Knubbel an der Seite

Krebs, Tumore, Geschwüre

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Tumore und Geschwüre bei Katzen
Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22084
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Knubbel an der Seite

Beitragvon Räubertochter » 02.03.2017 06:21

Liebe Anschle,
es tut mir unendlich Leid für Fich.
Einen letzten gemeinsamen Frühling gewünscht, aber manchmal sind andere Kräfte stärker.
Nun hat er keine Schmerzen mehr.

Tiger, ich hoffe Du bist gut angekommen hinterm Regenbogen. Grüße unsere Sternchen und schick Deiner Familie mal einen Sternenfunkeln, dass sie wissen es geht Dir gut!
Pass auf sie auf, bis ihr Euch wiederseht, eines Tages!

Traurige Grüße
Stefanie
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli


Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Knubbel an der Seite

Beitragvon mary1katze » 02.03.2017 11:00

Es tut mir sehr leid :cry: , ich wünsche Dir sehr viel Kraft für die nächste Zeit.

Kleiner Tiger, grüss all unsere schmerzlich vermissten Sternenkatzen und komm gut drüben an :s2450:
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Knubbel an der Seite

Beitragvon Ronjasräubertochter » 02.03.2017 16:24

mein beileid :( :(
R.I.P schätzle :s2450:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Tweety1977
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 12.03.2017 11:36

Re: Knubbel an der Seite

Beitragvon Tweety1977 » 12.03.2017 11:46

Liebe Anschke,

ich bin auf diesen Thread gestoßen, weil meine Katze leider unter der gleichen Erkrankung leidet wie Deine.

Auch sie hat ein Fibrosarkom an der Flanke. Den Tumor haben wir im Oktober letzten Jahres bemerkt und die Diagnose haben wir seit Anfang diesen Jahres. Wir behandeln seitdem mit Meloxidyl (der Tumor ist inoperabel, da er schon mi den Rippen verwachsen ist), zuerst auch in der Hoffnung das Tumorwachstum damit hemmen zu können. Leider ist das Gegenteil der Fall... Dieses Gefühl auf so einer tickenden Zeitbombe zu sitzen, macht einen total mürbe und an manchen Tagen kann ich es kaum mehr ertragen. Unserem Mäuschen geht es noch gut, aber das kann sich ja leider auch schlagartig ändern.

Ich kann so gut mit Dir mitfühlen und wünsche Dir mein herzlichstest Beileid.

Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute und sehr viel Kraft.

Liebe Grüße


Tweety

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Knubbel an der Seite

Beitragvon Katzelotte » 12.03.2017 16:45

Hallo Tweety1977, herzlich Willkommen hier im Forum, auch wenn es ein trauriger Anlass ist.

Es tut mir leid, dass deine Süsse so krank ist. :(
Magst Du einen eigenen Thread aufmachen? Es wäre sehr schade, wenn Deine Geschichte hier in diesem Thread untergeht.

Vielleicht magst Du uns ja noch mehr berichten? Evtl. magst du über Deine Kleine schreiben. (Wie heißt sie?) Du kannst auch gerne jederzeit über deine Gefühle schreiben. Ich denke, es ist an manchen Tagen besonders schwer und da ist es gut, wenn man das auch mal niederschreiben kann und sich verstanden und aufgehoben fühlt.

Ich wünsche Dir auch ganz viel Kraft.
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli


Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Knubbel an der Seite

Beitragvon Felinae » 12.03.2017 21:46

Tweety es tut mir wirklich furchtbar leid. Es ist schrecklich seine Lieben zu sehen und zu wissen, der gemeinsame Weg wird kürzer und kürzer.

Ich schließe mich Katzenlotte an und mag Dir auch ratrn einen gesonderten Thread für Deinen Schatz aufzumachen. Anschkes Schatz ist seinen Weg bereits zuende gegangen. Dein Mäusebär hat aber ja hoffentlich noch ein bischen Zeit.

Tweety1977
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 12.03.2017 11:36

Re: Knubbel an der Seite

Beitragvon Tweety1977 » 14.03.2017 16:47

Danke Euch Ihr Lieben für den freundlichen Empfang in diesem Forum.

Gerne eröffne ich in den nächsten Tagen einen eigenen Thread. Mich hat derzeit leider eine hartnäckige Grippe im Griff aber wenn es mir etwas besser geht, werde ich sehr gerne Näheres berichten.

Bis dahin liebe Grüße



Tweety

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17042
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Knubbel an der Seite

Beitragvon hildchen » 14.03.2017 17:05

Gute Besserung :s2483: - und auch von mir ein herzliches Willkommen! :s2445:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Knubbel an der Seite

Beitragvon Katzelotte » 14.03.2017 18:57

Gute Besserung. :s2445:
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli



Zurück zu „Tumore und Geschwüre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste