Frosttiere

Barfen, Frischfleisch, Frischfisch, Mäuse

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Rohfütterung / barfen
Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Frosttiere

Beitragvon Felinae » 20.08.2016 07:44

Ich bin neugierig, wer von Euch gibt seinen süssen Frosttiere?

Hier gibt es die immer mal als Leckerchen zwischen durch. Meine sonst so sanfte Prinzessin dreht dabei völlig ab' die Kücken werden bis zum geht nicht mehr todgespielt. Die Jungs müssen echt total aufpassen das die Dame ihnen uhre Bäute nicht aus der Schnautze klaut (hat sid aich schon geschafft.

Mäuse werden hier auch genommen, scheinen aber nicht ganz so lecker zu sein. Alles in allem füttere ich aber eh lieber Kücken als Mäuse, weil die ja nicht extra als Frosttier gezüchtet werden....

Meine Stinker mutieren jedenfalls zum knurrenden Raubtier und haben jedes mal viel Spass und ich eine Menge Sauerei :lol: und ein paar Ungewollte Geschenke gibt es gelegentlich auch.

Ist seeeehr lecker wenn man so ein zerkautes Küken als Geschenk aufs Sofa in den Schoss gelegt bekommt . :s2008: :s2008: :s2008:


Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7554
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Frosttiere

Beitragvon Khitomer » 20.08.2016 10:58

Ich hatte al Frostmäuse probiert - so was essen aber Katzen wirklich nicht, haben sie gesagt. Ich dachte, Pelle würde die ögen, da er ganz verrückt ist nach echten, selbst gefangenen Mäusen. Da wird nicht lang gespielt sondern sofort gefressen.

Aber Frostmäuse müssen irgend wie ganz anders schmecken. Hab auch schon gehört, dass Die in den Zuchten oft nach Urin oder halt so einem Mäusekäfig stinken, was wilde Mäuse ja nicht tun.

Frostkücken haben wir noch nicht probiert. meine bekoen die einfache Variante, frische, rohe Hühnerbrust. Das ist Ricos Leibgericht. Damit konnte ich ihn immer vom Garten ins Haus locken, wenn al was war.
Liebe Grüsse, Khito

Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19919
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Frosttiere

Beitragvon Mackica » 20.08.2016 11:13

Küken sind hier auch der Renner schlechthin.
Gab es aber zugegeben lange nicht mehr. Mit zwei Kindern im Krabbelalter und offener Küche wollte ich das dann doch nicht. Aber jetzt wo wir eine Terrasse gleich am Wohnzimmer dran haben wäre das aber mal wieder eine Idee, hab ich gar nicht mehr dran gedacht. :)

Speckmäuse hab ich auch mal gegeben, waren aber nicht soooo der Hit. Da gehen Küken besser, und sind eindeutig preiswerter (und wie du schon sagtest nicht extra zum frosten gezüchtet sondern -leider- Abfallprodukt der Eierindustrie).
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Frosttiere

Beitragvon Felinae » 20.08.2016 11:43

Mackica hat geschrieben:Speckmäuse hab ich auch mal gegeben, waren aber nicht soooo der Hit.



Khitomer hat geschrieben:Aber Frostmäuse müssen irgend wie ganz anders schmecken. Hab auch schon gehört, dass Die in den Zuchten oft nach Urin oder halt so einem Mäusekäfig stinken, was wilde Mäuse ja nicht tun.


Hmm, dass kann tatsächlich sein, weil eigentlich ist es ja die Leib- und Magenspeise unser Süssen.

Mackica hat geschrieben:Aber jetzt wo wir eine Terrasse gleich am Wohnzimmer dran haben wäre das aber mal wieder eine Idee, hab ich gar nicht mehr dran gedacht.


Ich glaub' ich seh' da schon Katzen die sich das Fischbesteck polieren und das Schneuzchen lecken :lol:
und Foto's machen nicht vergessen :wink:

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Frosttiere

Beitragvon Finalein » 20.08.2016 15:37

Hab ja jetzt mal ne blöde Frage.
Ich füttere Dosenfutter. Und Ihr gebt dann dazu Küken oder stattdessen?
Und wo bekomme ich die Mücken, wenn ich denn welche verfüttern würde?
Und wie sieht das mit den Knochen und Salmonellen aus?
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia


Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Frosttiere

Beitragvon Finalein » 20.08.2016 15:39

Mh...Speckmäuse, die mag ich seeehhr gerne. :D
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Frosttiere

Beitragvon Felinae » 20.08.2016 16:17

Finalein hat geschrieben:Mh...Speckmäuse, die mag ich seeehhr gerne. :D


Die bekommst Du aber nur, wenn Du Dich gebührend, popowackelnd anschleichst, sie fein in die Luft wirst, immer wieder ordentlich auffängst und Du weisst ja immer schön das Schwänzchen über lassen... :s1946:

:lol: :lol: :lol:



Zurück zu „Rohfütterung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste