Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Vermittlung von Tieren und Haltern

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
Alle Beiträge, die hier eingestellt werden, müssen vor der Veröffentlichung vom Team freigegeben werden.
Benutzeravatar
NinK
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 516
Registriert: 11.06.2017 11:34
Vorname: Nina
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osnabrück

Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon NinK » 06.05.2018 21:17

Vielleicht schaffen wir zusammen ein Wunder...

Nach der unglaublichen Resonanz und Hilfbereitschaft für Tristan haben wir gehofft, dass Ihr uns vielleicht bei unserem besonderem Notfall helfen könntet...

Cleo ist eine der liebsten Katzen, die wir je kennenlernen durften ...sie hatte eine Interessentin bis der erschütternde Test für Cleo alles veränderte...

Zuhause gesucht für FIVerling „Cleo“

Was ihr passiert ist, wissen wir leider nicht. Cleo wurde gefunden und in die Tierklinik gebracht.
Das Auge war nicht mehr zu retten und die Augenhöhle musste verschlossen werden.

Das ist aber nur ein optischer „Makel“ an dem man sich nicht stören sollte, den ansonsten ist Cleo die freundlichste Katze die man sich vorstellen kann, sehr verschmust und mit ruhigem Charakter.

Leider wurde bei ihr festgestellt, dass sie FIV positiv ist, sie ist aber völlig gesund und munter.

Begeistern können Sie Cleo mit einem sicher vernetzten Balkon auf dem sie sich den Wind um die Nase wehen lassen kann, oder bei einer gemütlichen Siesta in der Sonne Entspannung findet.

Möchten Sie Cleos Träume wahr werden lassen? Dann melden Sie sich.

Cleo ist ca. 1 Jahr alt, kastriert, geimpft, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierausweis.

Sie wird nach einem Vorbesuch im neuen Zuhause, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandserstattung vermittelt.

Kontakt: andreawegner@online.de

Bild


Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3031
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon Mrs Spock » 07.05.2018 15:46

Wenn ich könnte, wie ich wollte....

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass die liebe Cleo schnell ein liebevolles Zuhause findet.

Man mag von Facebook, Twitter und Co. halten was man will, aber dort erreicht man natürlich viele Menschen. Wäre das eine Option?
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
NinK
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 516
Registriert: 11.06.2017 11:34
Vorname: Nina
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osnabrück

Re: Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon NinK » 07.05.2018 16:34

Danke für‘s Daumendrücken! Bei Facebook gibt es auch schon diverse Aufrufe, damit konnte dem lieben Kater Tristan auch geholfen werden. Der war auf dem Weg nach Deutschland als sein neues Frauchen sich dann doch für ein anderes Tier entschieden hat :evil:

In diesem Fall kann man es ja noch nachvollziehen weil die Krankheit erst jetzt entdeckt wurde...

Benutzeravatar
NinK
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 516
Registriert: 11.06.2017 11:34
Vorname: Nina
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osnabrück

Re: Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon NinK » 07.05.2018 23:28

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 632
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon Nurena » 08.05.2018 14:56

ich drück für die Süße Cleo auch mal ganz fest die Daumen , sie ist ja sooo eine hübsche, hat wohl einen Langhaareinschlag :love:
Das fehlende Äuglein fällt überhaupt kaum auf und Fiv muß nicht ausbrechen,
Damit kann sie Alt werden , einzig muß sie halt in Einzelhaltung oder in eine Fivgruppe ....
alle guten Wünsche kleine Maus , da muß einfach ein schönes Zuhause auf dich
warten :s2449:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild


Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 632
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon Nurena » 10.05.2018 14:41

Nina hast du schon etwas gehört ??
gibt es schon Interressenten für Cleo ,
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
NinK
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 516
Registriert: 11.06.2017 11:34
Vorname: Nina
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osnabrück

Re: Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon NinK » 10.05.2018 16:18

Hallo Renate!

Lieb, dass du fragst! Cleo konnte heute zumindest nach Deutschland einreisen und ist da nun auf einer Pflegestelle. Die Dame hatte in der Vergangenheit schon mal beschlossen, ein Pflegetier für immer zu behalten. Wer weiß...

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 632
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon Nurena » 10.05.2018 17:57

Wie schön , das ist doch ein kleiner Lichtblick , sicher ist
die Kleine ist in Sicherheit und wird leben , daß ist doch schon was :kiss: :kiss: :kiss:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3031
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon Mrs Spock » 10.05.2018 23:42

Dann hoffen wir mal, dass die Pflegestellen-Dame sich unsterblich in Cleo verliebt und sie dort ein neues Zuhause findet :s1958: .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
NinK
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 516
Registriert: 11.06.2017 11:34
Vorname: Nina
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osnabrück

Re: Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon NinK » 11.05.2018 21:53

Hier ein paar Bilder von Cleo auf ihrer Pflegestelle in Deutschland. Meine Euphorie war wohl verfrüht, Cleo kann nicht bleiben

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3031
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon Mrs Spock » 11.05.2018 23:06

NinK hat geschrieben: Meine Euphorie war wohl verfrüht, Cleo kann nicht bleiben


Schade, warum nicht?

Aber Cleo schaut so lieb aus, sie wird hoffentlich bald das Herz von jemand erobern!
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
NinK
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 516
Registriert: 11.06.2017 11:34
Vorname: Nina
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osnabrück

Re: Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon NinK » 12.05.2018 10:56

Die Dame sagt ganz klar, dass dann all die anderen kranken Katzen keine Chance auf einen Platz in einer Pflegestelle haben

Benutzeravatar
NinK
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 516
Registriert: 11.06.2017 11:34
Vorname: Nina
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osnabrück

Re: Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon NinK » 16.05.2018 21:53

Cleo darf für immer auf der Pflegestelle bleiben :s2449:

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16830
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon hildchen » 16.05.2018 22:01

Das freut mich so sehr für sie! :love:
Und was ist dann mit den anderen kranken Katzen?
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
NinK
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 516
Registriert: 11.06.2017 11:34
Vorname: Nina
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Osnabrück

Re: Cleo, weiblich, ca. 1 Jahr, FIV positiv

Beitragvon NinK » 16.05.2018 23:18

Ich weiß nicht, ob die Dame von der Pflegestelle dann noch andere wird aufnehmen können...



Zurück zu „Suche / Biete ein neues Zuhause“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste