Perserkatze von Züchter es (gibt etwas neues zu lesen )

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Ωmega
Experte
Experte
Beiträge: 115
Registriert: 10.02.2013 17:05
Geschlecht: weiblich

Re: Perserkatze von Züchter

Beitragvon Ωmega » 05.01.2014 20:01

Hallo,
So hart das auch klingt, ich hätte die Katze zurückgebracht, nachdem ich ihren erbärmlichen Zustand entdeckt hätte!

Wenn deine Freundin die Katze behalten moechte, gleich morgen unangemeldet mit der Tierarztrechnung zum Vermehrer und das Geld zurückverlangen! Schön hart bleiben, gleich mit der Tür ins Haus fallen und mit z.B. Vet.Amt, Tierschutz drohen.

Wie alt ist die Katze? Wurde das schon genannt?

Eine Freundin von mir hat vor Jahren eine total überzüchtete Faltohrkatze gekauft, auch von einer Vermehrerin und hat TAKosten plus Kaufpreis wieder bekommen, weil die Tante echt Schiss vor Tierschutzbesuch hatte.

Viel Glück


irismartina
Experte
Experte
Beiträge: 159
Registriert: 05.04.2013 18:54
Vorname: iris
Geschlecht: weiblich

Perserkatze von Züchter

Beitragvon irismartina » 05.01.2014 20:16

Hallo Omega . Die Katze ist laut Aussage von den Zuchter drei Jahre alt . Aber der Tierarzt vermutet ca 2 Jahre . Und was noch dazu kommt beim Telefonat wie meine Freundin gefragt hat ob er ein Teil der Tierarztkosten zahlt hat er zugegeben das sie trachtig war und Junge bekommen hat was auch der Tierarzt animmt .
iris
Zuletzt geändert von irismartina am 05.01.2014 20:36, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Ωmega
Experte
Experte
Beiträge: 115
Registriert: 10.02.2013 17:05
Geschlecht: weiblich

Re: Perserkatze von Züchter

Beitragvon Ωmega » 05.01.2014 20:22

Vielleicht wurde sie nicht mehr trächtig und wurde daher "entsorgt".

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Perserkatze von Züchter

Beitragvon hildchen » 05.01.2014 21:52

Ich habe fast die Befürchtung (bitte korrigiere mich, falls ich falsch liege), dass Deine Freundin gar nicht mal die richtige Adresse von dem Typen hat. Hat der Kontakt über Handy (Prepaid??) oder Internet stattgefunden?
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

irismartina
Experte
Experte
Beiträge: 159
Registriert: 05.04.2013 18:54
Vorname: iris
Geschlecht: weiblich

Perserkatze von Züchter

Beitragvon irismartina » 05.01.2014 22:04

Hallo Hildchen . Sie hat nur die E-Mail Adresse den Namen , Ort , Handynummer . Die Anzeige war in Ebay Kleinanzeigen wurde aber von den Zuchter geloscht . :s2450:
iris


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16933
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Perserkatze von Züchter

Beitragvon hildchen » 05.01.2014 22:07

Dann wird es wahrscheinlich schwierig sein, das Vet.-Amt zu informieren. :evil:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Ωmega
Experte
Experte
Beiträge: 115
Registriert: 10.02.2013 17:05
Geschlecht: weiblich

Re: Perserkatze von Züchter

Beitragvon Ωmega » 05.01.2014 22:20

Tut mir leid, wenn ich das sage, aber auf solche Art und Weise erwirbt man doch kein Tier.
Bei derartigen Heimlichkeiten des Verkäufers muss ja etwas faul sein!

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7330
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Perserkatze von Züchter

Beitragvon sabina » 05.01.2014 22:28

namen, ort und handynummer genügt doch.
deine freundin soll sich ein zeugnis vom ta geben lassen, in was für einem verwahrlosten zustand das katzi war :wink:
und dann anzeige beim veterinäramt!
solchen leuten gehört eine strafe und v.a. ein verbot plus beschlagnahmung von den armen tieren
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

irismartina
Experte
Experte
Beiträge: 159
Registriert: 05.04.2013 18:54
Vorname: iris
Geschlecht: weiblich

Perserkatze von Züchter

Beitragvon irismartina » 05.01.2014 22:38

Hallo Omega den Vornamen und Nachnamen wissen wir nur nicht die Strasse . Konnte man die Strasse rausfinden uber den Zuchterverband ?
iris
Meine Freundin weiss was sie falsch gemacht hat mochte Ihr aber keine Vorwurfe machen .

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Perserkatze von Züchter

Beitragvon Venezia » 05.01.2014 22:43

auf alle Fälle dran bleiben.....da muß was unternommen werden!!!
Meldet das was Ihr habt dem Vet- Amt......
und genau, wie Sabina sagt, der TA soll den verwahrlosten Zustand der mietz bestätigen!
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Ωmega
Experte
Experte
Beiträge: 115
Registriert: 10.02.2013 17:05
Geschlecht: weiblich

Re: Perserkatze von Züchter

Beitragvon Ωmega » 05.01.2014 23:23

Ist er denn ein eingetragener Züchter?
Vermehrersind nirgends eingetragen.
Kann Deine Freundin nicht unter irgend einem Vorwand die Straße herausfinden? Impfbuch abholen o. Ä.?

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3223
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Perserkatze von Züchter

Beitragvon Sanoi » 05.01.2014 23:29

Ωmega hat geschrieben:Ist er denn ein eingetragener Züchter?
Vermehrersind nirgends eingetragen.


bei dem preis kann er nicht eingetragen sein. zudem werden die regelmäßig kontrolliert, da kommt ein offensichtlich krankes kitten nicht durch und eine kätzin die so aussieht erst recht nicht. Müssen ja auch Nachweise vorlegen, so kenne ich das von einer Bekannten.
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
Ωmega
Experte
Experte
Beiträge: 115
Registriert: 10.02.2013 17:05
Geschlecht: weiblich

Re: Perserkatze von Züchter

Beitragvon Ωmega » 05.01.2014 23:35

Nee, eingetragener Züchter heisst nicht automatisch seriös!
Ehemalige und Kastraten werden bei eBay schon für +/-200Eur angeboten.
Und dann könnte er noch Abzüge wegen dem Zustand gemacht haben.

irismartina
Experte
Experte
Beiträge: 159
Registriert: 05.04.2013 18:54
Vorname: iris
Geschlecht: weiblich

Re: Perserkatze von Züchter

Beitragvon irismartina » 06.01.2014 00:18

Die Idee hatten wir auch schon mit den Impfpass aber er reagiert weder auf die E-Mail und geht nicht mehr ans Handy ran .
iris :s2450:

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Perserkatze von Züchter

Beitragvon Schuggi » 06.01.2014 00:54

Wen soll das noch wundern nachdem was da abgelaufen ist!!!
Ich denke es gibt gar keinen Impfpass!!!
Wie auch immer jetzt ist die Kleine in guten Händen, das ist
das Wichtigste.
Wenn ihr die Kraft und ein Attest vom TA habt zeigt den Typen an,
Behörden haben die Möglichkeiten den Typen auswendig zu machen,
auch wenn er seine Anzeige gelöscht hat, bei Ebay sind seine Daten
immer noch gespeichert, inkl. IP - Nummer.
Ihr werdet keine Chance haben an die Daten zu kommen, darum solltet
ihr den offiziellen Weg versuchen, sofern das möglich ist.
Ich denke eine Anzeige wegen Tierquälerei ist machbar nachdem
was Du berichtet hast.
Vielleich sucht ihr mal den TS in dem Ort raus und kontaktiert den, gut
möglch das die den Tyoen schon auf dem Kicker haben!!!

Alles, alles Gute für die Miez und Euch...
toll das Du Deiner Freundin zur Seite stehst!!!
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...



Zurück zu „Zucht allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste