Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 674
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Nurena » 22.04.2018 13:05

Ja Silke, daran habe ich auch schon gedacht, für den Fall daß sie unbedingt
um die gewohnte Zeit essen möchte , ... sie steht eben auch schon meist vor ihrer Zeit da und bettelt :roll:
Dann nur ein bisserl und die volle Malzeit später :s2442: das könnte gehen

Nachbarhund Noha wird ignoriert, Nuri geht inzwischen ganz souverän
Quer durch unseren Garten wenn er sich im Nachbargarten zeigt :D

Wir haben hir scheinbar die Kurznamen mit …N …abonniert ,
Nuri
Noha
Nero
:lol: :lol: :lol:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild


Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Felinae » 22.04.2018 14:31

Hmm, schwierig, wenn der Frühling ruft sind die Süssen die raus dürfen ja wirklich kaum drinnen zu halten.

Das mit der Abendmahlzeit nach hinten verschieben ist denke ich ein guter Ansatz, evtl. könntest Du vorher versuchen sie gezielt zu besassen so ist sie nicht nur satt sondern auch ein bischen müde.

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 674
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Nurena » 22.04.2018 15:18

Ja Sabine , so werde ich es versuchen , nach dem Essen hat sie nur meist keine rechte Spiellust , :?
Das müßte ich vorher machen , obwohl nach dem Essen eine übergründlichr Putzaktion gestartet
wird :D ... das ermüdet Madamchen scheints schon sehr ,denn anschließend wird dann gern ein
Schläfchen gehalten :kiss:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 674
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Nurena » 03.05.2018 16:43

Ich war gestern sehr unruhig , Nuri war um 7:30 rausgegangen und kam bis Mittag nicht vorbei ,
was schlimmer war , ich konnte sie nicht Orten ...


Konnte eigentlich nicht an der Batterie liegen , die halten inzwischen beim Gyrafus Sender
Bis zu 6 Wochen und da ich ihr Gestern ein Neues Halsband drangemacht habe
Habe ich auch die Batterie getestet , war alles OK..


Ich bin dann gegenüber um den nicht mehr bewirtschafteten Bauerhof auf Suche gegangen , ich dachte ,vielleicht liegt sie ja irgendwie so abgeschirmt, das ich sie nur vom Garten aus nicht Orten kann.
Also als erstes zu ihrer Lieblingsstelle und , was war ich froh , hab sie dort sofort entdeckt, auch Orten konnte ich sie plötzlich wieder ..
Ich denk mal sie war bevor ich losgezogen bin doch noch woanders , denn das was ich nun hier zeige
Ist ihr persönliches Minirevier , in dem hält sie sich fast immer auf wenn sie draußen ist


In dem Rohr nistet ein Türkentaubenpaar , aber vermutlich schafft Nuri den Sprung dahinein nicht , das Rohr führt 3 m in den alten Stall , ist immer gleich breit und im Stall genauso offen wie außen .
Also keine Gefahr für Nuri dort stecken zubleiben ..
Aus der Grube kann sieleicht über ein Brett das vom Boden bis zum Rand als Rampe dient heraus !,
Hier noch ein paar Ansichten
16A5D4DF-129A-4DF0-95FE-8D30C53B747E.jpeg


2ABF6FC3-CF04-419C-98A1-E21E88E0DBB9.jpeg


CA44AD98-8764-4D86-88FC-6AAF91B39B75.jpeg


3AC1A165-8797-43B7-BD21-719A12C68328.jpeg


Und dann steht sie schwups wieder heroben
5A35D4BF-5FB8-41A3-8237-3C935FE1DD3F.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16923
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon hildchen » 03.05.2018 17:12

Ein schönes kleines Katzenparadies hat sie da! Kein Wunder, dass sie da so gern hingeht! :wink:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3069
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Mrs Spock » 03.05.2018 22:48

Ein wahrer Abenteuerspielplatz für Nuri :D .

Nurena hat geschrieben:In dem Rohr nistet ein Türkentaubenpaar , aber vermutlich schafft Nuri den Sprung dahinein nicht ,


Vielleicht täuscht das Foto, aber sooo hoch scheint das Rohr gar nicht zu liegen. Hoffen wir für die Tauben, dass es beim Beobachten bleibt. Ist natürlich sehr reizvoll aus Katzensicht.
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16923
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon hildchen » 03.05.2018 23:14

Vögel können aber auch sehr krabitzig werden, wenn es um ihr Nest geht - ich habe schon Luftangriffe auf Katzen gesehen oder auch aaaarme, scheinbar verletzte Vögel, die vor Katzen herumhinkten, bis die Katze lossprang, und flutsch, waren sie gesund und weg - Hauptsache, die Katzw vom Nest weggelockt. Dem Terror mag sich die gescheite Nuri sicher lieber nicht aussetzen! :wink:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 674
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Nurena » 04.05.2018 11:04

Mrs Spock hat geschrieben:Ein wahrer Abenteuerspielplatz für Nuri :D .
Vielleicht täuscht das Foto, aber sooo hoch scheint das Rohr gar nicht zu liegen. Hoffen wir für die Tauben, dass es beim Beobachten bleibt. Ist natürlich sehr reizvoll aus Katzensicht.


Ja das täuscht etwas Silke,vom Rohr bis zum Boden sind es etwa 1,80 m
Da hinauf zu kommen wird für Nuri fast nicht möglich sein , zumal sie sich an der Wand
und am Rohr nicht einkrallen kann .. ich hab da eher Ängste , das sie sich beim Versuch
Hinaufzuspringen verletzen könnte :(

hildchen hat geschrieben:Vögel können aber auch sehr krabitzig werden, wenn es um ihr Nest geht - ich habe schon Luftangriffe auf Katzen gesehen oder auch aaaarme, scheinbar verletzte Vögel, die vor Katzen herumhinkten, bis die Katze lossprang, und flutsch, waren sie gesund und weg - Hauptsache, die Katzw vom Nest weggelockt. Dem Terror mag sich die gescheite Nuri sicher lieber nicht aussetzen! :wink:

Hildchen , die Gefahr von den Vögeln hab ich auch im Kopf , die wissen sich zu wehren wenn’s um ihre Jungen geht ,
Aber ich hoffe es wird nicht soweit kommen, .... ich kann nicht verhindern daß Nuri in ihr Revier geht ,außer ich würde
sie nicht mehr raus lassen. :(
Das kann ich ihr aber unmöglich antun :s2443:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Felinae » 05.05.2018 07:15

Was für ein traumhaftes Revier für Nurimaus. Kein Wunder das sie da so gerne ist. Alles gut geschützt, man kann sich verstecken und es gibt lauter interessante Dinge zu sehen.

Ich liebe Piepmätze sehr, übrigens Mäuschen auch. Bin auch immer sehr traurig wenn meine Patenkatzis, die Freigänger meiner Ma, ein Singvögelchen erwischt haben, haber es lässt sich ja nun mal nicht verhindern bei Freigängern. Und Ringeltauben ... nun ja... die sollen ja schon sehr lecker sein :lol:

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 674
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Nurena » 05.05.2018 11:53

Felinae hat geschrieben:Was für ein traumhaftes Revier für Nurimaus. Kein Wunder das sie da so gerne ist. Alles gut geschützt, man kann sich verstecken und es gibt lauter interessante Dinge zu sehen.

Ja und seit 2 Stunden ist sie wieder dort , ich kann sie vom Sofa aus Orten , das ist schon praktisch, je nachdem wieviele
rote Punkte auf dem Suchgerät aufleuchten weiß ich genau wo sie ist , :lol:

Ich liebe Piepmätze sehr, übrigens Mäuschen auch. Bin auch immer sehr traurig wenn meine Patenkatzis, die Freigänger meiner Ma, ein Singvögelchen erwischt haben,:

So gehts. mir auch Sabine :( ich bin nur froh , daß Nuri (nicht so wie meine Sternchen ) mir ihre Beute nicht bringt, das hat sie noch kein einziges Mal gemacht , :love:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 674
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Nurena » 19.05.2018 15:36

Am Donnerstag hatte die Nuri mal wieder ihr normal geliebtes Futter verweigert ,
Ich habe ja hier erzählt , wie heikel die Maus ist

Am Abend war das Futter ,was ihr normal immer schmeckt plötzlich bääää...
Ich habe sie zum Glück ja wenigstens auf 2 Futtersorten gebracht , doch diesmal wollte
Ich es echt nicht glauben weil ich ja schon länger den Verdacht habe , daß sie noch woanders
Mitfrißt und darum eben mal keinen Hunger hat

Also habe ich die Futterschüssel bis zum Morgen stehen lassen , ... nichts war zu machen.. nur gerochen und das war’s
Dann ,in der Früh, habe ich von gleicher Sorte noch ein Döschen geöffnet .. wieder bäää...
Also nun die zweite Sorte genommen , und sofort stürzt sie sich drauf und frißt alles sauber auf

So nun steh ich da mit 10 Dosen á 85 g , ich werde es wohl immer mal wieder anbieten,

Schlimmer ist , das sie nun wieder nur noch eine einzige Sorte frißt, also habe ich ihr nochmal
das Hochwertigere Aldi Cachet Select mit Geflügel , 63 % Fleisch und Tier. Nebenerzeug. geholt.

viel Hoffnung hatte ich nicht , denn das gleiche mit Rind hatte ich ihr mal angeboten und das war oberbääää :o
Doch ich glaubte es kaum , dieses hier mit Geflügel schmeckt ... zwei Schälchen hat sie schon
verputzt, eins Gestern eins Heute :twisted: :D :kiss:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 674
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Nurena » 21.05.2018 11:04

ich fasse es nicht , :roll: Nuri frißt es noch immer , ..
das Erste hochwertigere Futter überhaupt das sie annimmt !! Wenn ich dran denke wieviele angefangene Dosen ich schon weggeworfen habe , bezw. Im Tierheim abgegeben , davon sind Einige Miezen Wochenlng satt geworden :P
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3069
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Mrs Spock » 21.05.2018 11:09

Gut für dich, schade für das Tierheim :wink: .

Drücke die Däumchen, dass Nuri nicht bald wieder die Diva raushängen lässt :D ,

Bin ich froh, dass ich hier zwei Allesfresser habe!
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 674
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon Nurena » 20.06.2018 12:56

Es wird Zeit mal wieder zu erzählen wie es weiterging mit dem Hochwertigen Futter...
Sie würde es wohl weiterhin fressen, .. aaaber darin ist Geflügel :roll:
da ging es wieder los mit ihrer hektischen Leckerei und auf dem Rücken zeigte sich gleich
wieder eine kleine hellgraue Unterfellstelle :twisted:

Natürlich hab ich gleich wieder anders gefüttert ,ohne Geflügel und gut war’s...einen Vorteil
hat uns das Futter gebracht , wir sind nun sicher , daß Nuri auf jede Art Geflügel mit
Allergischem Juckreiz reagiert :s1957:

Letzter Beweis kam nun während ihres Katzenhotel Aufenthaltes , dort könnte ich sie natürlich
Separat füttern lassen, das heißt dann aber die gesamte Zeit in Einzelhaltung... das möchten
Wir ihr nicht antun ..
so geht sie natürlich an jedes Futter das gut riecht und ihr schmeckt , also hatte sie wieder eine
Graue Stelle am Rücken , die aber schon jetzt besser wird :s2445:

Ich hab sogar das Gefühl , der Aufenthalt hat der Maus gut getan , sie ist eindeutig selbstbewusster geworden
Hat dort sogar mit zwei scheuen Katern die ursprünglich aus Marokko stammten angefreundet ... das ist völlig
Neu bei Nuri !!
Oder hat Zylkene das mitbewirkt :s1941:

Einzig das einhütend im Freigehege als wir sie abgeholt haben war schwierig, sie machte ein Spiel daraus
„ huhu .. fangt mich doch.... :twisted:

Daheim war sie gleich wieder voll da , zwischen ihrem Spielzeug und auf dem Kratzbaum und dann raus in ihr Revier ..

BB752B0D-8440-4CCB-9198-3B5B39C9FA58.jpeg


AA0D88E6-75E9-4873-8263-291C299BA122.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16923
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Ich bin die Nuri... der Mohrle hat mich geschickt

Beitragvon hildchen » 20.06.2018 13:26

Dann hat ihr der gefürchtete Aufenthalt im Katzenhotel letztendlich doch gut getan! (Mal abgesehen von dem Futter.) Das freut mich! Und Ihr braucht kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn sie noch mal Hotelurlaub machen muss.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.



Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste