Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Vermisste Katzen, aktuelle Tierschutz-Aktionen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Rolf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16676
Registriert: 02.09.2005 18:57
Geschlecht: männlich
Wohnort: Nürnberg

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon Rolf » 12.02.2017 09:32

http://foto.arcor-online.net/palb/alben ... 323661.jpg

http://foto.arcor-online.net/palb/alben ... 393535.jpg

Hallo Stefanie,
auch wir wünschen Euch viel Glück beim Einfangen von Kater Kalle und evtl der schwarzen Katze.
Und jetzt noch eine Quizfrage: warum hat die Grauli aus dem ersten Bild nach dem Kastrieren grüne Ohren?
Viele Grüße
Rolf
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca


Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon Ronjasräubertochter » 15.02.2017 16:44

lieber Rolf ich denke mal er hat ein tatto bekommen (hat Ronja auch nach ihrer kastra bekommen) wollte sie immer mal chippen lassen aber die wird zur wilden kampkatze beim TA oder wenn ich sie eintüten will also nix mit chippen
hoffe ich durfte dir antworten ?
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Rolf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16676
Registriert: 02.09.2005 18:57
Geschlecht: männlich
Wohnort: Nürnberg

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon Rolf » 23.02.2017 17:51

Alles für die Katz?
Wir haben einfach kein Glück mit dem Einfangen der Nasi und des Katers Vincent. Es hat alles so gut angefangen mit der Kastration von Grauli (mit den grünen Ohren als Zeichen der Kastration).Dann hat unsere Gartennachbarin plötzlich nicht mehr mitgespielt und hat kurz vor dem Aufstellen der Fallen die zwei Fellnasen gefüttert. Trotzdem ist die Nasi noch in die Falle gegangen die aber den Mechanismuss nicht ausgelöst hat. Zu diesem Zeitpunkt waren wir nicht im Garten, denn wir hätten gewusst, wie man die Falle von Hand auslösen kann. Jetzt macht die Nasi um Fallen und Gitterboxen einen großen Bogen. Laut der Frau vom Tierschutz gibt es jetzt nur noch das Einfangen mit Kescher. Das soll nächste Woche in Angriff genommen werden.Bei dieser Aktion habe ich kein gutes Gefühl. Denn Nasi ist sehr vorsichtig geworden. Und ob sie dann da ist wenn diese Aktion beginnen soll ist sehr fraglich.
Viele Grüße Rolf
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.

Francesco Petrarca

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon Felinae » 09.03.2017 22:28

Das gibts doch gar nicht, wie kommt Eure Gartennachbarin blos auf so eine schwachsinnige Idee.
Über sowas kann ich mich echt ärgern.
Wenn die schon nicht mithilft... beugottieren ist ja wohl das letzte.
Ich hab' gesehen Dein Post ist schon etwas älter... habt ihr den Lütten inzwischen fangen können?

Benutzeravatar
Rolf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16676
Registriert: 02.09.2005 18:57
Geschlecht: männlich
Wohnort: Nürnberg

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon Rolf » 10.03.2017 16:16

http://foto.arcor-online.net/palb/alben ... 386565.jpg[img]][/img]

Hallo Felinae,
wenn man sich das obige Bild anschaut kann man vielleicht verstehen, was die drei Fellnasen unserer Gartennachbarin bedeuten. Sie hat ihnen ein Freilichtparadies mit Dach eingerichtet. Mit der Realität hat das aber leider nichts zu tun. Denn die Nasi ist rollig und das hat Kater Vincent ausgenutzt. Wir haben jetzt kaum noch Hoffnung, dass wir sie noch kastrieren lassen können. Nasi ist unheimlich clever und entgeht jeden Versuch des einfangens. Aufgegeben haben wir es noch nicht, aber die Zeit läuft uns davon.
Viele Grüße Rolf
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.

Francesco Petrarca


Benutzeravatar
Rolf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16676
Registriert: 02.09.2005 18:57
Geschlecht: männlich
Wohnort: Nürnberg

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon Rolf » 23.03.2017 19:24

Jetzt hat es doch noch geklappt. Unsere Gartennachbarin hat eingesehen dass ohne Kastration die Nasi für viel Nachwuchs sorgen kann und hat sie heute Mittag eingefangen. Der Tierarzt hat festgestellt dass sie trächtig ist. Sie kann aber trotzdem kastriert werden. Nur ist das ein größerer Eingriff und sie kommt erst am Montag wieder zurück in den Garten. Jetzt haben wir noch den unkastrierten Kater. Ob wir den noch einfangen können ist ungewiss. Wenn nicht, tut uns die Nasi jetzt schon leid.
Viele Grüße Rolf
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.

Francesco Petrarca

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon Felinae » 23.03.2017 19:34

Ich fand es echt sooo klasse, dass ihr Euch um die Kastrationen kümmert. Es gibt so verdammt viel Katzen Elend überall. Ihr habt nun dafür gesorgt, dass es weniger davon geben wird.

Nur schade Das Eure Nachbarin erst so spät ein einsehen hatte... Das die Kätzin jetzt erst, wo sie schon trächtig ist, kastriert werden kann, daran ist sie nicht ganz unschuldig.
Aber besser späte Einsicht, als gar keine.

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon Finalein » 24.03.2017 09:10

Hallo Rolf,

ich muß mal sagen, ich finde es auch ganz toll, wie Du Dich kümmerst. Und blöde Nachbarn gibt es leider überall.
Nashi wird jetzt erstmal kastriert, oder ist es schon. Zumindest kommt kein Nachwuchs mehr.
Ich wünsche Euch aber viel Glück, das Ihr den Kater auch noch bekommt.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
Rolf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16676
Registriert: 02.09.2005 18:57
Geschlecht: männlich
Wohnort: Nürnberg

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon Rolf » 27.03.2017 12:16

Die Nasi ist wieder da. Sie wurde heute früh vom Tierschutz gebracht. Nach öffnen der Box ist sie sofort davon gerannt. Aber kurze Zeit später war sie schon wieder da und hat gefuttert.Was wir so sehen geht es ihr gut mit ihren grünen Ohren.
Viele Grüße Rolf
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.

Francesco Petrarca

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22039
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon Räubertochter » 30.03.2017 07:12

Super, Rolf-Danke für Euren Einsatz!!! :s2445:

Zum Glück ist der Schreck des Einfangens meist schnell vergessen. Bin gespannt was Du weiter berichtetst!
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja & Pauli

Benutzeravatar
Rolf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16676
Registriert: 02.09.2005 18:57
Geschlecht: männlich
Wohnort: Nürnberg

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon Rolf » 14.09.2017 16:30

https://mail.vodafone.de/appsuite/api/f ... height=853

https://mail.vodafone.de/appsuite/api/f ... height=853

Die obigen zwei Bilder ist "unsere" Grauli die überwiegend bei uns ist. Die Angie und Kater Vincent sind laut Aussage unserer Nachbarin "Ihre" Katzen. Aber grau ist alle Theorie. Denn auch "Ihre" Katzen kommen immer erst zu uns zum Futtern, da wir meistens schon Vormittag im Garten sind und die Nachbarin meistens erst am späten Nachmittag kommt. Die drei haben sich prächtig entwickelt und sind ca. 15 Monate alt. Aber leider gibt es ein Problem mit Kater Vincent. Er ist immer noch nicht kastriert und jagt immer seine zwei Schwestern. Unsere Nachbarin will den Kater immer einfangen, aber bisher vergebens. Nach Ihrer Aussage war der Kater schon ein paar mal in der Transportbox aber ist dann immer wieder ausgebüxt. Wir geben aber nicht auf und hoffen, dass er doch kastriert werden kann.
Viele Grüße
Rolf
Zuletzt geändert von Rolf am 14.09.2017 17:01, insgesamt 1-mal geändert.
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.

Francesco Petrarca

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon hildchen » 14.09.2017 17:00

Leider kannman Deine Links nicht öffnen! :cry:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Rolf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16676
Registriert: 02.09.2005 18:57
Geschlecht: männlich
Wohnort: Nürnberg

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon Rolf » 14.09.2017 17:03

hildchen hat geschrieben:Leider kannman Deine Links nicht öffnen! :cry:

Bitte probier es nochmal. Ich habe es geändert.
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.

Francesco Petrarca

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon hildchen » 14.09.2017 17:20

Es geht leider immer noch ni cht, man bekommt einen Fehler angezeigt.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Rolf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16676
Registriert: 02.09.2005 18:57
Geschlecht: männlich
Wohnort: Nürnberg

Re: Wiederholt sich die Geschichte noch einmal?

Beitragvon Rolf » 14.09.2017 17:27

Kurz nachdem ich die Bilder eingestellt habe konnte ich sie noch sehen. Jetzt wird auch bei mir ein Fehler angezeigt. Ich hatte meine Bilder bisher bei Accor eingestellt und konnte sie übertragen. Da Arcor an Vodavon gegangen ist, geht es nicht mehr. ich versuche eine andern Weg zu finden.
VG
Rolf
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.

Francesco Petrarca



Zurück zu „Notfälle & Katzen-Tierschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste