atreyu ist weg

Vermisste Katzen, aktuelle Tierschutz-Aktionen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22089
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: atreyu ist weg

Beitragvon Räubertochter » 09.04.2018 20:24

Boah ist der Kreativ Dich in Atem zu halten,man o man.
Hoffentlich war es das jetzt. Ich bin ja auch nur froh, dass meine Trolle alle schon älter waren, als sie hier das Gras unter die Füsse bekommen haben. Celebrian hätte sich sicher was ausgedacht rauszukommen. Und es ist auch ewig schade, dass sie nicht noch mehr Platz haben, aber hinter unserem Grundstück beginnt direkt das Wiesen und waldgelände, das bejagd wird. Iavas oder Celi mit ihrem roten Farbton würde so ein Idiot von Jäger sicher mit einem Fuchs verwechslen und aussrdem jagt hier der seeadler.... der ist nicht zimperlich und Katze nimmt er sicher auch gerne. ne ne die bleiben schön hinterm Zaun und dürfen froh sein, übethaupt Gras und Mäuse noch kennenzulernen.
Bei Miepi würde ich vermtlich im Garten kampieren, alter Schlingel. Ich hoffe Du hast jetzt mal Ruhe.

@Sabine,
ja da hast Du was vor Dir, aber Khito kann gute Tips geben, sie hat ja auch schon Einiges durch!
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli


Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7354
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: atreyu ist weg

Beitragvon sabina » 10.04.2018 20:09

ja, sicherheit geht vor, auch wenn es hier einige freigänger gibt.
aber ganz ehrlich, mir tut was weh.
als mir aragon abhaute, blieb er ja in der nähe und ich bei ihm. und dann kam das bild, das ich nicht mehr vergessen kann. aragon in nachbars garten (im hinteren wilden teil) und gönchen schnupperte ganz andächtig an einem busch. er kinnmarkierte und sah einfach so total glücklich aus.
miepie ist ja ein durchstarter, der geht drauflos und guckt schon weiter, wo er jetzt hinwill. aber aragons sanfte art, den duft der weiten welt so andächtig aufzusaugen, sich jedes gräschen anzusehen und sein blick dabei...schluck :(
ich hab jetzt ein schlechtes gewissen, weil ich ihnen die freiheit verwehre :s2441:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17071
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: atreyu ist weg

Beitragvon hildchen » 10.04.2018 21:17

Sabina, lass das bitte mit diesen Gedanken! Die machen Dich doch nur unglücklich. :cry:
Viele Jahre haben Deine Kater ausschließlich in Deiner Wohnung gelebt und wenigstens ich hatte niemals das Gefühl, dass sie damit unglücklich waren, bis vielleicht zuletzt auf Aragon. Aber nun hast Du ihnen doch die Freiheit in Form eines schönen Gartens geschenkt - das ist jetzt auch genug. Wenn Du sie draußen frei herumstreunen lassen würdest, hättest Du keine ruhige Minute mehr! Als Kater kann man natürlich versuchen, statt des dargebotenen Fingers gleich die ganze Hand oder besser noch die ganze Welt an sich zu reißen - aber auch als Kater kann man nicht alles haben... Und war es wirklich der Duft der großen weiten Welt, den er so freudig schnupperte - oder vielleicht doch nichts weiter als die Duftmarke einer kessen Katze?
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7354
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: atreyu ist weg

Beitragvon sabina » 11.04.2018 10:43

ja hildchen, du hast ja recht.
ich hätte keine ruhige minute mehr und das ist für mich nicht tragbar, bei aller liebe.
und klar war das der duft einer kessen katze, das sind halt eben die ganzen sinneseindrücke, die im garten halt nicht vorhanden sind. dafür haben sie ihr territorium, müssen sich nie mit fremden prügeln und kommen nicht unter ein auto wie andere freigänger hier (ich weiss von mindestens 3).
rein theoretisch würde ich sogar mäuse im garten ansiedeln, aber klar krieg ich das nicht über mein herz :lol: . es gab genau 4 spitzmäuse und die hat aragon alle geholt, neue kommen offenbar nicht rein.
dafür gibts bald nachtfalter, fledermäuse und für atreyu regenwürmer bei regen :kiss: auf die geköpften blindschleichen, die aragon angeschleppt hat, kann ich hingegen bestens verzichten :lol:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen



Zurück zu „Notfälle & Katzen-Tierschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste