilfe.

Also Gesundheitlich wurde alles abgeklärt was geht. Sie war sogar bei zwei verschiedenen Tierärzten.
So eine Unterlage hat sie sich besorgt, sogar 2.
Mehr Klos aufstellen wird schwierig sind lebt mit den 2 Panther auf 35 Quadrat Meter, das ist ihr auch etwas unangenehm, aber ich werde es ihr natürlich sagen.
Das Streu wurde nicht gewechselt, war immer das gleiche von Anfang an.
Ich hoff ich habe keine Frage vergessen.



Wie Sybille schon schrieb, kann diue Ursache einfach sein, aber wenn das Problem noch besteht, wäre mein Rat einen Profi hinzuzuziehen, der sich das Ganze anschaut.

Liebe Grüße
Stefanie
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja & Pauli

luuu
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 18.07.2018 21:55
Geschlecht: weiblich

Re: Katze pinkelt aufs Bett

Beitragvon luuu » 20.10.2018 10:31

Entschuldigt, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Das Problem hat sich gelöst, nachdem die neue Madratze da war und ein paar Kissen aussortiert wurde. Meine Bekannte ist sehr froh, lässt herzlichen Dank für eure Tips und Grüße ausrichten.



Zurück zu „Katzen-Psychologie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste