Katzen homöopathisch selbst behandeln von Angela Münchberg

Mittel und Wege parallel zur - / jenseits der Schulmedizin
Forumsregeln
Wir freuen uns auf eure Buchvorstellungen für, mit oder über die Katz´ und deren Dosenöffner.
Bitte beachtet aber auch hier die Urheberrechte und formuliert eure Rezensionen selber.
Benutzeravatar
Lalu1321
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3756
Registriert: 21.04.2009 11:24
Geschlecht: weiblich

Katzen homöopathisch selbst behandeln von Angela Münchberg

Beitragvon Lalu1321 » 11.07.2011 18:11

Katzen homöopathisch selbst behandeln von Angela Münchberg

Buchinformation:
Verlag: CADMOS
Seiten: 80
Auflage: 1. Auflage 2005



Inhaltsangabe:

"Das höchste Ideal der Heilung ist schnelle, sanfte und dauerhafte Wiederherstellung der Gesundheit", sagte Dr. Christian F. S. Hahnemann, der Vater der Homöopathie. Statt wie in der Schulmedizin Symptome mit Medikamenten zu behandeln, hat die Homöopathie das Ziel, den Körper des Kranken zur Heilung zu bringen. Arneimittel, Dosierung und Dauer der Behandlung werden dabei individuell auf den jeweiligen Patienten abgestimmt. Der Körper bekommt die Hilfe, die er braucht, und Nebenwirkungen werden so weit wie möglich vermieden.

Seine kranke Katze kann ein Halter in vielen Fällen selbst homöopathisch behandeln. Das dafür erforderliche Grundwissen vermittelt dieses Buch und es gibt sowohl für organische Erkrankungen wie für psychisch bedingte Probleme eine ausführliche Auflistung von passenden Therapieempfehlungen.

Aus dem Inhalt ...
· Die Grundlagen der Homöopathie, deren Wirkungsweisen und wichtige Grundbegriffe werden erklärt
· Organische Krankheiten, die man selber behandeln kann, mit ausführlichen Therapieempfehlungen, gegliedert nach Körperregionen (Ohren, Mundhöhle, Nase, Atemwege, Herz- Kreislauferkrankungen, Verdauungsapparat, Bewegungsapparat, Geschlechtsorgane, Harnwegserkrankungen, Haut und Haar, Alter), außerdem Vergiftungen und Erste Hilfe.
· Einsatz von homöopathischen Medikamenten zur Therapie bei Verhaltensauffälligkeiten von Katzen wie Unsauberkeit, Heimweh oder Aggression.

Über den Autor ...
Angela Münchberg lebt mit Katzen, führt erfolgreich eine Naturheilpraxis für Tiere in Walsrode und ist bereits Autorin des Buches "Hunde homöopathisch selbst behandeln" aus der Reihe Cadmos Hundepraxis.

Über das Buch:

Sehr informativ, gut gegliedert. Ich brauchte es noch nicht, würde mich aber im Fall der Fälle nie auf ein Buch verlassen.
Man kann nicht die Welt retten - nur seinen Beitrag dazu leisten


Zurück zu „Alternative Heilkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste