Lilly frisst und frisst

Diät, Mieze muss abnehmen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Übergewicht bei Katzen
Charly47
Senior
Senior
Beiträge: 82
Registriert: 05.04.2013 18:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Lilly frisst und frisst

Beitragvon Charly47 » 19.05.2015 19:38

Ich hoffe mein Beitrag ist hier richtig.

Also meine Lilly wurde am 9.3 kastiert, sie ist jetzt 10 Monate alt, was das Fressen betraf war sie super krüsch. So seit 2 Wochen ist sie die reinste Fressmaschiene sie frisst einfach alles und viel und hat immer Hunger :shock: Wenn es Futter gibt muss ich dabei stehen sonst frisst sie Jacky alles weg. Der Bauch ist schon ganz schön rund bei Ihr. Entwurmt ist sie. Sie bekommt an Futter Bozita ich gebe Ihr am Tag jetzt immer kleine Portionen. Aber kann das von der Hormonumstellung kommen?
Eddy Du bist immer in meinem Herzen


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16830
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Lilly frisst und frisst

Beitragvon hildchen » 19.05.2015 19:45

Im ersten Moment musste ich lachen - das muss am Namen liegen, denn auch meine Lilly frisst und frisst. :lol: Sie ist allerdings schon 12.
Woran das (außer am Namen) bei Deiner Lilly liegen kann, kann ich Dir leider nicht sagen.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Lilly frisst und frisst

Beitragvon Mozart » 19.05.2015 19:47

Wie viel fütterst Du denn insgesamt am Tag?
Man darf nicht vergessen, dass Lilly noch nicht ausgewachsen ist.
Und um eine richtig große und gesunde Katze zu sein, darf es in der
Wachstumsphase auch ein bisschen mehr sein. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Charly47
Senior
Senior
Beiträge: 82
Registriert: 05.04.2013 18:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Re: Lilly frisst und frisst

Beitragvon Charly47 » 19.05.2015 20:12

also wenn ich es nicht stoppe frisst sie über 400 gramm Lilly ist sehr klein und zierlich, wenn ich mich auf dem Stuhl nur kurz bewege denkt sie wieder es gibt Futter und rennt in die Küche. Also der Bauch ist echt ganz schön rund. Aber dieses Fressverhalten find ich nicht normal.
Eddy Du bist immer in meinem Herzen

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Lilly frisst und frisst

Beitragvon Hollyleaf » 19.05.2015 20:23

Stimmt, sie ist noch im Wachstum. Aber 400 g Nassfutter? Das ist wirklich viel. Mein Nemo bekommt im Durchschnitt 270 g Nassfutter am Tag und der wiegt 9 kg und ist ein ausgewachsener Kater im besten Alter.
Ich würde als erstes versuchen, sie an feste Fütterungszeiten zu gewöhnen.
Also das Futter nicht stehen lassen, sondern zum Beispiel 3 x am Tag Nassfutter geben (bei meinem Nemo ist das jeweils 6:00 , 14:00 und 23:00).
Daran gewöhnen sie sich schnell.
Solltest du nach wie vor ein ungutes Bauchgefühl haben oder/und es sich trotz fester Zeiten nicht ändert, kannst du sie deiner TÄ oder deinem TA vorstellen und ggf das Blut untersuchen lassen.
Zuletzt geändert von Hollyleaf am 19.05.2015 20:24, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Lilly frisst und frisst

Beitragvon biggi139 » 19.05.2015 20:24

Gibt es denn noch andere Auffälligkeiten oder Veränderungen ?
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.

Benutzeravatar
Alekta
Experte
Experte
Beiträge: 394
Registriert: 29.09.2012 17:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederbayern

Re: Lilly frisst und frisst

Beitragvon Alekta » 19.05.2015 20:25

Sorry, ich kann nichts hilfreiches beitragen. Aber deine Lilly erinnert mich sehr stark an meinen Hund. Der ist jetzt 6 Monate alt und verhält sich genauso. Sobald jemand nur an die Küche denkt steht er schon parat und will was zum Fressen.
Viele Grüße
Sonja

Charly47
Senior
Senior
Beiträge: 82
Registriert: 05.04.2013 18:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Re: Lilly frisst und frisst

Beitragvon Charly47 » 19.05.2015 20:37

ich kann gar kein Futter stehen lassen denn die Teller sind so leergeleckt die kann ich wieder in den Schrank stellen :D feste Zeiten haben sie eigentlich, ich werde mir das noch eine Woche mit ansehen dann gehe ich wohl mal zum TA. Sie schlingt ja auch nicht sondern isst mit so einem Appetiet, wird auch alles schön gekaut :)

Ich hoffe nur das kommt durch die Hormone. :roll:
Eddy Du bist immer in meinem Herzen

Charly47
Senior
Senior
Beiträge: 82
Registriert: 05.04.2013 18:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Re: Lilly frisst und frisst

Beitragvon Charly47 » 19.05.2015 20:39

Ach so........ nein gibt keine Veränderung Lilly ist eine super aktive und auch leider eine kleine Irre Katze
Eddy Du bist immer in meinem Herzen

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7292
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Lilly frisst und frisst

Beitragvon sabina » 19.05.2015 21:33

400 gramm futter in der wachstumsphase ist gar nicht ungewöhnlich.
Aragon hat als 500 gramm verputzt und ist rank und schlank. in dem alter dürfen sie fressen, soviel sie wollen. und meist wachsen sie etwas in schüben und dann wird richtig reingehauen.
alles bestens, wenns sonst keine Auffälligkeiten gibt!
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Lilly frisst und frisst

Beitragvon Biene » 19.05.2015 21:34

Kann gut sein das der gesteigerte Apetitt von der Kastration kommt. Bei manchen pendelt sich das wieder ein und bei den anderen muss man ein Leben lang aufpassen.
Du könntest z.B. unter das Futter Wasser mischen, das macht schneller satt. Aber sie ist wie bereits erwähnt wurde halt auch noch in der Waschstumsphase.

Wenn sie so verfressen ist kannst du das ausnutzen und z.B. mit Fummelbretter oder Intelligenzspielzeug Beschäftigung schaffen. Dann ist sie vielleicht nicht so versessen darauf, wann ihr wieder in die Küche geht.
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3194
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Lilly frisst und frisst

Beitragvon Sanoi » 19.05.2015 21:35

Also man sagt immer, Kitten dürfen soviel sie wollen fressen. Im Normalfall werden sie nicht dick sondern wissen wo die Grenzen sind.
VIelleicht solltest du mal zum Tierarzt gehen oder anrufen und fragen.
Ich würde es erstmal nur beobachten ob es sich einpendelt.

Wenn es nicht besser wird:
Wenn sie einen Bauch bereits hat vielleicht mal ein Blutbild machen.
Denke da z.b. an Zucker. Gina hat auch Fressattacken damals bekommen und sehr schnell war sie über 6kg.
Das typische "trinken" blieb bei ihr ganz aus.
Ihr Halbbruder hingegen hat gefressen und gefressen und stark abgenommen. Wenn du dir aber unsicher bist woran es liegt und du es als "nicht normal" empfindest, gehe lieber einmal zuviel zum Tierarzt ;)
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Charly47
Senior
Senior
Beiträge: 82
Registriert: 05.04.2013 18:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Re: Lilly frisst und frisst

Beitragvon Charly47 » 20.05.2015 14:33

so kenn ich das eigentlich auch von meinen Katzen, haben alle viel gefressen als sie klein waren.
Aber Danke für Eure Antworten ich werde beobachten :s2439:
Eddy Du bist immer in meinem Herzen

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Lilly frisst und frisst

Beitragvon Miezie Maus » 20.05.2015 17:14

Also Happy ist jetzt 12 Monate und sie verschlingt auch am Tag 400g Nafu und eine Handvoll Trofu. Hatte mich auch erst gewundert, das sie so viel frisst. Sie ist Freigänger. Mittlerweile haben wir uns dran gewöhnt - mal gibt es Tage da frisst sie die oben angegebene Zahl und heute ist so ein Tag, da frisst sie vielleicht 300g statt der 400g.
Ich glaube jede Katze ist da unterschiedlich und so lange es ihr gut geht, würde ich es erstmal beobachten.
Bei meiner sieht man überhaupt nicht das sie so viel frisst. Meine Nachbarin wollte es auch nicht glauben, als sie die Urlaubsbetreuung übernahm. :lol:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Charly47
Senior
Senior
Beiträge: 82
Registriert: 05.04.2013 18:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hamburg

Re: Lilly frisst und frisst

Beitragvon Charly47 » 24.05.2015 21:02

das Problem ist das Lilly so klein ist , also sie hat ganz schön zugelegt am Bauch. Sie wird auch nicht viel grösser werden, ihre Mutter war auch so super klein.

Dienstag werde ich mal beim Ta anrufen.
Eddy Du bist immer in meinem Herzen



Zurück zu „Übergewicht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste