Haben Euch Eure Katzen schon mal ausgeschimpft?

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16927
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Haben Euch Eure Katzen schon mal ausgeschimpft?

Beitragvon hildchen » 08.03.2017 19:37

Mariechen hat mich gestern Morgen regelrecht ausgeschimpft! :shock:
Nach dem Aufstehen bin ich in die Küche gegangen, hab Lilly gefüttert, im PC geschaut, ob ein Paket kommen würde, und hab mir eine Tasse Kaffee eingeschüttet. Wie immer hab ich die dann ins Wohnzimmer getragen - und dann sah es bei meinen Orchideen so aus, als käme da ein neuer Blütentrieb. Das musste erst mal gründlich inspiziert werden - oh ja, ein neuer Trieb... :D
Da miezte Mariechen in den höchsten Tönen hinter mir auf dem Sofa - so gesprächig ist sie sonst nie!
Übersetzt müsste das ungefähr das bedeutet haben: "Menno, jetzt hast du schon so lange in der Küche rumgemacht, und jetzt stehst du bei den blöden Blumen - ich warte hier schon so lang - jetzt setz dich verflixtnochmal endlich hin, damit ich mich ankuscheln kann!"
Okeeeee.... :oops:
Sie schimpft übrigens auch öfters mal, wenn ich das Bett nicht schnell genug mache, damit sie unter den Überwurf kriechen kann.
Kriegt Ihr von Euren Katzen auch mal das Wort zum Sonntag?
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
mazekatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6955
Registriert: 14.09.2006 20:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberschwaben

Re: Haben Euch Eure Katzen schon mal ausgeschimpft?

Beitragvon mazekatze » 08.03.2017 20:18

:s2015:
Hildchen, du weisst dioch, dass die Miezen immer
zuerst dran kommen,wenn auch die Freude noch
so groß an der Blüte ist :lol:


Wenn es mit dem Futter nicht schnell genug geht,
meckert Speedy auch mal los :D
:s1177: Viele Grüße Mazi mit Speedy

-------------------------------------------------------

Die Katze gehört nicht dir, du gehörst der Katze

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Haben Euch Eure Katzen schon mal ausgeschimpft?

Beitragvon Felinae » 09.03.2017 21:44

Ob meine Katzen auch schimpfen können?
Aber Hallo!

Schade das ich grad' kein Video davon hab' .. ich werd' hier deftigst beschimpft. Natürlich zum einen wenn ich nicht schnell genug geeignetes Futter auftische, natürlich wieder totaaal knauserig bei den Leckerchen bin und auch wenn ich es wage mal alleine auf die Toilette gehen zu wollen... geht ja gar nicht... da werd' ich sowas von angeschriehen :shock: :lol:

Und mein Grosser setzt noch einen drauf. Wenn ich nicht spure, setzt es zusätzlich noch ein paar Bisse obendrauf.
Und erzählt mir nicht er wüsste nicht was er da tut. Er zwackt genau so feste zu das es weh tut aber niemals auch nur die Haut ritzt.

Ich weiss gar nicht warum ich den Sausack so verdammt liebe :love:

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Haben Euch Eure Katzen schon mal ausgeschimpft?

Beitragvon Biene » 10.03.2017 00:15

Sammy schimpft ganz gern mit mir. 

Wenn ich z.B. nach Hause komm und zuerst das stille Örtchen statt die Futternäpfe aufsuche, dann wird Klomopping mit mir betrieben.

Was er auch gern macht, mir beim telefonieren dazwischen quasseln. Ganz besonders laut und hartnäckig ist er natürlich bei wichtigen Gesprächen :twisted:
Aus dem Raum flüchten ist übrigens sinnlos, da wird schreiend hinterher gerannt. Was der mich schon geärgert hat...

Was ich allerdings schon immer sehr süß finde, Sammy ist ein kleiner Streitschlichter :love:. Wenn man sich streitet wird man so richtig energisch ausgeschimpft. Klar...da kommt einen dann das Lachen aus und schon ist die Stimmung wieder aufgelockert :-)
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Haben Euch Eure Katzen schon mal ausgeschimpft?

Beitragvon mary1katze » 10.03.2017 05:41

Kenne ich auch, nur allzu gut. :lol: :lol:

Minka schimpft in den verschiedensten Tönen, wenn ich nicht gleich zum Spielen komme, meist, wenn ich Mittag beim Essen sitze. Da schreit sie manchmal so grausam, dass ich denke, sie hat sich verletzt und renne natürlich los. Was sie wiederum super findet und sich immer neue Töne ausdenkt.
Mein Mann schimpft dann, weil er sagt, so verziehst Du sie total, weil sie weiss, schreit sie ganz schrecklich, dann komme ich angerannt :roll:

Oder in der früh, wenn ich nicht schnell genug ihr Futter serviere, das geht auch überhaupt nicht.

Was sie sich seit kurzen angewohnt hat, das machte früher auch immer Luna. Wenn Besuch da ist und der nach ihrer Meinung viel zu lange da bleibt, sitzt sie in der Türe und maunzt in den schrecklichsten Tönen. Sie will abends mit mir auf der Couch kuscheln und der Besuch soll endlich verschwinden. Das war mir bei Luna schon immer sehr peinlich, weil man sich kaum mehr unterhalten kann und jetzt seit einigen Wochen macht Minka das ebenso. 8)
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)


Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19919
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Haben Euch Eure Katzen schon mal ausgeschimpft?

Beitragvon Mackica » 10.03.2017 06:53

Dauernd! :roll:

Hier ist Thaayo der Oberfeldwebel.

Er kommentieren ja eigentlich sowieso alles, aber manchmal brüllt er uns regelrecht an. ZB wenn er am Fenster sitzt und etwas sieht, das ihm nicht passt (Vogel an den er nicht rankommt, Hund der da lang läuft, Kinder die spielen, generelle Unzufriedenheit mit der Gesamtsituation). Oh, und wenn wir im Garten sind kommt er ja immer mit. Dann setzt er sich auch vor die (geöffnete!!) Terrassentür und schreit uns an. Wenn wir ihm dann zeigen, dass die Tür doch offen ist, geht er rein. :roll:
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste