Findelkatzen-Helden der Straße

Katzen, Katzen, Katzen... schöne Bildersammlungen als Buch oder Kalender
Forumsregeln
Wir freuen uns auf eure Buchvorstellungen für, mit oder über die Katz´ und deren Dosenöffner.
Bitte beachtet aber auch hier die Urheberrechte und formuliert eure Rezensionen selber.
Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22043
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Findelkatzen-Helden der Straße

Beitragvon Räubertochter » 10.02.2011 21:15

Heute möchte ich Euch ein ganz besonderes Buch ans Herz legen.
Ganz neu auf dem Markt und ein Bildband der einem ans Herz geht.

Michael Kloth
Findelkatzen
Helden der Straße
Übersetzt von Verena Küstner


Katzen stehen für Behaglichkeit und Geborgenheit. Tatsächlich sind sie weltweit die beliebtesten Haustiere. Doch jedes Jahr werden Tausende Katzen ausgesetzt, streunen wild umher und landen schließlich in Tierheimen. Michael Kloth hat über 80 dieser Katzen und Kätzchen porträtiert. Die Bilder zeigen die Eigenheiten der alleingelassenen Katzen - ob neugierig, verspielt, stolz oder scheu. Sie fangen die Lebensgeschichten dieser Charaktertiere ein und sensibilisieren für das traurige Schicksal von Heimkatzen, die auf ein neues Zuhause warten. Findelkatzen ist eine ebenso bezaubernde wie engagierte Hommage an die samtpfötigen Vierbeiner.

Ich habe gerade die Einleitung gelesen und auch wenn hier amerikanische Zustände geschildert werden, so ist es ja bei uns nicht viel anders.
Amerikanische TH beherbergen zwischen 6 und 8 Millionen!! Katzen und Hunde pro Jahr, nur die Hälfte davon findet ein neues Heim.
Und wie sagt der Autor:
"Wenn dieses Buch eine bestimmte Botschaft vermitteln soll, dann dies:"Adoptieren Sie eine Katze!" Und Zweitens
Sterilisieren oder Kastrieren Sie diese Katze!"
Ich hoffe dass Sie mir nach der Lektüre dieses Buch zustimmen werden."
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja & Pauli


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17517
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Findelkatzen-Helden der Straße

Beitragvon SONJA » 16.02.2011 11:40

Danke für den Tip, aber ist das nicht sehr traurig :(

Ich brauche (wünsche mir) ja immer ein Happy-End um sowas auszuhalten...
...

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7334
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Findelkatzen-Helden der Straße

Beitragvon sabina » 16.02.2011 15:10

hab grad das gleiche gedacht wie sonja :(
eigentlich müsste man dieses buch allen leuten schenken, die ihre katzis mal junge werfen lassen wollen...damit sie sehen, dass die jungen vielleicht einem th-katzi den ersehnten platz "stehlen"...
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
gerdi
Experte
Experte
Beiträge: 350
Registriert: 25.06.2009 12:15
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hessen

Re: Findelkatzen-Helden der Straße

Beitragvon gerdi » 16.02.2011 17:14

Ich hab mir das Buch gekauft, es ist vorwiegend ein Bildband, es werden 80 Tiere in einen liebevollen Porträts vorgestellt, ihre Lebensgeschichte und ihre Eigenheiten skizziert.

Ich finde das Buch sehr schön, kann ich nur empfehlen .....
Bild



Zurück zu „Bildbände und Kalender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste