Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16868
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon hildchen » 10.06.2018 22:07

Das schlechte Gewissen gegenüber Miepie müsste doch durch die Errettung der Blindschleiche mehr als ausgeglichen sein! Deine Buben bekommen gutes Futter, jede Menge Liebe und ein schönes Zuhause - und die arme Blindschleiche hat nichts als das nackte Leben...
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16868
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon hildchen » 18.06.2018 16:07

Ich fasse es nicht - mein Mariechen ist jetzt 12 Jahre bei mir - und seit heute Morgen begrüßt sie mich auf einmal mit "Hallo", wenn sie mich sieht! :shock: Das sage ich seit Jahren zu ihr, wenn sie ankommt! Total süß! :love: :love: :love:
Schon seit einiger Zeit sagt sie "mimimi", wenn sie Leckerchen meint, also 3 Silben. Dann kriegt sie natürlich was. :wink:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 661
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon Nurena » 18.06.2018 16:34

Ich lach mich schlapp .... :lol:
Nuri hat wohl imHotel auch an einem Sprachkurs teilgenommen , bisher war sie doch eher
Schweigsam :roll:
Höchstens wenn sie ganz ganz unbedingt etwas wollte kam ein leises Miiii

Und jetzt .. plötzlich seit wir sie im Hotel abgeholt haben ... steht sie einfach da und plappert los
... miauuu mi au giiiii Miau ....
auch in der Früh hat sie uns lautstark aufgefordert doch endlich aufzustehen , sie meinte wohl
wir könnten ihr etwas Gesellschaft leisten , oder mit ihr spielen :shock:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16868
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon hildchen » 18.06.2018 16:43

Wer sagt, dass unsere Samtpfoten nicht lernfähig sind? :wink:

Meine erste war eine Siam (jetzt Thai genannt), die hatte einen ganzen Wortschatz: u. a. hm?, Mama, und auch Mao (Ma-o gesprochen). Wenn ich sie fragte "Wie heißt der große chinesische Vorsitzende?" kam prompt "Mao". Das klappte auch, wenn Besuch da war! Eines Tages kam ich nach Hause und sie sagte wieder mal "Mao". Der war aber gerade gestorben und ich sagte ihr: "Mao ist doch tot!" Sie daraufhin: "Oooooo!"
Das hab ich mir nicht ausgedacht!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste