willkommen atreyu

Zwei, drei und mehr Katzen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Zusammenführung im Mehrkatzen-Haushalt
Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16927
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: willkommen atreyu

Beitragvon hildchen » 28.12.2017 22:25

Eigentlich kannst Du froh sein, dass Atreyu nur miept! Stell Dir vor, er würde sein Mitteilungsbedürfnis mit einer Löwenstimme durchs Haus brüllen! :shock: Da hättest Du schnell unfreundliche Nachbarn! :lol:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7329
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: willkommen atreyu

Beitragvon sabina » 29.12.2017 12:12

hildchen :lol:
ich guck, ob ich das löwenmähnchen mal gut vor die linse bekomme :wink:
aber eben, ich brauche die hilfe von stefanie, ich selbst krieg das ja nicht hin mit fotos einstellen.
nebst der piepsstimme hat er noch einen lustigen tick; wenn er frisst und dann satt ist, stellt er sich hin und schüttelt dann ein pfoti nach dem anderen, wie wenn er in eine pfütze getreten wäre :lol: ich lach mich immer krumm, zuerst die beiden vorderpfotis und dann die beiden hinterpfotis, dann weiss ich, er ist satt :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Nurena
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 674
Registriert: 17.01.2018 15:42
Vorname: Renate
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern

Re: willkommen atreyu

Beitragvon Nurena » 14.05.2018 11:58

Hach wie ist das schön , ich habe gerade diesen ganzen Thread durchgeschaut und auch einen
großen Teil gelesen , ... die Kloogeschichte war ein brüllen , und sein Ritual wenn das Bäuchlein voll ist zu süß
Miepi ist einfach ein kleiner Herzensbrecher :s2449:

Und Dönchen ist der Erfahrene gesetzte wunderschön Befellte :s2449:
Liebe Grüße
Renate und Nuri Bild

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: willkommen atreyu

Beitragvon Felinae » 30.06.2018 07:33

Jetzt dachte ich, es lag nur an mir das ich hier nichts mitbekommen habe, aber stimmt nicht... Sabrina das letzte Mal hast Du vor einem halben Jahr von Deinen Süssen erzählt.

Geht's Euch gut? Nichts Neues von den zwei Süssen?

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7329
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: willkommen atreyu

Beitragvon sabina » 30.06.2018 22:48

ich schreibe meistens unter den kleinen geschichten von meinen beiden herren der schöpfung :wink:
dat miep ist quirlig wie immer mit seinen chronischen hummeln im hintern :lol:
er hat ja so viel charme, dass aragon gar nicht aus seiner papa-rolle herauskommt. aragon ist ja ein super jäger und normalerweise sehr knurrig (im wahrsten sinne des wortes), wenn er beute gemacht hat. aber miepie bequietscht ihn so lange so aufgeregt, bis er aragon weichgekocht hat :kiss:
aragon kommt mit spitzmaus hoch, dicht gefolgt von miepie in hellster aufregung. aragon knurrt, miepie quietscht, hält einen winzigen demutsabstand und bettelt unentwegt. nach etwa einer minute überlässt gönchen dann miepie seine kostbare beute, guckt noch zu, wie miepie sich rankrabbelt und sich die maus schnappt, dann geht gönchen wieder raus in den garten und miepie hampelt euphorisch eine halbe stunde mit "seiner" maus herum und präsentiert sie mir mit vollstem stolz. dann trägt er die maus noch den ganzen abend mit sich herum wie linus seine schmusedecke :lol: also mit maus in garten, mit maus wieder hoch und wenn er döst, liegt die maus zwischen seinen pfoten.
letzte woche hat aragon eine fledermaus erbeutet, miepie bekam mal nichts mit. gönchen konnte mal in ruhe damit spielen, hat sie mir dann hingelegt und weg. dann kam miepie, beguckte sich die neue beute und trug sie ein wenig herum. aber offenbar war sie ihm nicht so geheuer, denn er legte sie dann exakt wieder dort hin, wo aragon sie hingelegt hatte :kiss:
jeden abend besteht miepie auf seiner garten-dusche. er kommt mich punkt halb 8 holen, dann soll ich den gartenschlauch in betrieb nehmen und er jagt begeistert das wasser, bis er klatschnass ist :lol:
er ist noch etwas kompakter geworden, hat ein hübsches katerköpfchen bekommen, aber er schwebt immer noch auf seinen zu kurzen beinchen durch die gegend :kiss: seinen kragen hat er verloren, der wird gegen winter wieder wachsen, dann ist er wieder ein mini-coonie vom aussehen her :love:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16927
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: willkommen atreyu

Beitragvon hildchen » 30.06.2018 23:09

Und schon wieder läuft mein Kopfkino auf vollen Touren! :lol:
Da Spitzmäuse so etwas zwischen "nicht lecker" und bäpfui" sind, kann Aragon die leichten Herzens an Atreyu abgeben - da haben dann beide ihre Freude dran!
Und bei diesen Temperaturen sind so abendliche Duschen hochwillkommen! Blumen soll man im Sommer ja auch erst abends gießen, das gilt wohl auch für so ein Pflämzchen wie den Atreyu. :lol: :lol: :lol:
Ich LIEBE Deine Geschichten von Deinen beiden Burschen! :kiss: :kiss:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.



Zurück zu „Mehrkatzen-Haushalt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste