Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon hildchen » 27.05.2018 18:10

Heute Morgen kam sich Mariechen anscheinend gelinkt vor, sagte jedenfalls ihr ungläubiger Blick! Weil es sehr warm ist, hatte ich einen kurzen Schlafanzug an und habe natürlich darauf verzichtet, meinen kuscheligen Bademantel anzuziehen.
Oh - ein nacktes Bein! :shock: Und wo ist mein Lieblingsspielzeug, der rote Bademantelgürtel?!! :shock:
Nee, so mag ich auch nicht schmusen! :evil:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3072
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon Mrs Spock » 27.05.2018 18:22

Was hindert dich daran, dir den roten Bademantelgürtel zur reinen Freude von Mariechen umzubinden?

Schaut sicher stylisch aus und Mariechen ist glücklich und zufrieden :D .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon hildchen » 27.05.2018 18:46

Der Gürtel ist innen im Bademantel festgenäht. :(
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon hildchen » 29.05.2018 11:24

Lilly ist beleidigt. :evil:
Auch sie kommt gern beim morgendlichen Kaffeetrinken mit aufs Sofa und will gestreichelt werden, das ist ja völlig okay. Nur wenn ich mal 5 Sekunden mit dem Streicheln pausiere, etwa weil ich einen Schluck Kaffee trinken möchte, kommt ihre Pfote raus. Und da sind Krallen dran, lange spitze Krallen. Mariechen tippt mich ja auch mit der Pfote an wenn sie etwas will, aber ganz vorsichtig - die grobmotorische Lilly schlägt zu! Und da ich gestern ein kurzärmeliges Top anhatte, hinterließ das schmerzhafte Kratzer. AU! schreien ignorierte sie. Nach dem 3. Kratzer hatte ich die Nase und meinen Arm voll und legte ein Kissen auf meinen Arm.
Pöh! Sie drehte mir den Po zu. Okeeeee... :roll:
Und heute morgen ist sie dann gar nicht erst zur Kuschelrunde erschienen!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3072
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon Mrs Spock » 29.05.2018 20:11

Mein Mitgefühl gehört dir und auch Lilly. Dir weil du zerkratzt bist und Lilly weil sie die Welt nicht mehr versteht und sicher gar nicht weiß, was sie denn falsch gemacht hat :wink: .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen


Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7330
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon sabina » 29.05.2018 21:18

hihi, zickige dame mit star-allüren :lol:
miepie hat ein neues sommer-hobby entdeckt; wasserstrahl aus dem gartenschlauch jagen, wenn ich spritze :lol: er lauert den wasserstrahl an, mit ducken und im jagdmodus vom feinsten. und ich tu dann wie mit dem da-bird, lass den strahl hüpfen und "flüchten" und miepie rast in einer begeisterung dem wasser hinterher :kiss: natürlich kriegt er ordentlich was ab dabei, was ihn aber nicht interessiert. am schluss ein klatschnasser miepie, der sich ausgepowert putzt und mir zufrieden signalisiert, dass er die "beute" erwischt und getötet hat :lol:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon hildchen » 29.05.2018 21:34

Herrlich, Sabina! :lol: Und schon geht das Kopfkino wieder los! Das ist bei diesen Temperaturen schon ein sehr angebrachtes Hobby, und das Schönste ist, dass Ihr beide Spaß daran habt! Und wir auch - beim Lesen :lol:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7330
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon sabina » 29.05.2018 21:38

ja, und da er dann klatschnass ist und sich putzt, trinkt er indirekt auch grad noch :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon hildchen » 29.05.2018 22:12

Klare win-win-Situation! :wink:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 674
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon Nurena » 30.05.2018 15:09

Sabina. Das muuuuußt du unbedingt irgendwie Filmen , bei mir läuft das Kopfkino auf vollen Touren :lol: :lol: :lol:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7330
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon sabina » 31.05.2018 11:17

habs meinem vermieter erzählt und der meinte auch, ich soll ihn dann rufen, weil er das filmen möchte :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 674
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon Nurena » 31.05.2018 17:08

Püh... versteh einer unsere Katzis.. ich hatte Nuri ja endlich auf ein Hochwertigers Futter umgestellt
War sogar recht einfach , weil sie ihr wenig Gutes Futter plötzlich bäää gefunden hatte :s2439:

Nun heute lief das ganze rückwärts ab , auf einmal ist das Hochwertige bäää und das
Alte ( noch die gleichen Dosen aus dem Schrank) ist wieder ein feines hmmmm Futter :kiss:
:s2446:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon hildchen » 31.05.2018 23:05

Wie dickschädelig unsere zarten Samtpfötchen sind, merkt man ja schon, wenn sie einem ihr Betonköpfchen vors Schienbein rammen! :lol: Mach mal die Seite von Zoo+ & Co. auf und lass sie über die Tastatur spazieren - da kann sie sich ja was bestellen! :lol: Und wehe, es wird dann doch wieder gemäkelt!

So, Lilly ist jetzt auch wieder entleidigt. Heute Abend kam sie doch wieder vorsichtig aufs Sofa, nachdem sie sich mit einem neuen Catnip-Spielzeug Mut angeleckt hatte. Aber sie war doch etwas vorsichtiger mit ihren Stichwaffen! 8) Ihre Kratzwunden sind immer noch nicht ganz verheilt...
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon hildchen » 01.06.2018 22:44

Zwar zu wenig für eine Geschichte, aber trotzdem ein Grund zur Freude: heftiges Getrappel im Flur - mein 12jähriges Mariechen spielte hingebungsvoll mit einem Mäuschen! :love:
Es soll auch ältere Zweibeinerdamen geben, die sich fit und fröhlich sportlich betätigen. :wink:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7330
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Kleine Geschichten rund um unsere eigenen Katzen

Beitragvon sabina » 06.06.2018 10:56

ach schön, so was macht doch richtig freude :kiss:
meine herren der schöpfung haben einen neuen trick, um ihre dosine in trab zu halten. nachts müssen die herren ja rein und bei diesen sommerlichen temperaturen hat keiner lust dazu. nun haben sie entdeckt, dass man ja auf dem 5 meter hohen querbalken liegen kann, der zu der katzentreppe führt :roll: da komm ich nicht rauf und komme auch von oben nicht ran. gestern nacht 10 minuten miepie becirct mit trofu-rascheln, komm doch rein. dann kam aragon, der schon drinnen geschlafen hatte, knurpste ein wenig, miepie hört es und bequemt sich reinzukommen und bevor ich schliessen kann, hüpft aragon raus und legt sich bequem hin :evil: "gönchen, komm rein, ich bin müde und möchte schlafen - nö, ich denk nicht dran, fang mich doch, hehe"....türe demonstrativ zu, 15 minuten gewartet, wieder auf..."danke mama, ich lieg bequem da, ätschbätsch" :evil:
und da kontrollfreak dosine es ja nicht aushält, widerspenstigen kater auszuschliessen, kam ihr dann die zündende idee. fenster auf, runter in garten, mit wasserspritze auf leiter und zisch, dat gönchen verzog sich dann endlich in die wohnung 8)
das funktioniert aber vermutlich nur mit aragon, da miepie ja auf wasser steht und wasser jagt...to be continued :lol:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen



Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste