Katerfrühstück

Hier wird geschmunzelt: kurzweilige Unterhaltung mit und ohne Illustrationen
Forumsregeln
Wir freuen uns auf eure Buchvorstellungen für, mit oder über die Katz´ und deren Dosenöffner.
Bitte beachtet aber auch hier die Urheberrechte und formuliert eure Rezensionen selber.
Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17519
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Katerfrühstück

Beitragvon SONJA » 27.02.2012 20:56

Katerfrühstück
28 1/2 Geschichten aus dem Leben eines Katzen-Butlers


von Alexander Zimmermann
Diesbach Medien, 96 Seiten



Kurzbeschreibung Amazon:
Was suchen Wildschweine im Katzenfutter? Wieso ist das Kopfkissen schon wieder besetzt? Und vor allem: Wer erzieht hier eigentlich wen? Völlig unverhofft kam der Journalist Alexander Zimmermann zu seinem Kater Kurtl. Seitdem versucht er mit bemerkenswert mäßigem Erfolg, Chef in den eigenen vier Wänden zu bleiben – und schreibt darüber. Seine Geschichten haben als wöchentliche Zeitungskolumne viele Leser begeistert. Sie handeln von schlaflosen Nächten, skurrilen Futtersorten, von der Suche nach der Formel für echte Männlichkeit und Parallelen zwischen Zoofachhandel und Sexshop. Und von der seltsamen Wandlung eines jungen Mannes, der sich doch eigentlich einen Hund anschaffen wollte.
...


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17519
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Katerfrühstück

Beitragvon SONJA » 27.02.2012 20:58

Er hat ein Herz für Tiere, eine Riesengeduld und seine Geschichten haben nicht nur Katzenfans begeistert: Alexander Zimmermann ist durch Kater Kurtl zum Katzen-Butler geworden, dann zum Kolumnisten in den Weinheimer Nachrichten und der Odenwälder Zeitung. Jetzt gibt es die Kurtl-Muddel-Kolumne als Buch mit einigen, bislang unveröffentlichten Episoden.
"Katerfrühstück - 28 1/2 Geschichten aus dem Leben eines Katzen-Butlers", lautet der Titel des unterhaltsamen, knapp 100 Seiten starken Buches. Der Autor wird am kommenden Mittwoch, 29. Februar, um 20 Uhr in der "Alten Druckerei" daraus lesen, und Alexander Zimmermann wäre kein echter Katzen-Butler, würde er nicht auch bei dieser Gelegenheit aus dem Nähkästchen plaudern und den Alltag mit seinem eigenwilligen Kater nahebringen. Der Autor liest und signiert anschließend auch gerne auf Wunsch.

Zeichnerin aus Berlin
Katzenfans und Freunde eines geschliffenen Humors erwartet ein vergnüglicher und unterhaltsamer Abend, zu dem auch Christin Murawski aus Berlin erwartet wird. Sie hat Szenen aus der Kurtl-Muddel-Kolumne in wundervollen Zeichnungen festgehalten und wird erläutern, wie ihre Zeichnungen entstehen.

"Katerfrühstück - 26 1/2 Geschichten aus dem Leben eines Katzen-Butlers", Autorenlesung von Alexander Zimmermann, Mittwoch, 29. Februar, 20 Uhr, "Alte Druckerei", Friedrichstraße 24, Weinheim. Eintritt frei.

Quelle: :arrow: Odenwälder Zeitung
...


Zurück zu „Lustiges, Cartoons und Comics“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste