atreyu ist weg

Vermisste Katzen, aktuelle Tierschutz-Aktionen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7327
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

atreyu ist weg

Beitragvon sabina » 30.03.2018 00:46

mein miepie ist aus dem garten abgehauen :cry:
keine ahnung, wie er das geschafft hat, über den 3 meterzaun geklettert, durchgeschlüpft...
ich bin ihn suchen gegangen und hab ihn auch gesehen. aber er wollte sich nicht einfangen lassen, auch nicht mit leckerchen locken :cry:
bin ihm 20 minten durch gärten und gestrüpp gefolgt, keine chance.
ich hab jetzt den garten aufgemacht, aragon eingesperrt und kann nur hoffen, dass miepie zurückkommt. bis in meine wohnung kann er nicht, sonst haut mir aragon ja auch noch ab.
ich bin noch im schock, kann gar nicht mehr schreiben im moment...
biite bitte miepie, komm zurück!!!!
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen


Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: atreyu ist weg

Beitragvon Felinae » 30.03.2018 07:35

Oh Nein, ich weiß gar nicht was ich schreiben soll.

Ich kann Deine Sorge und Angst so gut nachvollziehen.
Aber GsD sind Katzen ja sehr territorial veranlagt, er wird bestimmt bald zurück in seinen sicheren Bereich wollen, wenn seine Abenteuerlust gestillt ist.

Corvin der Kater meiner Ma war auch einmal ausgebüchst als er eigentlich noch nicht raus durfte. 2 Tage war er verschwunden und meine Ma schon ziemlich verzweifelt, aber dann Morgens früh stand er auf einmal wieder maunzend vor der Türe.

Ich drücke Dir ganz, ganz fest die Daumen das er bald zurück kommt.

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 674
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: atreyu ist weg

Beitragvon Nurena » 30.03.2018 10:09

Oh je.. Der Miipi .. ich versteh deine Angst und fühl sie mit dir , aber ich bin auch überzeugt , daß der Bub freiwillig zurückkommt .
Er kennt sein Revir und das will er zurückhaben , zumal er auch Hunger bekommt , oder ist er im Garten ein
Erfahrener Jäger ??
Stell doch evtl in die Nähe der Haustür / Terrasse ein Tellerchen mit ein paar Leckerlis , aber nicht zu viele , es soll nur den
Appetit anregen .

Hier sind alle Daumen gedrückt und ich hoffe auf baldige Entwarnung von dir :kiss: :love:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
Miracle
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1355
Registriert: 29.08.2005 20:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südlich der Milchstraße ;-)
Kontaktdaten:

Re: atreyu ist weg

Beitragvon Miracle » 30.03.2018 10:58

Hier sind alle Daumen und Pfoten gedrückt, dass Atreyu schnell wieder nach Hause kommt. Alle Forenmagie die wir aufbieten können wird dem kleinen Mann folgen und ihn wieder nach Hause schicken. Die Sehnsucht nach seinem Kumpel Aragon wird größer sein, als die Freiheit :s1958:

Ich weiß was Du gerade durchmachst, ich werde nie vergesssen wie es war als Mogli die zwei Tage weg war. Ich denk an Dich und warte auf hoffentlich baldige positive Nachricht.
Astrid und
Bild

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8103
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Re: atreyu ist weg

Beitragvon Scrat » 30.03.2018 10:59

Auch von meiner Seite sind alle Daumen, Pfoten und Flossen gedrückt, dass der Kleine wieder zurückkommt. :s1958:
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)


Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7549
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: atreyu ist weg

Beitragvon Khitomer » 30.03.2018 11:18

Tja, das kenn ich nur zu gut. Aber ich muss gestehen, die letzten Male war ich weit weniger beunruhigt als am Anfang. Inzwischen hab ich das Vertrauen, dass sie immer wieder zurück kommen.

Wie hat sich Miepi denn verhalten? Ängstlich oder eher interessiert-gespannt? Bei letzterem währe ich beruhigt. Aber dass sie sich nicht einfangen lassen ist auch recht normal. Pelle und Zora konnte ich immmer draussen greifen aber die anderen schalten dann auf "Wildkatze" und man kommt nicht mehr an sie heran. Und trotzem zieht es sie früher oder später heim.
Liebe Grüsse, Khito

Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7327
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: atreyu ist weg

Beitragvon sabina » 30.03.2018 12:25

miepie ist zurück!!!!!
ich hab die nacht in panik verbracht. um 5 uhr morgens machte ich mich bereit für eine erneute suche, ausgerüstet mit taschenlampe, leckerlis und nem kleinen rucksack, falls ich ihn erwischen würde (miepie wird zum wildkater, den kann man kaum halten, wenn er nicht will).
ich ging noch schnell in den estrich, den ich auch aufgelassen hatte, falls der kleine heimfindet, denn direkt in die wohnung konnte er ja nicht wegen aragon.
und wer sitzt da, halb "verhungert"??? mein kleiner schlingel :s2441:
hat fast meine hand gefressen vor lauter gier, sich den magen vollgeschlagen und sofort in koma-ähnlichen schlaf verfallen :kiss:
er muss übers 3 meternetz geklettert sein, ein schlupfloch hab ich nicht gefunden. jetzt muss ich so schnell wie möglich zusätzlich sichern, oben nach innen vernetzen, der haut mir sonst sicher wieder ab.
khito, nix angst! der war voll hyper und neugierig. und er ist ein ausgezeichneter jäger, mein atreyu.
auf der strasse sah ich nochmals leuchtende augen, die da so bequem mitten auf der strasse lagen. stellte sich als grosser marder heraus und füchse haben wir hier auch.
ich bin total kaputt, fühl mich wie durch nen fleischwolf gedreht. ich musste ja zumindest äusserlich ruhig bleiben wegen aragon, der natürlich lunte roch. er maiute lautstark auf terrasse, wollte unbedingt in garten und bekam erst recht noch heftigen df. ich also vor TV, mein herz raste und gönchen kam zu mir, legte sich schnurrend auf mich und versuchte, meinen puls herunter zu bekommen. als miepie dann endlich wieder hier war, wurde er intensiv berochen und dann legte er sich auch erschöpft endlich schlafen.
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16905
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: atreyu ist weg

Beitragvon hildchen » 30.03.2018 12:30

Ich kann nix machen außer gaaaanz feste die Däumchen drücken und einen Ruf ins All hzu schicken:
Atreyu lauf ganz schnell wieder heim!

Oder hat er das mit Ostern falsch verstanden? 1. ist Ostern erst am Sonntag und 2. werden da Eier versteckt und keine Katzen!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3065
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: atreyu ist weg

Beitragvon Mrs Spock » 30.03.2018 12:31

Gott sei Dank ist der kleine Ausbrecher wieder da. Hab schon einen Schrecken bekommen als ich den Thread geöffnet habe.

sabina hat geschrieben:hat fast meine hand gefressen vor lauter gier, sich den magen vollgeschlagen und sofort in koma-ähnlichen schlaf verfallen :kiss:


Wenn er doch erzählen könnte, was er so alles erlebt hat :wink: .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16905
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: atreyu ist weg

Beitragvon hildchen » 30.03.2018 12:42

Ups, ich war wohl eben zu langsam! :oops:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3065
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: atreyu ist weg

Beitragvon Mrs Spock » 30.03.2018 13:11

@ hildchen: Umso größer die Erleichterung, nicht wahr :kiss: ?
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16905
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: atreyu ist weg

Beitragvon hildchen » 30.03.2018 13:12

Ja und wie! :D
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7327
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: atreyu ist weg

Beitragvon sabina » 30.03.2018 13:37

ich hatte mir das denken ja verboten heut nacht. trotzdem schwirrten dann solche gedanken durch den kopf wie autos, füchse und auch der staatsfeind! der ist riesig und miepie ist doch so klein, der hat keine chance gegen fremde feindselige katzis. und auf seinen kurzen beinen ist er zwar sehr wendig, aber nicht so schnell, aragon z.b. holt ihn locker ein.
was immer er erlebt hat, miepie ist groggy. dachte schon, der will sofort wieder raus, aber nein, kurz gefressen und sich in estrich verzogen und schläft schon wieder.
jedenfalls hatte er sicher eine bessere nacht als gönchen und ich :roll:
wir hängen jetzt alle in den seilen und ich leg mich wieder hin. türe zum garten ist zu, sonst kann ich nicht entspannen
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 674
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: atreyu ist weg

Beitragvon Nurena » 30.03.2018 15:12

Wiiie schön zu lesen , da bin ich total glücklich , daß der kleine Ausreißer zurück ist ,
Kannst dich ja nun zu ihm legen und gemeinsam mit ihm Ausschlafen :kiss:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7327
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: atreyu ist weg

Beitragvon sabina » 30.03.2018 19:12

schön wärs...
hab jetzt in strömendem regen so gut wie möglich improvisiert und mal wenigstens mal ca. 16 meter überdeckt. mehr netz hab ich gar nicht, muss morgen einkaufen. da improvisiert, mit stäben und kabelbinder "abspreizer" angepinnt plus netz auch mit kabelbinder darüber. das ganze in 3 meter höhe und so matschigem boden, dass die leiter immer einsank im boden :roll:
ich hab sie heute noch nicht rausgelassen, mir graut davor...hab so angst, dass miepie grad wieder abhaut. aber andererseits kann ich sie nicht immer drinbehalten. so ist der strömende regen doch für was gut und zumindest gönchens lust zum rausgehen ist so bescheiden, dass er nicht motzt.
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen



Zurück zu „Notfälle & Katzen-Tierschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste