Was bin ich :-)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du :arrow: Rassekatzen-Portraits
Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7555
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon Khitomer » 25.01.2017 20:49

Felinae hat geschrieben:Wenn das ein ALC Kitten eines ehemaligen Arbeitskollegen von Dir war, dann heisst das, Du hast das Kleine gesehen und vielleicht sogar mal anfassen dürfen?


Nein, leider nicht. Er hatte das früher. Da hatte er in Asien gelebt.


Felinae hat geschrieben:Mit den Snows hab' ich mich immer nur sehr oberflächlich beschäftigt. Weisst Du ungefähr wann die Siams eingekreuzt wurden.


Nicht grad so auswendig. Da müsste man mal in den Stambäumen nachforschen. Rico stammt aus einer Zucht, wo nicht auf Snow gezüchtet wurde. Alle seine Vorfahren sind braun. Nur ein paar generationen zurück gibt es eine Snow. Von der wurde berichtet, dass sie eher wie ein Hund gewesen sein vom Charakter her.

Ich denke, Rico ist vom charakter her Siam und Bengal gemischt.


Felinae hat geschrieben:Von dem Knickschwanz sieht man auf den Bildern gar nichts.


Den kann man bei Rico nicht sehen, nur fühlen, an der äussersten Schwanzspitze. Und es hat 3 Jahre gedauert, bis ich ihn entdeckt hab! :shock: Rico hat ihn gut versteckt. :D
Liebe Grüsse, Khito

Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...


Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon Felinae » 25.01.2017 21:03

Khito, was denkst Du, wäre mein Schwarzer was für den Thread? :wink: oder ist das zu schwer :lol:

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7555
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon Khitomer » 25.01.2017 21:06

Doch, setz ihn ein - und sei es nur dafür, dass ich mehr Bilder von ihm zu sehen bekomm :P :wink: :D
Liebe Grüsse, Khito

Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon Felinae » 25.01.2017 21:33

Ich schau mal, weil vielleicht hat ja noch jemand anderes Lust ein Bild einzustellen.

Und Sonntag bin ich wieder im TA mal schaun wir haben da 2 bis 3 Kandidaten, die phänotypisch keine Lastramis sind :wink:

Benutzeravatar
Regina
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2791
Registriert: 30.10.2006 14:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lyon / Frankreich

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon Regina » 25.01.2017 22:06

Ist ja toll, was hier für schöne Katzen sind! :love:

Von allen Rassekatzen faszinieren mich am meisten die Bengalen, aber ich würde mir niemals zutrauen, eine zu halten. In England gibt es sogar eine Notaufnahme für Bengalen, die von ihren Besitzern dort abgegeben werden, weil sie nicht mit ihnen klar kommen und sie nicht mehr möchten. Man unterschätzt wohl ihre starke Persönlichkeit und das noch immer vorhandene Wilde in ihnen.

Hier ist mein Smokey. Er wurde im Sommer ausgesetzt und als wir ihn halbverhungert im Gebüsch fanden, war er nur noch Haut und Knochen und hätte laut TA nicht mehr lange gelebt.
Was meint Ihr, welche Rasse in ihm steckt? Hat er sich nicht zu einem Prachtskerl entwickelt?

Liebe Grüße,
Regina
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich sah die Tiere in ihren Zwingern und Käfigen im Tierheim.
Den Abfall der menschlichen Gesellschaft.

Ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Furcht und Verzweiflung, Traurigkeit und Betrug.
Und ich war böse. "Gott", sagte ich, "das ist schrecklich! Warum tust Du nicht was?"

Gott schwieg einen Augenblick und erwiderte dann leise: "ich habe was getan...
...ich habe Dich erschaffen.


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16952
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon hildchen » 25.01.2017 22:15

Ja, ein Prachtkerl, in der Tat! :love:
Er sieht mir mit seinem typischen Löwengesicht sehr nach Coonie aus. Stimmt's?
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon Felinae » 25.01.2017 22:26

Wunder- wunder schön ist er :s2449: .

Was für ein Löwenkragen . Prachtvol!!

Also es gibt ja viele langhaarigen. Ich find die nicht eben leicht zu unterscheiden, aber, für ein Perserchen, Deutsch Langhaar oder britisch Langhaar ist sein Profil zu lang und ausgeprägt. Birma hat er nicht die passende Farbe und Main Coon nicht das kantige Kinn und den Nasenknick und die Pinselohren... am ehesten Norweger würde ich sagen :D

Ach und das mit den Bengalen...sie sind lebhaft ja, aber aus sehr guter Zucht mit Wohnzimmeraufzucht usw. nicht anders als andere agile Katzen. :wink:
Zuletzt geändert von Felinae am 25.01.2017 22:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon Felinae » 25.01.2017 22:38

Hmm, Hildchen vielleicht hast ja auch Du recht..ich finde, Regina, Du musst uns noch ein Profilbild zeigen :kiss:

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon Felinae » 25.01.2017 22:44

Was auch noch sein könnte "Sibirische Langhaarkatzen" ich kann die zwar so gut wie gar nicht von Norwegern unterscheiden, aber ich meine die hätten ein etwas kräftigeres Kinn, als Norweger

Benutzeravatar
Regina
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2791
Registriert: 30.10.2006 14:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lyon / Frankreich

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon Regina » 25.01.2017 23:04

Felinae hat geschrieben:..ich finde, Regina, Du musst uns noch ein Profilbild zeigen :kiss:


Ich muss mal schauen, ob ich eins finde oder machen kann. :kiss:

Als ich den TA fragte, um welche Rasse es sich bei ihm handelt, sagte er "Chat de gouttière". Das heißt wörtlich übersetzt: "Katze aus der Gosse" !!! Ehrlich, so nennt man hier in Frankreich offiziell Strassenkatzen. :s2023: Dabei sind wir überzeugt, dass er blaues Blut hat und womöglich ein verzauberter Prinz ist, da er sich so aristokratisch benimmt. :D

Sibirische Langhaarkatze.... hm.... da muss ich doch gleich mal googeln.....
Ich könnte mir auch vorstellen, dass er Ähnlichkeiten mit einer Norwegischen Waldkatze hat.
Ich sah die Tiere in ihren Zwingern und Käfigen im Tierheim.
Den Abfall der menschlichen Gesellschaft.

Ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Furcht und Verzweiflung, Traurigkeit und Betrug.
Und ich war böse. "Gott", sagte ich, "das ist schrecklich! Warum tust Du nicht was?"

Gott schwieg einen Augenblick und erwiderte dann leise: "ich habe was getan...
...ich habe Dich erschaffen.

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16952
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon hildchen » 25.01.2017 23:15

Hat er Haare zwischen den Zehen? Das würde auch auf Maine Coon hinweisen. Sein Gesicht sieht mir einfach so danach aus. Ich hab mal einen großen Kater dieser Rasse auf dem Arm gehabt und mich fasziniert einfach immer wieder dieses "Löwengesicht"!
Nach Gossenkatze sieht dieser kleine Prinz nun aber mal gar nicht aus!
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon Felinae » 26.01.2017 05:49

Ich hab' mal Tante Google bemüht, weil bei den langhaarigen tue ich mich doch immer schwer. Danach finde ich sieht Dein Schatz definitiv so aus als hätten seine Vorfahren sehr viel Waldkatzenblut ihn ihn hineingetan.

Schau mal, wenn man sich diese Seite ansieht, könnte er auch als Vollsibirierer durchgehen

http://www.neva-katzen.de/seiten/unterschiede.html

Aber ist natürlich nur Spekulation, weil es auch Mixe gibt die so aussehen können.

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7555
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon Khitomer » 26.01.2017 16:40

Ich meine Pinselchen an den Ohren zu sehen - stimmt das? Und leicht spitz sind die Ohren auch. Dann fällt ein Sibirer weg. Ich tippe auf Schneekatze, ganz süsses Exemplar. :love:
Liebe Grüsse, Khito

Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Regina
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2791
Registriert: 30.10.2006 14:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lyon / Frankreich

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon Regina » 26.01.2017 21:28

Ja, Pinselchen hat er, und Schneeschuhe auch! So nennt man wohl die Haarbüschel zwischen seinen Krallen. :lol:

Allerdings fand er den ersten Schnee doch etwas gewöhnungsbedürftig und bleibt lieber drin im Warmen.

Und groß ist er! Wir hatten noch nie so eine große Katze. :roll: Unsere anderen sind mini-mini im Vergleich zu ihm.

Hier ist noch einmal ein Bild von ihm:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich sah die Tiere in ihren Zwingern und Käfigen im Tierheim.
Den Abfall der menschlichen Gesellschaft.

Ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Furcht und Verzweiflung, Traurigkeit und Betrug.
Und ich war böse. "Gott", sagte ich, "das ist schrecklich! Warum tust Du nicht was?"

Gott schwieg einen Augenblick und erwiderte dann leise: "ich habe was getan...
...ich habe Dich erschaffen.

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16952
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Was bin ich :-)

Beitragvon hildchen » 26.01.2017 21:56

Doch Coonie? Spricht sehr viel dafür! :wink:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.



Zurück zu „Katzen-Rassen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste